Süß

Meine TOP 10: Weihnachtsplätzchen und weihnachtliches Gebäck

Meine TOP 10 Rezepte für Weihnachtsplätzchen und weihnachtliches Gebäck | Unkomplizierte Last Minute Rezepte | moeyskitchen.com #weihnachtsplätzchen #weihnachtsgebäck #weihnachtsbäckerei #weihnachten #cookies #kekse #rezepte #foodblogger

Weniger als eine Woche bis Weihnachten! In 6 Tagen ist Heiligabend! In 144 Stunden Bescherung! Alle Weihnachtsplätzchen sind aufgegessen! Ich brauche dringend Nachschub für die Feiertage!

Ok, das klingt vielleicht etwas reißerisch. Aber mal ehrlich, ein bisschen erkennt man sich da schon wieder, oder? Obwohl ich schon die ersten Weihnachtsplätzchen gebacken habe, sind sie schon fast alle aufgegessen und werden niemals bis Weihnachten halten. Im Büro mussten schließlich die Kollegen versorgt werden. Und nächste Woche braucht man aber ja aber auch noch was für die Familie!

Um es euch ein bisschen einfacher zu machen und einen Überblick zu geben, was ihr in der letzten Woche vor Weihnachten oder am letzten Adventswochenende noch backen könnt, gibt es jetzt also diesen Serviceartikel. Klickt einfach direkt auf das jeweilige Bild oder auf den Link im zugehörigen Text und ihr kommt direkt zum Rezept!

Meine TOP 10 Rezepte für Weihnachtsplätzchen und weihnachtliches Gebäck

Mein Blog feiert im Januar seinen 8. Geburtstag, das bedeutet, dass ich in diesem Dezember schon zum siebten Mal Plätzchen- und Gebäckrezepte veröffentlich habe. In meiner Top 10 Auflistung sind auch ein paar alte Schätze mit drin, zum Beispiel von 2011. Bitte wundert euch deswegen nicht über die Bildqualität. Das waren noch andere Zeiten 😉

Jetzt hoffe ich aber vor allem, dass ich euch eine Anregung zum adventlichen Backen geben kann: Ob zarte Weihnachtsplätzchen, knusprige Weihnachtskekse, saftige Stollen oder buttriger Panettone. Hier sollte für jeden Geschmack und jede Gelegenheit ein Rezept dabei sein! Viel Spaß beim Nachbacken!

Meine TOP 10 Rezeptideen

Butterschmalz-Zitronen-Tannenbäumchen

Rezept für knusprige Butterschmalz-Zitronen-Tannenbäumchen | moeyskitchen.com #weihnachtsplätzchen #weihnachtskekse #weihnachtsbäckerei #cookies #rezepte #foodblogger

Die Butterschmalz-Zitronen-Tannenbäumchen sind wirklich super simple Ausstech-Plätzchen, die durch die Verbindung von Butterschmalz besonders mürbe werden. Der Teig ist super schnell zusammengerührt und muss nicht erst noch kühl gestellt werden. Ich gebe außerdem Zitronenschale in den Teig, um sie schön fruchtig zu machen. Auch der „Schnee“ auf den Wipfeln der Tannenbäume besteht aus Zitronen-Puderzucker-Guss.

Bratapfel-Stollen-Konfekt

Rezept für saftiges Bratapfel-Stollen-Konfekt aus dem Thermomix | moeyskitchen.com #bratapfel #stollenkonfekt #weihnachtsbäckerei #weihnachtsplätzchen #foodblogger #rezepte

Für das Bratapfel-Stollen-Konfekt knetet man einen lockeren Hefeteig und kocht dann eine leckere Bratapfelfüllung aus Äpfeln und Gewürzen. Der Hefeteig wird halbiert, ausgerollt, auf einer Hälfte bestrichen und mit der anderen Hälfte belegt. Beim Backen verbinden sich dann alle drei Teile und herauskommt ein wunderbar mürbes und weiches Gebäck mit saftiger Apfelfüllung.

Schnelle Espresso-Walnuss-Kekse

Rezept für schnelle Espresso-Walnuss-Kekse mit Schokolade | moeyskitchen.com #weihnachtsplätzchen #weihnachtskekse #cookies #weihnachtsbäckerei #foodblogger #rezepte
Die Espresso-Walnuss-Kekse sind richtig schön mürbe und zergehen quasi auf der Zunge. Dazu sehen sie umwerfend schön aus. Und sie zu machen ist kein Aufwand! Man benötigt keine besondern Zutaten oder Werkzeuge. Mürbe, knusprige Kekse mit Schokolade, Espressopulver und gerösteten Walnusskernen. Mehr braucht man nicht!

Thumbprint Cookies | Engelsaugen | Husarenkrapfen

Rezept für klassische Weihnachtsplätzchen: Thumbprint Cookies kennt man auch als Engelsaugen oder Husarenkrapfen | moeyskitchen.com #weihnachtsplätzchen #thumbprintcookies #engelsaugen #husarenkrapfen #weihnachtsbäckerei #weihnachtskekse #foodblogger #rezepte

Thumbprint Cookies heißen so, weil man sie mit dem Daumen form. Klingt irgendwie schöner als Engelsaugen oder Husarenkrapfen, finde ich. Man knetet einen glatten Mürbeteig und formt dann die Plätzchen. Gefüllt werden sie mit rotem Gelee oder auch mit Lemon Curd oder Nuss-Nougat-Creme.

Schokoladen-Pistazien-Panettone

Rezept für Schokoladen-Pistazien-Panettone | weihnachtliches Hefegebäck | moeyskitchen.com #panettone #weihnachten #weihnachtsbäckerei #rezepte #foodblogger
Mein Schokoladen-Pistazien-Panettone ist nicht mit Sauerteig zubereitet, sondern mit frischer Hefe. Und dadurch sehr schön locker und gut nachzumachen. Der Panettone entspricht eher einem Hefebrot statt einem Kuchen und schmeckt auch nicht zu süß. Denn statt Trockenfrüchten verwende ich hier eine Mischung aus gerösteten und gesalzenen Pistazien und dunkler Bitterschokolade.

Nougat-Stollenkonfekt mit Mandeln

Rezept für Nougat-Stollenkonfekt mit Mandeln | moeyskitchen.com #stollenkonfekt #nougatstollen #weihnachtsplätzchen #weihnachtskekse #weihnachtsbäckerei #rezepte #foodblogger
Das Nougat-Stollenkonfekt ist blitzschnell zuzubereiten. Diese wirklich bezaubernden Mini-Stollen sind wirklich so schnell gemacht, sehen dazu noch richtig toll aus und schmecken so gut! Und keine Sorge: Rosinen oder Trockenfrüchte stecken hier nicht drin. Sondern köstlicher Nuss-Nougat und gehackte Mandeln.

Gingerbread Cookie Dough Fudge

Rezept für Gingerbread Cookie Dough Fudge | Weihnachtsplätzchen als Geschenk aus der Küche | moeyskitchen.com #fudge #cookiedough #weihnachten #weihnachtsplätzchen #lebkuchen #gingerbread #geschenkeausderküche #rezepte #foodblogger
Ganz ohne backen lässt sich das Gingerbread Cookie Dough Fudge zubereiten. Roher Keksteig steckt in einem cremigen Fudge mit gezuckerter Kondensmilch. Eine super einfache Geschenkidee – auch noch last minute!

Vanilla Meltaways – mürbe Vanillekekse

Rezept für Vanilla Meltaways - zartmürbe Vanillekekse | moeyskitchen.com #vanillameltaways #vanillekekse #vanilleplätzchen #weihnachtsplätzchen #weihnachtskekse #cookie #foodblogger #rezepte
Vanilla Meltaways – das sind wunderbar mürbe und zartschmelzende Mürbeteigkekse. Mit feinem Vanillegeschmack, sehr einfach und mit wenigen Zutaten zuzubereiten und dabei unglaublich lecker. Weihnachtsplätzchen, die auf keinem Plätzchenteller fehlen sollten!

Schneller Mandel-Spekulatius vom Blech

Rezept für schnellen Mandel-Spekulatius vom Blech | moeyskitchen.com #weihnachtsplätzchen #weihnachtskekse #weihnachtsbäckerei #spekulatius #rezepte #foodblogger
Wer hat behauptet, dass Spekulatius immer kompliziert sein muss? Ja, vielleicht ist er nicht ganz traditionell, aber mein schneller Mandel-Spekulatius vom Blech ist die perfekte Kombination aus Butter-Spekulatius, Mandel-Spekulatius und Gewürz-Spekulatius vom Blech. Ganz ohne spezielle Formen direkt auf dem Backblech gebacken!

Saftiger Nougatstollen im Glas

Rezept für saftigen Nougatstollen im Glas | Geschenke aus der Küche | moeyskitchen.com #stollen #nougatstollen #rezepte #foodblogger #weihnachtsbäckerei #geschenkeausderküche

Nochmal Nougat, nochmal Stollen. Diesmal als saftiger Nougatstollen im Glas gebacken. Das Rezept lässt sich entweder als normaler Stollen formen und backen oder – und das finde ich schöner: Als kleine Stollenportionen im Weck-Glas. Der Stollen wird direkt im Glas gebacken, lässt sich so konservieren und bleibt wunderbar saftig und haltbar.

Und noch mehr Ideen für weihnachtliches Gebäck

Wer noch nicht genug hat, findet hier noch weitere Ideen für Weihnachtsplätzchen und weiteres weihnachtliches Gebäck.

Macadamia-Weiße-Schokolade-Lieblingsplätzchen

Schoko-Knusper-Kekse

Lebkuchen

Dresdner Mohnstriezel

Lebkuchen-Muffins mit Irish Cream

Gingerbread-Brownies mit Eggnog Ice Cream und Bourbon Caramel Sauce

Haferflocken-Mandel-Kekse

Schoko-Espresso-Knusperkekse

Schoko-Gewürz-Kuchen im Glas

Dominostein-Cupcakes mit Nougat-Buttercreme

Spekulatius-Cupcakes mit Mascarpone-Frosting

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Tanja Wetzl
    18. Dezember 2018 um 19:49

    Liebe Maja, ich habe am Wochenende drei deiner Rezepte ausprobiert (Spekulatius, Zitronenbäumchen und die Walnuss-Espresso-Kekse) – sie sind alle herrlich gelungen, sehen aus, wie deine Leckereien und das Beste: Sie schmecken soooo lecker, dass ich vor Weihnachten noch einmal „Nachschub“ backen werde. Vielen Dank für die vielen Inspirationen auf deinem Blog und dir wundervolle Weihnachten.

    • Antworten
      Maja
      22. Dezember 2018 um 18:24

      Wow, da warst du aber richtig fleißig! Ganz lieben Dank für deine tolle Rückmeldung! Ich freue mich sehr, dass es dir schmeckt 🙂 Dir wünsche ich auch schöne Weihnachten!

    Kommentar hinzufügen