Herzhaft/ Werbung

    Cobb Salad – der kalifornische Salat-Klassiker

    Dieser Beitrag enthält Werbung

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Klassischer kalifornischer Cobb Salat – sättigender bunter Salat mit gebratener Hähnchenbrust, Ei, Bacon, Avocado, Tomaten und Blauschimmelkäse.

    Cobb Salat gehört zu meinen absoluten Lieblingssalaten. Und natürlich schmeckt er in Kalifornien in einem kleinen Strandcafé am besten. Aber so lange wir nicht nach Kalifornien können, holen wir die USA einfach zu uns nach Hause und machen den leckeren Salat selber! Einfache, aber gute Zutaten sind hier das Stichwort und so landet ein frisches Bio-Hähnchenbrustfilet vom Markt in meinem Einkaufstrolley, genau wie Bio-Bacon und frische Bio-Eier.

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Cobb Salad – ein amerikanischer Klassiker

    Der ganz klassische amerikanische Salat besteht in der Grundlage aus Romana-Salat. Mittlerweile gibt es viele regionale Salate, die dazu gut passen. Frisch und knackig sollte er sein. Das ist die Grundlage der ganzen Salatschüssel. Die Vielfalt an Toppings macht den Salat dann zu etwas ganz besonderem: neben gebratenem Hähnchenbrustfilet landen auch noch knusprig ausgelassener Bacon, hart gekochte Eier und würziger Blauschimmelkäse im Cobb Salad.

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Dazu kommt frisches Gemüse in Form von Tomaten und – wir reden hier immerhin von einem kalifornischen Salat – Avocado darf hier natürlich auch nicht fehlen. Dazu gibt es ein klassisches Dressing in Form einer Vinaigrette mit feinen Schalottenwürfelchen, Rotweinessig, Olivenöl und Dijon-Senf. So lecker!

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Organisation in der Küche – dank multifunktionalem Schneidebrett

    Hört sich nach vielen Komponenten an? Stimmt! Die Toppings machen den Salat zu einer tollen Proteinbombe, dazu ist der Salat low carb. Perfekt für ein Mittagessen oder als Abendessen an einem lauen Sommertag. Der Salat braucht zwar ein paar Vorbereitungsschritte, die sind aber schnell und unkompliziert umgesetzt, wenn man sich organisiert und vorbereitet.

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Mir hilft dabei das multifunktionale Schneidebrett, das ihr am 17.06.2021 exklusiv in den Filialen von ALDI Süd erhaltet. Eine absolute Erleichterung in der Küche, gerade wenn man mehrere Komponenten vorbereitet. Dank der großen Schneidefläche und der enthaltenen Schälchen, kann ich meine Zutaten so alle problemlos vorbereiten klein schneiden und beiseite räumen, bis ich sie brauche. Dieser Salat wird nämlich nicht einfach nur in einer Schüssel angemischt, sondern in seine einzelnen Komponenten aufgetaucht und wie eine Bowl dekoriert. Da ist das Schneidebrett von Aldi ein absolutes Organisationstalent! Dank 8 Schüsseln, 4 Deckeln, einer Zitruspresse, einem Schälchen und einem integrierten Tablett. Genial für meinen Cobb Salat!

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Das multifunktionale Schneidebrett bekommt ihr exklusiv am 17.06.2021 in den Filialen von ALDI Süd für 49,99 €. Da es sich um Aktionsware handelt, ist es erfahrungsgemäß schnell ausverkauft!

    Damit ihr den Salat auch genießen könnt, kommt hier jetzt das Rezept für euch. Viel Spaß beim Nachmachen!

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Klassischer kalifornischer Cobb Salad

    für 2 Portionen

    Zutaten:

    2 frische Bio-Eier
    4 Scheiben Bio-Bacon
    1 kleines Bio-Hähnchenbrustfilet
    1 kleine Schalotte
    1 TL Dijon-Senf
    1-2 EL Rotweinessig
    3 EL extra natives Olivenöl
    1 essreife Avocado
    100 g Cocktail-Tomaten
    2 kleine Köpfe Romana-Salat
    60 g fester Blauschimmelkäse
    Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zubereitung:

    Eier anpieksen und in kochendem Wasser etwa 9 Minuten hart kochen. Danach unter kaltem Wasser abschrecken und anschließend vollständig auskühlen lassen.

    Bacon in einer Pfanne ohne zusätzliche Fettzugabe langsam knusprig ausbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen, die Pfanne aber nicht auswischen. Baconfett auf mittelhohe Temperatur erhitzen.

    Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und mit Salz würzen. Im heißen Baconfett von beiden Seiten knusprig anbraten, dann bei niedriger Temperatur langsam gar ziehen lassen. Auf einem Schneidebrett 10 Minuten abkühlen lassen.

    Für das Dressing die Schalotte in sehr feine Würfelchen schneiden und mit dem Senf, Rotweinessig und Olivenöl in ein ausgespültes Schraubglas geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann alles gut verschließen und kräftig durchschütteln.

    Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Salat gründlich waschen und in schmale Streifen hacken.

    Grünen Salat in eine große Schüssel oder auf eine tiefe Servierplatte geben und das Dressing darüber gießen. Bacon grob hacken, Eier pellen und ebenfalls grob hacken. Hähnchenbrustfilet in grobe Würfel schneiden. Blauschimmelkäse grob zerkrümeln.

    Bacon, Eier und Hähnchen mit der Avocado, den Tomaten und dem Käse auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Ideen für weitere leckere Sommersalate

    Sommersalat mit gerösteten Kirschen, Ciabatta-Croûtons und Burrata
    Sommerfrischer Kugelsalat
    Quinoa-Salat mit Mais, Feta, Tomaten und Avocado
    Sommersalat mit Halloumi-Chips und gegrillten Pfirsichen
    Spargelsalat aus ofengeröstetem grünen Spargel mit Kapern-Vinaigrette, Sardinen und Ei
    Mexikanischer Maissalat (Esquites)
    Gerösteter Auberginen-Paprika-Salat mit Walnüssen und Feta

    Rezept für kalifornischen Cobb Salad – typisch amerikanischer Salat mit Tomaten, Bacon, Ei, Hähnchenbrust, Avocado und Blauschimmelkäse. Ein sehr leckerer und sättigender Salat für Lunch und Abendessen | moeyskitchen.com

    Zum Rezept für Cobb Salad in der Kompaktansicht

    Cobb Salad

    Portionen: 2

    Der kalifornische Salat ist eine super Protein-Quelle und ein echter Klassiker!

    Zutaten

    • 2 frische Bio-Eier
    • 4 Scheiben Bio-Bacon
    • 1 kleines Bio-Hähnchenbrustfilet
    • 1 kleine Schalotte
    • 1 TL Dijon-Senf
    • 1-2 EL Rotweinessig
    • 3 EL extra natives Olivenöl
    • 1 essreife Avocado
    • 100 g Cocktail-Tomaten
    • 2 kleine Köpfe Romana-Salat
    • 60 g fester Blauschimmelkäse
    • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zubereitung

    1

    Eier anpieksen und in kochendem Wasser etwa 9 Minuten hart kochen. Danach unter kaltem Wasser abschrecken und anschließend vollständig auskühlen lassen.

    2

    Bacon in einer Pfanne ohne zusätzliche Fettzugabe langsam knusprig ausbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen, die Pfanne aber nicht auswischen. Baconfett auf mittelhohe Temperatur erhitzen.

    3

    Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und mit Salz würzen. Im heißen Baconfett von beiden Seiten knusprig anbraten, dann bei niedriger Temperatur langsam gar ziehen lassen. Auf einem Schneidebrett 10 Minuten abkühlen lassen.

    4

    Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und mit Salz würzen. Im heißen Baconfett von beiden Seiten knusprig anbraten, dann bei niedriger Temperatur langsam gar ziehen lassen. Auf einem Schneidebrett 10 Minuten abkühlen lassen.

    5

    Für das Dressing die Schalotte in sehr feine Würfelchen schneiden und mit dem Senf, Rotweinessig und Olivenöl in ein ausgespültes Schraubglas geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann alles gut verschließen und kräftig durchschütteln.

    6

    Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Salat gründlich waschen und in schmale Streifen hacken.

    7

    Grünen Salat in eine große Schüssel oder auf eine tiefe Servierplatte geben und das Dressing darüber gießen. Bacon grob hacken, Eier pellen und ebenfalls grob hacken. Hähnchenbrustfilet in grobe Würfel schneiden. Blauschimmelkäse grob zerkrümeln.

    8

    Bacon, Eier und Hähnchen mit der Avocado, den Tomaten und dem Käse auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.

    Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Monolith GmbH für das multifunktionale Schneidebrett entstanden.