Herzhaft

    Knusprige Focaccia aus der Pfanne – vom Grill oder aus dem Ofen

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Super einfaches Brotrezept für eine knusprige Focaccia. Der Teig kommt ganz einfach in eine gusseiserne Pfanne oder eine Backform. Und wird dann wahlweise indirekt auf dem Grill gebacken oder ganz klassisch im Backofen. Wenig Aufwand, etwas Wartezeit und dann lecker und knusprig frisch auf den Tisch!

    Kein Grillen ohne leckeres Brot. Egal ob Baguette, Fladenbrot oder Ciabatta. Brot ist mir beim Grillen wichtiger als das Fleisch. Das liegt nicht zuletzt an den Dips, die ich zubereite. Kein Grillen ohne frisch zubereitete Aioli und selbst angerührte Kräuterbutter. Und ja, es kann sein, dass ich meistens von dem Brot schon so satt bin, dass ich nichts mehr von dem eigentlichen Grillgut schaffe. Aber das gehört dazu!

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Wer nicht bloß ein Brot vom Bäcker servieren oder zum Grillen mit Freunden mitbringen möchte, dem empfehle ich die knusprige Focaccia. Das Rezept ist unglaublich simpel und braucht nicht viele Zutaten. Man sollte ihr allerdings genug Zeit zum langsamen Aufgehen geben. Doch sowohl das Anrühren als auch die restliche Zubereitung sind super einfach und vor allem schnell erledigt. Ein Brot, das sich quasi so nebenbei macht. Man kann den Teig kurz von Hand anrühren oder sogar einfach im Thermomix zubereiten.

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Heute gibt es eine ganz klassische knusprige Focaccia, ohne Salzlauge, ohne stundenlanges Ruhenlassen über Nacht. Das Brot wird fluffig aber auch sehr knusprig und ist einfach die perfekte Grillbeilage zum Dippen. Ich empfehle wie so oft die Zubereitung in einer gusseisernen Pfanne. Wer keine hat, kann einfach eine normale Backform wie zum Beispiel eine Auflaufform aus Keramik oder Steingut oder sogar eine Springform verwenden. Meiner Meinung nach erzielt man das beste Ergebnis aber mit Gusseisen. Man kann die Focaccia sogar in einem gusseisernen Topf backen.

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Je nachdem welchen Grill ihr habt, wie groß die Grillfläche ist und was alles drauf muss, könnt ihr die gusseiserne Pfanne auch einfach auf den Grill stellen und die Focaccia bei indirekter Hitze „backen“. Das klappt gut in der gusseisernen Form – bei allen anderen Materialien wäre ich da aber vorsichtig und würde das Brot dann lieber im Ofen backen.

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Ich halte meine knusprige Focaccia sehr basic und bestreue sie nur mit frischem Rosmarin und Meersalz. Den Rosmarin kann man natürlich auch weglassen, wenn man ein ganz neutrales Brot möchte, das zu allem passt. Ansonsten kann man die Focaccia natürlich auch beliebig ergänzen, zum Beispiel mit frischen oder getrockneten Tomaten. Viel Spaß beim Ausprobieren! – Und falls ihr größere Mengen braucht, empfehle ich mein Rezept für zweierlei Focaccia.

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger

    Knusprige Focaccia aus der Pfanne

    Portionen: 4

    kleines Brot vom Grill oder aus dem Ofen

    Zutaten

    • 300 g Mehl Type 550
    • 1/2 TL Salz
    • 10 g frische Hefe
    • 185-200 g lauwarmes Wasser
    • reichlich extra natives Olivenöl
    • Rosmarin, grob gehackt
    • Meersalzflocken

    Zubereitung

    1

    Mehl, Salz und Hefe kurz vermischen. (Im Thermomix: Im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.) Wasser hinzufügen und mit einem Kochlöffel kurz und kräftig verrühren, bis der Teig gerade so zusammenhält. (Im Thermomix: Etwa 10 x 2 Sekunden auf Turbo vermixen.) Etwas Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit Hilfe eines Küchenpapiers gründlich am Rand und Boden einfetten. Den Teig mit leicht eingeölten Händen zu einem Ball formen. In die Schüssel legen und durch Drehen rundherum mit dem Öl benetzen. Mit Frischhaltefolie oder einem Deckel abdecken und bei Raumtemperatur 2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig im Volumen verdoppelt hat.

    2

    Etwas Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne (oder einer alternativen Backform, siehe oben) verstreichen, auch die Seiten mit einölen. Den Teig in die Pfanne kippen und mit den Finger vorsichtig durch auseinanderziehen ausbreiten. Nochmals abdecken und weitere 40-45 Minuten gehen lassen.

    3

    Zwischenzeitlich den Ofen auf 230 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Alternativ den Grill vorheizen.

    4

    Den Teig mit den Fingern eindrücken, mit Olivenöl beträufeln, mit Rosmarin und Meersalzflocken bestreuen.

    5

    Pfanne in den Ofen stellen und die Temperatur sofort auf 200 Grad runterschalten. 20-25 Minuten backen, bis die Focaccia goldbraun ist. Alternativ bei indirekter Hitze auf dem Grill abgedeckt garen. Die Pfanne darf dabei weder auf der Flamme noch direkt über den Kohlen stehen und die Temperatur sollte 200 Grad nicht überschreiten.

    6

    Etwa 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann erst anschneiden und servieren. Nach Belieben mit weiterem Olivenöl beträufeln oder mit Dips servieren.

    Rezept für knusprige Focaccia aus der Pfanne – auf dem Grill oder im Ofen gebacken | moeyskitchen.com #focaccia #brot #brotbacken #grillen #bbq #barbecue #rezepte #foodblogger