Herzhaft

    Saftiges Dinkelvollkornbrot mit Möhren und Sonnenblumenkernen (mit und ohne Thermomix)

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Es ist mal wieder Zeit für eine neue Thermomix-Runde. Ein großes Thema das viele Leute gerade beschäftigt ist das Brotbacken. Es wird überall wie verrückt nach Brotrezepten gesucht und ich habe dazu auch schon eine Sammlung bei mir im Blog erstellt: 10 einfache Rezepte für Brot und Brötchen. Passend dazu gibt es heute eine schöne Sammlung an Broten aus dem Thermomix, die man mit Zutaten aus den Vorräten backen kann. Ich habe dafür ein Rezept für saftiges Dinkelvollkornbrot mit Möhren und Sonnenblumenkernen mitgebracht. Brot backen muss nicht kompliziert sein und gerade im Thermomix lässt sich Brotteig super zubereiten.

    In unserer heutigen Runde dürfen wir ein paar neue Gesichter begrüßen: Sarah von Mädchenkram ist neu dabei und auch Theres und Benni von Gernekochen thermomixen jetzt mit uns! Außerdem gibt es heute noch Rezepte von Bine von was eigenes und Simone von der S-Küche. Die ganze Sammlung verlinke ich euch wie immer am Schluss des Beitrags.

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Saftiges Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen und Joghurt gebacken

    Das Brot, das ich heute veröffentliche, habe ich schon vor ein paar Jahren gebacken und aufgeschrieben, aber nie veröffentlicht. Keine Ahnung warum, denn das Dinkelvollkornbrot ist unglaublich lecker, saftig. unkompliziert zu backen und lange haltbar. Ich habe es diesmal noch drei Mal gebacken, um mit Hefe zu experimentieren. Ich habe das ganze Brot einmal mit nur 1 TL Trockenhefe gebacken und 3 Stunden gehen lassen. Dann habe ich es noch mal mit 1 Tütchen Trockenhefe gebacken und 1,5 Stunden gehen lassen. Und zuletzt habe ich es noch mit 1/2 Würfel frischer Hefe ausprobiert. Egal welche Variante man ausprobiert – sie funktionieren alle! Alle Brote waren sehr saftig und locker. Das Brot mit nur 1 TL Trockenhefe hat entsprechend länger zum Gehen gebraucht und war mir etwas zu kompakt. Mehr Hefe macht das Brot auch direkt lockerer. Zumal die Hefe es hier nicht leicht hat: Neben Dinkelvollkornmehl kommen noch Sonnenblumenkerne, Leinsamen, geraspelte Möhren und Joghurt zum Teig. Das bedeutet viel Arbeit für die Hefe und insgesamt handelt es sich bei dem Brot um ein wunderbar saftiges Vollkornbrot. Nicht luftig-leicht, aber dafür schön kernig und mit Biss.

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Brot aus Dinkelvollkornmehl oder ganzen Dinkelkörnern

    Momentan haben wir ja häufig das Problem kein Mehl und keine Hefe zu bekommen. Die Lage soll sich langsam wieder beruhigt haben, in den normalen Supermärkten und im Großmarkt finde ich aktuell aber weder Roggenmehl noch Dinkelmehl, also vor allem keine Spezialmehle. Normale Backmehle habe ich noch in ausreichender Menge zu Hause. Aber Dinkelvollkornmehl war leider nirgendwo aufzutreiben, auch nicht in der Drogerie, im Reformhaus oder im Bio-Supermarkt. Das einzige, was ich tatsächlich problemlos sowohl in der Drogerie als auch im Reformhaus und im Bio-Supermarkt gesehen habe, waren ganze Körner! Die Regale waren voll mit Dinkel, Roggen, Weizen und Körnermischungen. Und bei der Verwendung von unserem Thermomix machen wir uns da unser Vollkornmehl ganz unkompliziert selbst! Ein weiterer Tipp um am Mehl und Hefe zu kommen sind da aktuell arabische und türkische Supermärkte. Haltet unbedingt mal die Augen offen, ich habe dort sowohl frische Hefe als auch Trockenhefe gesehen. Auch manche Bäckereien bieten jetzt sogar Mehl und Hefe zum Verkauf an.

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Saftiges Kastenbrot

    Ich backe mein Dinkelvollkornbrot in einer großen Brotbackform. Deswegen backt es bei mir eher in die Breite als in die Höhe. Das ist vor allem dem Umstand geschuldet, dass ich nur Kastenformen in Spezialgrößen besitze, aber keine ganz normale Größe. Normalerweise ist das Rezept nämlich auf eine normale Kastenform ausgelegt. Ihr könnt deswegen auch eine beliebige Größe auswählen. Wichtig ist nur, dass der Teig die Form nicht komplett ausfüllen darf, weil er noch aufgeht. Bei frisch selbst hergestelltem Dinkelvollkornmehl wird der Teig mit den Zutaten allerdings nicht sehr stark aufgehen bzw. beim Backen wieder etwas zusammenfallen. Das sieht man ganz gut bei meinem Broten. Dadurch, dass ich für die Menge und Zutaten relativ wenig Hefe verwende und den Teig ggf. sogar etwas zu lange aufgehen lasse, fallen sie eher ein anstatt eine Kuppel zu bekommen. Das ist ein Schönheitsfehler, der aber dem Geschmack und der Konsistenz hier keinen Abbruch tut.

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Hier zeige ich euch einmal im Überblick, wie ich das Dinkelvollkornbrot gebacken habe:

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger
    Nur 1 TL Trockenhefe direkt im Mehl, 3 Stunden Gehzeit bei Raumtemperatur
    Nur 1 TL Trockenhefe direkt im Mehl, 3 Stunden Gehzeit bei Raumtemperatur
    1 Tütchen Trockenhefe direkt im Mehl, 1,5 Stunden Gehzeit bei Raumtemperatur
    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger
    20 g frische Hefe (ca. 1/2 Würfel) in Wasser aufgelöst, 1,5 Stunden Gehzeit bei Raumtemperatur
    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Wie ihr aus ganzem Dinkel euer eigenes Dinkelvollkornmehl im Thermomix herstellen könnt:

    • Maximal 250 g Dinkelkörner auf einmal in den absolut sauberen und staubtrockenen Mixtopf geben.
    • Den Deckel mit eingesetztem Messbecher aufsetzen.
    • Die Körner für 1 Minute auf Stufe 10 sehr fein zerkleiner – Achtung, es staubt und ist am Anfang extrem laut!
    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger
    • Umfüllen und nach Belieben noch mal feiner durchsieben – das habe ich mir allerdings gespart und das ganze entstandene Vollkornmehl verwendet.
    • Übrigens, ich hab das Brot auch schon mit Weizenvollkornmehl gebacken, das funktioniert genauso. Auch eine 6-Korn-Mischung kann ich mir hier sehr gut vorstellen. Das Mehl wird genauso hergestellt.
    • Frisch gemahlenes Mehl bindet Wasser ggf. anders als bei solchem Mehl, dass schon vorher gemahlen bzw. zerkleinert wurde. Wenn ihr Zeit genug habt, solltet ihr die Körner dann besser schon einen Tag vorher zerkleinern. Ich habe alle drei Brote allerdings direkt mit dem frisch zerkleinerten Vollkornmehl gebacken. Vielleicht geht das Brot mit bereits vorgemahlenem Mehl auch noch mehr auf.
    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger
    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Saftiges Dinkelvollkornbrot

    mit Möhren und Sonnenblumenkernen (mit und ohne Thermomix)

    Zutaten

    • 500 g Dinkel oder Dinkelvollkornmehl
    • 200 g Möhren, geschält, in Stücken
    • 300 g Wasser
    • 1 TL Trockenhefe oder 1 Tütchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe (ca. 20 g)
    • 1 TL Honig
    • 75 g Leinsamen, geschrotet
    • 150 g geschälte Sonnenblumenkerne
    • 75 g Naturjoghurt
    • 1 TL Salz

    Zubereitung

    1

    Zubereitung mit Thermomix:

    2

    Bei der Verwendung von ganzem Dinkel diesen in 2 Portionen in den Mixtopf geben und wie oben beschreiben fein zerkleinern, dann umfüllen.

    3

    Mährenstücke in den Mixtopf geben und 5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern, dann umfüllen.

    4

    Bei der Verwendung von frischer Hefe hier weitermachen:

    5

    Wasser in den Mixtopf einwiegen, frische Hefe hineinbröseln und den Honig hinzufügen. 3 Minuten | 37 °C | Stufe 2 verrühren.

    6

    Bei der Verwendung von Trockenhefe hier weitermachen:

    7

    Trockenhefe direkt mit dem Dinkelvollkornmehl vermischen. Wasser und Honig in den Mixtopf geben.

    8

    Bei beiden Zubereitungsarten hier weitermachen:

    9

    Mehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Joghurt, Salz und die geriebenen Möhren mit in den Mixtopf geben. Alles 5 Minuten | Teigmodus verkneten. Danach ggf. mit einem Spatel noch mal gut durchmischen.

    10

    Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen, abdecken und an einem warmen Ort 1-1,5 Stunden (bei Verwendung von frischer Hefe oder einem ganzen Päckchen Trockenhefe) gehen lassen. Bei Verwendung von nur 1 TL Trockenhefe 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Ich decke die Kastenform immer mit einem nassen Geschirrtuch ab, damit die Oberfläche nicht austrocknet.

    11

    Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Brot in den Ofen stellen und 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 °C reduzieren und Brot weitere 50 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und das Brot vorm Anschneiden vollständig auskühlen lassen. Ich wickle es in ein Leinentuch und lasse es über Nacht ruhen, bevor ich es am nächsten Tag anschneide.

    12

    Zubereitung ohne Thermomix:

    13

    Dinkelvollkornmehl verwenden und die Möhren auf einer Reibe fein raspeln. Frische Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Trockenhefe direkt mit dem Mehl mischen. Alle Zutaten dann mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder den Knethaken des Handmixers 5 Minuten lang gründlich verkneten. Dann weiter wie oben angegeben vorgehen.

    Hinweise

    Man kann das Brot auch aus Weizen oder einer Körnermischung backen.

    Rezept für Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Joghurt | mit Trockenhefe oder frischer Hefe | mit Dinkelvollkornmehl oder aus ganzen Dinkelkörnern | Rezept mit und ohne Thermomix | moeyskitchen.com #dinkelvollkornbrot #vollkornbrot #dinkelbrot #körnerbrot #kastenbrot #thermomix #tm5 #tm6 #thermomixdonnerstag #thermomixrezepte #rezepte #foodblogger

    Weitere Rezepte für Thermomix-Brotrezepte findet ihr heute hier:

    S-Küche – Richtig gutes, herzhaftes Roggenbrot
    Was Eigenes – Kartoffelbrot
    Gernekochen – Bierbrot (mit und ohne Thermomix)
    Mädchenkram – Zwiebelbrot

    Collage Blogger Rezepte zum Brot backen mit dem Thermomix