Herzhaft/ Werbung

Winterlicher Salade niçoise mit Pulled Lachs

Dieser Beitrag enthält Werbung

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Gänsekeulen und Rotkohl, Klöße mit Sauce, Schweinebraten mit Kartoffeln, Raclette und Fondue, Bratäpfel und jede Menge Plätzchen. Die Feiertage fordern uns ganz schön heraus. Dass es nicht immer schwer und klassisch sein muss, möchte ich euch heute mit einer wunderbaren Salatidee zeigen. Egal ob als festliche Vorspeise für Weihnachten, als leichte Mahlzeit zwischen den Jahren oder für das Silvesterbuffet: Den winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs kann ich euch sehr ans Herz legen!

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Alles fing mit einem großartigen Supperclub von Uwe von HighFoodality an: Zusammen mit COSTA Meeresspezialitäten hat er in seine Heimat Nürnberg zu einem überragenden 8-Gänge-Menü mit Fisch und Meeresfrüchten eingeladen. Meine Highlights waren ganz klar die Pacific Prawns mit Dillemulsion und Grillgurken sowie der Wildlachs mit Kohlrabi, Kohlrabi-Rauchöl-Vinaigrette und Estragon. Ich durfte schon häufiger in den Genuss von Uwes Gerichten kommen und auch an diesem Abend im November hat er sich mal wieder selbst übertroffen!

Supperclub mit Uwe von HighFoodality und COSTA Meeresspezialitäten in Nürnberg

COSTA Supperclub in Nürnberg

Tatsächlich hat Uwe es auch geschafft mich zum absoluten Garnelenfan zu machen – die Pacific Prawns von COSTA waren der absolute Knaller. Hab ich mich bisher eher schwer mit der Konsistenz von Garnelen getan und nur das leckere Knoblauchöl, in dem ich sie meinem Mann gegart habe, mit Brot aufgetunkt, hat mich dieses Gericht absolut umgehauen und überzeugt! Ein weiteres Highlight war übrigens die großartige Location mitten in der Innenstadt: Die Bindergass-Theke ist eine ehemalige Apotheke und wurde zu einer absolut durchdachten und wunderschönen Eventlocation umgebaut. Mit dabei beim Supperclub waren außerdem Tina von LECKER&Co., Ina von Ina is(s)t, Tim von KochblogRadio, Thomas von omoxx, Jens von gekleckert, Amelie von kunterbuntweissblau, Simone von S-Küche, Sascha und Torsten von Die Jungs kochen und backen und Graziella von Graziellas Food Blog.

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Im Nachgang zum COSTA Supperclub wurden wir dazu eingeladen eigene Gerichte mit den Produkten von COSTA zu kreieren. Ich liebe Lachsfilet aus dem Ofen, ganz besonders als Pulled Lachs. Und gerade in Bezug auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage und Silvester kam mir sofort ein Salade niçoise in den Sinn. Winterlich zubereitet, so dass er perfekt in die Saison passt und sowohl auf der Festtafel als auch bei einem schnellen Abendessen an einem Winterabend eine gute Figur macht.

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Salade niçoise // Nizza Salat

Salade niçoise oder auch Nizza Salat ist ja eigentlich ein typischer Sommersalat. Er steht meist für die provencalische Küche (und ihr wisst ja mittlerweile, dass ich mein Herz in diesem Jahr an die Provence verloren habe!) und wird in der klassischen Variante meist mit grünen Bohnen, Kapern, Thunfisch, Kartoffeln, Tomaten, Oliven und auch Sardellenfilets zubereitet. Ich kenne ihn auch mit hartgekochten Eiern oder Artischocken. Statt mit Dosen-Thunfisch kann man ihn auch mit kurz angebratenem frischen Thunfischfilet zubereiten.

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Ich habe mich nun für eine winterliche Abwandlung entschieden. Jetzt ist nicht die Zeit für Tomaten, Bohnen und Artischocken. In meiner Variante des Salade niçoise findet ihr deswegen frischen Rotkohl als Salat, dazu Feldsalat, knusprig gebratene Kartoffelscheiben, hart gekochte Eier, schwarze Kalamata-Oliven, Kapernäpfel sowie Zitronen und Orangen. Und ich sage euch: Die Kombination ist eine absolute Wucht!

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Das Lachsfilet kommt dazu als Pulled Lachs aus dem Ofen. Dafür gare ich ihn nur etwa 10-12 Minuten in Backpapier eingeschlagen. Danach ist er gerade gar, aber noch richtig saftig und zerfällt wunderbar. Passend zum Fisch habe ich ein einfaches Honig-Senf-Dill-Dressing zubereitet. Fantastisch lecker! Ich habe mich für eine rote Kartoffelvariante namens „Heiderot“ entschieden, die einen feinen buttrigen Geschmack hat. Die Kartoffeln werden mit etwas Olivenöl und Rosmarin im Ofen gegart und werden dadurch super knusprig. Leider verlieren sie ihre rote Farbe nur etwas und sehen auf dem Teller aus wie gebratene Chorizo… Ihr könnt natürlich auch eine lilafarbene Sorte oder ganz normale kleine Kartoffeln verwenden. Geschmacklich passt das einfach gut zum Rest.

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Winterlicher Salade niçoise mit Pulled Lachs

Portionen: 2-3

Salatplatte mit Pulled Lachs, Feldsalat, Rotkohl, hart gekochten Eiern, Kalamata-Oliven und Honig-Senf-Dill-Dressing!

Zutaten

  • 2 Lachsfilets á je 125 g (z.B. von COSTA)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 300 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/4 Kopf Rotkohl
  • 3 Prisen Zucker
  • 100 g Feldsalat
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 TL körniger Senf
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Bund frischer Dill
  • 1 unbehandelte Orange
  • 100 g eingelegte Kalamata Oliven
  • ca. 10 kleine Kapernäpfel
  • extra natives Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1

Die Lachsfilets aus der Verpackung nehmen und auf einen Teller legen. Bei Raumtemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen. Noch schonender ist es, wenn man das Lachsfilet in ein Sieb gibt und in eine Schüssel eingehängt über Nacht im Kühlschrank langsam auftauen lässt.

2

Die Eier anpieksen und in kochendem Wasser in etwa 8-9 Minuten hart kochen. In kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

3

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln schälen und in etwa 4-5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Meersalz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl mischen, dann gleichmäßig auf dem Backblech verteilen, so dass alle Scheiben nebeneinander liegen. Den Rosmarin darüber geben. Etwa 17-20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Kartoffelscheiben knusprig sind. Aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 180 °C runterschalten.

4

Während die Kartoffeln garen, den Rotkohl fein hobeln oder mit einem großen Messer in dünne Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, 2 Prisen Zucker und 2 Prisen Salz hinzufügen und mit den Händen kräftig durchkneten, bis der Kohl glänzt. Dafür am besten Handschuhe verwenden. Den Kohl zur Seite stellen und ruhen lassen.

5

Den Feldsalat gründlich waschen und trocken schleudern. Ich schneide die Wurzeln immer mit ab, weil da meist besonders viel Erde und Sand drin steckt.

6

Für das Dressing die Zitrone längs halbieren. Den Saft einer halber Zitrone mit der doppelten Menge Olivenöl (ca. 6 EL), dem Senf und dem Honig in einer Schüssel kräftig zu einem cremigen Dressing verrühren. Den Dill waschen, trocken schütteln, fein hacken und zum Dressing geben. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

7

Den Lachs ggf. trocken tupfen und auf einen Bogen Backpapier setzen. Die restliche Zitrone längs vierteln und 2 Stücke neben den Lachs setzen. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Das Backpapier so umschlagen, dass ein Päckchen entsteht. Alternativ kann man es auch wie ein Bonbon formen und die Enden mit Küchengarn zubinden. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C etwa 10-12 Minuten garen. Der Lachs soll nicht mehr glasig aussehen, darf aber auch nicht zu trocken sein. Er muss sich mit einer Gabel leicht in Stücke zupfen lassen.

8

Zum Anrichten den Feldsalat auf eine große Servierplatte geben. Den Rotkohl an eine Seite setzen, die lauwarmen Kartoffelscheiben an einer anderen Seite anrichten. Die Eier pellen und vierteln und ebenfalls auf der Platte anrichten. Den lauwarmen Lachs zerzupfen und mit auf die Platte geben. Die Orange ebenfalls achteln und einzelne Orangenachtel zusammen mit den restlichen Zitronenachteln auf der Platte arrangieren. Alles mit Oliven und Kapernäpfeln garnieren und zusammen mit dem Dressing sofort servieren.

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Bei diesen lieben Blogkollegen findet ihr außerdem Rezepte mit COSTA Meeresspezialitäten:

Die Jungs kochen und backen // Lachsfilet mit Lebkuchenkruste

Ina Is(s)t // Miso Ramen mit gedämpftem Lachs und Pak Choi

Graziellas Food Blog // Risotto Frutti Di Mare

kunderbuntweissblau // Schwedischer Garnelentoast

geckleckert // Zander mit Linsen und Curryschaum

KochblogRadio // Lachs, Meeresfrüchte, Blumenkohlpüree, frittierter schwarzer Knoblauch

Omoxx  // Gebratener Zander auf Pinienkernsalsa

Lecker&Co. // Garnelenbrötchen Deluxe – Prawnroll

S-Küche // Schneller Cioppino – Fischtopf Italo-American Style

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Weitere Rezept-Ideen mit Lachsfilet im Blog

One Pan Grüner Spargel mit Knusper-Lachs und neuen Kartoffeln vom Blech

Blumenkohl-Couscous mit Lachsfilet aus dem Ofen

Pochierter Lachs mit Salat, grünem Spargel und irischer Butter-Sauce

Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Lachs und Kokosmilch

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit COSTA Meeresspezialitäten entstanden. Vielen Dank für die Einladung zum großartigen Supperclub!

Rezept gleich bei Pinterest pinnen und für später speichern

Rezept für winterlichen Salade niçoise mit Pulled Lachs (Werbung) | festliche Salatplatte mit Feldsalat, Rotkohl und vielem mehr | moeyskitchen.com #salat #salatrezept #rezepte #lachs #lachsfilet #foodblogger #nizzasalat #saladenicoise

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten
    Tina von LECKER&Co
    22. Dezember 2018 um 12:07

    Liebe Maja,
    dein Salat sieht wirklich köstlich aus! Das ist eine richtig tolle bunte Mischung aus verschiedenem Gemüse und Proteinen auf dem Teller.

    Ich wünsche Dir zauberhafte Feiertage!

    Fühl dich gedrückt,
    Tina

    • Antworten
      Maja
      22. Dezember 2018 um 18:23

      Ganz lieben Dank, liebe Tina 🙂

  • Antworten
    uwe@highfoodality
    2. Januar 2019 um 23:19

    Liebe Maja, danke Dir für diesen Beitrag, das Lob und den köstlichen Salat. Das ist eine schöne winterliche Variante! Schön, dass Du beim Supperclub gewesen bist und dass es Dir gefallen hat 🙂 Auf bald!

  • Hinterlasse einen Kommentar