Süß

Dominostein-Cupcakes mit Nougat-Buttercreme

Für 12 bis 14 Cupcakes:
125 g weiche Butter
125 g Zucker
2 Eier
50 g zimmerwarmer Nugat
125 g Mehl
1 Tl Backpulver
1 El Amaretto
2 – 3 El Milch
75 g Dominosteine
Für das Frosting:
125 g weiche Butter
60 g zimmerwarmer Nugat
250 – 300 g Puderzucker
12 – 14 Dominosteine zur Verzierung

Weihnachtliche Doministein-Cupcakes mit Nougat-Buttercreme
Die weiche Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen, danach die beiden Eier einzeln unterrühren, den Nugat ebenfalls unterschlagen.
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Amaretto und 2 El Milch unterrühren. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Milch unterrühren. Dominosteine halbieren und zum Schluß unter den Teig heben.
Den Teig gleichmäßig auf Förmchen verteilen und bei  175° C Ober- und Unterhitze oder 150° C Umluft ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. 5 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach auf ein Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit für das Frosting die weiche Butter mit dem Nugat cremig rühren. Nach und nach den Puderzucker bis zur gewünschten Konsistenz unterschlagen. Frosting auf die Cupcakes spritzen. Dominosteine halbieren und jeweils zwei Hälften auf das Frosting setzen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*