Herzhaft

Geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer

Dieser Beitrag enthält Werbelinks (Amazon Affiliate)

Rezept für geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer | schnelle Snackidee | moeyskitchen.com

Na, sitzt ihr gerade schön vor dem Fernseher und guckt den ESC? Zugegeben, das Event ist dieses Jahr irgendwie an mir vorbei gegangen. Letztes Jahr war ich gut vorbereitet und hab euch pünktlich zum Eurovision Song Contest das Rezept für Herzhaftes Shortbread mit Cheddar und Rosmarin präsentiert. Manchmal ist man aber ein bisschen vergesslich oder unvorbereitet, so wie ich. Und dann muss blitzschnell eine Last Minute Idee her. Der ESC passt da nur gerade ganz gut, denn es wird mal wieder Zeit für eine Blitzidee aus dem Airfryer: Geröstete Kichererbsen!

Rezept für geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer | schnelle Snackidee | moeyskitchen.com

Hat man eine kleine Party und keine Chips oder Flips parat oder will man einfach nur mal ein bisschen gesünder snacken und netflixen, sind geröstete Kichererbsen eine tolle Alternative! Normalerweise bereitet man die im Ofen zu – doch eine Dose Kichererbsen auf nem großen Blech, Ofen vorheizen, irgendwie ist das nicht wirklich sinnvoll. Umso besser also, wenn man einen Airfryer  hat! Eine Dose bzw. ein Glas Kichererbsen passt perfekt in den Einsatzkorb. Man muss nichts vorheizen und nach nur einer Viertelstunde hat man perfekt knusprige Kichererbsen!

Rezept für geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer | schnelle Snackidee | moeyskitchen.com

Während die Kichererbsen ohne Fettzugabe in der Heißluftfritteuse brutzeln, bereitet man schnell ein leckeres Würzöl vor. Erlaubt ist, was schmeckt, immer gut passt eine orientalische Richtung! Die noch heißen Kichererbsen werden mit dem Öl gemischt und können nach kurzer Abkühlzeit sofort serviert werden. Die Zubereitung dauert also keine halbe Stunde – ideal, wenn man spontan Besuch bekommt oder eine schnelle Snackidee braucht. Und so ein Glas oder ne Dose Kichererbsen haben viele ja zu Hause im Vorrat, genau wie ein paar Gewürze und ein sehr gutes Olivenöl.

Jordan Olivenöl - Kanister 1,00 Liter
  • natives Olvienöl extra - freie Fettsäure unter 0,5 %
  • erste Kaltextraktion unter 27 Grad
  • international mehrfach ausgezeichnetes Spitzenprodukt
  • aus den Sorten Kolovi und Adramitiani
  • 100 % Natur - ohne Geschmachsverstärker, ohne Aromen, ohne Füllstoffe, ohne Konservierungsstoffe etc.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Viel Spaß beim ESC-Gucken und Snacken allgemein. Hier gibt es jetzt das Blitzrezept für leckere und knusprige geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer !

Rezept für geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer | schnelle Snackidee | moeyskitchen.com

Geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer

Zutaten

  • 1 Glas/ 1 Dose Kichererbsen (ca. 220 g Abtropfgewicht)
  • 2 TL Zatar
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/4 TL frisch gemahlene Chiliflocken
  • 2 Prisen Meersalzflocken
  • 3 EL extra natives Olivenöl

Zubereitung

1

Die Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, Etwas trocken schütteln. Kichererbsen in den Korb des Airfryers bzw. der Heißluftfritteuse geben und bei 180 Grad etwa 15 Minuten garen. Dabei alle 5 Minuten kurz durchschütteln.

2

In der Zwischenzeit Zatar, Paprikapulver, Chiliflocken und Meersalz in einer kleinen Schüssel mit dem Olivenöl vermischen.

3

Die gerösteten Kichererbsen in eine Schüssel geben und gründlich mit dem Öl vermischen. Etwa 5-10 Minuten abkühlen lassen, dann frisch servieren.

4

Reste lassen sich vollständig abgekühlt und luftdicht verpackt etwa 2-3 Tage aufbewahren.

Hinweise

Es kann jede beliebige Würzmischung nach eigenem Geschmack verwendet werden. Seid kreativ und nehmt das, was ihr im Haus habt, wenn es spontan sein soll! Mit etwas Paprika und Chili macht man nichts verkehrt und orientalische Würzmischungen oder auch Currymischungen passen super!

Hier findet ihr den für euch passenden Airfryer – ich habe für unseren 2-Personen-Haushalt das Standardmodell, würde zukünftig aber direkt das XXL-Modell kaufen. Es ist nur unwesentlich größer und teurer, dafür kann man damit noch viel mehr anstellen:

Philips HD9741/10 Airfryer Heißluftfritteuse ( 1425 W, ohne Öl, 0,8 kg, für 2-3 Personen, digitales Display) schwarz
  • Außen knusprig, innen saftig zart bei bis zu 90% weniger Fett dank patentierter Heißluft-Technologie
  • 800 g Korbkapazität für 2-3 Personen
  • Schnelle Zubereitung (im Vergleich zum Backofen) und keine Vorheizzeit
  • Vielfältige Möglichkeiten: Frittieren, grillen, garen und backen
  • Leichte Bedienung: Digitales Display mit Drehrad (Temperaturen 40-200 Grad), Warmhaltefunktion und vier voreingestellte Programme
Philips HD9762/90 Airfryer XXL - das Original (2225 W, Heißluftfritteuse, für 4-5 Personen, 1400g, digitales Display) schwarz
  • Mit dem Philips Airfryer XXL HD9762 können Sie Ihre Lieblingsspeisen mit wenig oder gar keinem Öl zubereiten
  • Extragroße Kapazität für vier bis fuenf Portionen Pommes oder sogar ein ganzes Hähnchen
  • Schnelle Zubereitung (im Vergleich zum Backofen) und keine Vorheizzeit
  • Vielfältige Möglichkeiten: Frittieren, grillen, garen und backen
  • Leichte Bedienung: Digitales Display mit Drehrad (Temperaturen 40-200 Grad), Warmhaltefunktion und fünf voreingestellte Programme

Letzte Aktualisierung am 20.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Übrigens findet ihr in diesem Buch eine Auswahl von erprobten Rezepten für den Airfryer, die ich mit entwickelt und umfangreich getestet habe. Deswegen möchte ich euch dieses Buch gerne empfehlen:

Das Airfryer-Ideenbuch: Die besten Rezepte für die Heißluft-Fritteuse
  • 96 Seiten - 28.06.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Naumann & Göbel (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 20.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rezept gleich bei Pinterest pinnen und für später speichern

Rezept für geröstete Kichererbsen aus dem Airfryer | super knusprige Snack-Idee aus der Heißluftfritteuse | moeyskitchen.com #kichererbsen #airfryer #heißluftfritteuse #snacks #rezepte #foodblogger

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten
    Martina
    3. Juli 2018 um 13:43

    Jetzt hab ich also schon 2 tolle Rezepte für die Fritteuse….brauche ich nur noch das Gerät!
    Am Freitag ist Hofflohmarkt bei uns, da wird einiges aus meinem Keller verkauft, wenn wieder mehr Platz ist…….
    LG Martina

    • Antworten
      Maja
      5. Juli 2018 um 10:35

      Hihi, das freut mich sehr, Martina! Ein paar weitere Rezepte werden sicherlich auch noch folgen!
      LG Maja

  • Antworten
    Marie Koch
    13. Juli 2018 um 9:48

    Liebe Maja, ich möchte mir erstmals bedanken bei dir für deine tollen Rezepte! Ich verfolge dich schon seit 2011 und muss sagen du hast ein echt tolles Durchhaltevermögen. Die meisten lassen ihren Blog mit der Zeit versauern aber ich bin ein großer Fan von dir!
    Mach weiter so & wieder mal ein tolles Rezept!

  • Hinterlasse einen Kommentar