Herzhaft

Mac and Cheese – schneller Nudelauflauf

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Absolutes Comfort Food – nicht nur im Winter: Mac and Cheese! Der typisch amerikanische Klassiker als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie. Einfach Fix auf dem Tisch. Man kennt ihn auch als Mac’n’Cheese – beide Namen sind Abkürzungen für Macaroni and Cheese, also Makkaroni mit Käse. Und sehr viel mehr ist es auch gar nicht!

Mac and Cheese ist eigentlich ein typisches Fast Food. Man bekommt es in den USA als Fertigpäckchen zum Anrühren. Ganz schön gruselig… Dabei ist es so einfach selbst gemacht! Mit nur 5 Zutaten und nicht mal 30 Minuten Zeit, hat man diese klassischen Maccheroni mit Cheddar auf dem Tisch stehen. Das schmeckt der ganzen Familie!

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Aus der Kategorie: Schnelle Küche für den Alltag

Auch in diesem Jahr ist sie weiterhin gefragt: Die schnelle Küche für den Alltag. Auch für Leute, die vielleicht nicht so gerne oder gut kochen. Oder neben Kinderbetreuung und Homeschooling nicht genug Zeit für großartige Gerichte haben, aber trotzdem was Warmes auf den Tisch bringen wollen. Und da ist Mac and Cheese einfach das perfekte Gericht. Vor allem im Winter. Für abends, für die ganze Familie und ruckzuck auf dem Tisch.

Dazu haben wir uns heute wieder zu einer netten Runde zusammengeschlossen, um euch mit schnellen Gerichten zu versorgen. Zum Thema „Auflauf“ gibt es da passend zum Winterwetter unsere besten Ideen. Die sich unkompliziert umsetzen lassen und euch den Alltag erleichtern sollen. Einfach Fix auf dem Tisch.

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Mac and Cheese als unkomplizierter und schneller Nudelauflauf

Mein Nudelauflauf ist dabei so easy. Mac and Cheese ist nichts anderes als Pasta mit Käsesauce, zusätzlich mit Käse überbacken. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Makkaroni gar kochen, parallel eine einfache Mehlschwitze kochen. Darin geriebenen Cheddar schmelzen. Die Nudeln abgießen und mit der Käsesauce mischen. Ab in eine Auflaufform, mit weiterem Cheddar bestreuen und in 15-20 Minuten goldbraun im heißen Ofen überbacken. Mehr ist es nicht! Wenig Arbeitsschritte, wenig Aufwand und wenig Zeit. Außerdem wenig Zutaten und keine herausstechenden Gewürze. Dazu kann man einen frischen grünen Salat schnippeln oder in der Zwischenzeit schon den Abwasch erledigen oder den Tisch decken. Absolut familientauglich also! Und mögliche Reste kann man ganz einfach wieder im Ofen oder sogar in der Mikrowelle erwärmen. Falls denn was übrig bleibt…

Ich finde das Ergebnis mit 400 g Pasta und 500 ml Milch perfekt. Richtig schön cremig, aber auch nicht zu flüssig. Wenn ihr aber keinen Rest in der 500 g Nudelpackung haben wollt, könnt ihr auch einfach die vollen 500 g Pasta verwenden. Ich würde die Milchmenge dann vielleicht ganz leicht um 50-100 ml erhöhen, die restlichen Zutaten aber so beibehalten.

Das Ergebnis ist ein milder Auflauf, bei dem die Pasta und der Cheddar für sich stehen. Gewürzt wird hier nur mit Salz und Pfeffer. Wem das zu langweilig ist oder wenn keine Kinder mitessen, kann man die Sauce sicher noch gut mit Muskatnuss, Paprikapulver, Zwiebeln, Knoblauch oder einer Gewürzmischung nach Belieben kräftig abschmecken. Oder mit frischen Kräutern servieren. Das ist sicher Geschmackssache. Mich überzeugt die Schlichtheit des Gerichts und ich liebe die dezente Sauce und den intensiven und knusprigen Käse.

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com
Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Mac and Cheese

für 4-6 Portionen, je nach Hunger

Zutaten

400 g Maccheroni (kurze Makkaroni)
40 g Butter
40 g Mehl
500 ml Milch
200 g geriebener Cheddar
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
(optional Gewürze wie Paprikapulver, Muskatnuss o.ä. nach Belieben)

Zubereitung

Den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Maccheroni nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen, dann in ein Sieb oder direkt aus dem Topf abgießen.

Währenddessen die Butter in einem großen Topf schmelzen, dann das Mehl einrühren. Unter Rühren etwa 2-3 Minuten goldbraun anschwitzen. Die Milch nach und nach langsam angießen und mit einem Schneebesen kräftig glatt rühren. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Sauce weiter andickt. Die Hälfte des Cheddars einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es würziger mag, kann die Sauce noch mit Paprikapulver, Muskatnuss oder einer Gewürzmischung kräftiger abschmecken.

Die gut abgetropften Maccheroni in die Sauce geben und gründlich vermischen. Dann alles in eine etwa 20 x 30 cm große Backform füllen. Einfetten ist in der Regel nicht notwendig. Den Auflauf mit dem restlichen Cheddar bestreuen und die Mac and Cheese im vorgeheizten etwa 15 bis maximal 20 Minuten goldbraun und knusprig überbacken. In Stücke schneiden und sofort servieren. Dazu passt ein frischer grüner Salat.

Reste einfach in den Kühlschrank stellen und nach Belieben in 5 Minuten in der Mikrowelle oder bei 150 °C etwa 15-20 Minuten im heißen Ofen aufwärmen. So schmecken die Mac and Cheese auch am nächsten Tag noch in der Mittagspause.

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Weitere Blogger-Rezeptideen für Aufläufe – Fix auf dem Tisch

S-Küche – Vegetarische Lasagne mit Linsenbolognese – Italienischer Nudelauflauf
was eigenes – Sauerkraut-Hack-Auflauf mit Kartoffelstampf-Haube
Gernekochen – Nudel Schinken Auflauf
Gaumenfreundin – Gnocchi Spinat Auflauf mit Tomaten
Die Jungs kochen und backen – Schneller griechischer Feta-Nudel-Auflauf
SavoryLens – Laxpudding – Schwedischer Lachsauflauf
Nom Noms food – Cremiger und veganer Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf
1x umrühren bitta aka kochtopf – Polenta Auflauf mit Chorizo & Raclette Käse

Weitere schnelle Rezeptideen im Blog – Fix auf dem Tisch

Flammkuchen-Toast
Pasta Niçoise
Spanischer Kartoffel-Paprika-Eintopf mit Chorizo und Hähnchenbrust
Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch: mit Penne, Erbsen, Speck und Gouda
Griechisches Sommergemüse mit Feta
Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella
Einfache Pfannkuchen – Grundrezept für Omas Klassiker

Mac and Cheese als schneller Nudelauflauf für die ganze Familie! Mein Rezept benötigt nur 5 Zutaten und steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Gerade für Home Office, Homeschooling und die schnelle Feierabendküche perfekt geeignet. Man braucht keine speziellen Zutaten und kein besonderes Zubehör. Schon hat man den Pasta-Klassiker aus den USA als lecker mit Käse überbackenen Auflauf fix auf dem Tisch stehen! | moeyskitchen.com

Noch nicht genug? Dann guck doch in meine Rezeptsammlung für schnelle Hauptgerichte:

20 schnelle Hauptgerichte für den Alltag

Ideen für 20 schnelle Hauptgerichte - Ideensammlung

Zum Rezept für Mac and Cheese in der Kompaktansicht

Mac and Cheese

Portionen: 4-6

Der amerikanische Pasta-Klassiker als schneller Nudelauflauf

Zutaten

  • 400 g Maccheroni (kurze Makkaroni)
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 200 g geriebener Cheddar
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • (optional Gewürze wie Paprikapulver, Muskatnuss o.ä. nach Belieben)

Zubereitung

1

Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Maccheroni nach Packungsanleitung al dente kochen, dann abgießen.

3

Währenddessen Butter in einem großen Topf schmelzen, dann das Mehl einrühren. Unter Rühren etwa 2-3 Minuten goldbraun anschwitzen. Die Milch angießen und mit einem Schneebesen kräftig glatt rühren. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten sanft kochen lassen, bis die Sauce weiter eindickt. Die Hälfte des Cheddars einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es würziger mag, kann die Sauce noch mit Paprikapulver, Muskatnuss oder einer Gewürzmischung kräftiger abschmecken.

4

Die gut abgetropften Maccheroni in die Sauce geben, dann alles in eine etwa 20 x 30 cm große Backform füllen. Mit dem restlichen Cheddar bestreuen und die Mac and Cheese im vorgeheizten etwa 20 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Hinweise

Ich finde das Ergebnis mit 400 g Pasta und 500 ml Milch perfekt. Richtig schön cremig, aber auch nicht zu flüssig. Wenn ihr aber keinen Rest in der Nudelpackung haben wollt, könnt ihr auch einfach die vollen 500 g Pasta verwenden. Ich würde die Milchmenge dann vielleicht ganz leicht um 50-100 ml erhöhen, die restlichen Zutaten aber so beibehalten.


Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Sarah Braun
    31. Januar 2021 um 11:20

    Hallo Maja,
    Mensch, das will ich auch schon seit Jahren mal machen. Wie so oft: Ich sehe dann so ein Gericht bei dir und mache es auch nach 🙂
    Gruss,
    Sarah

    • Antworten
      Maja
      7. Februar 2021 um 13:52

      Ganz lieben Dank für deine nette Nachricht, Sarah 🙂

  • Antworten
    Bianca
    11. Februar 2021 um 22:37

    Ich bin durch Zufall hier gelandet und fand das Rezept interessant. Leider war es geschmacklich sehr fade, da fehlte doch einiges mehr an Gewürzen. Aber schnell ging es wirklich.

    • Antworten
      Maja
      12. Februar 2021 um 16:17

      Hallo Bianca,
      vielen Dank für deine Rückmeldung!
      Tut mir leid, dass es dir zu fad war. Tatsächlich ist es ein sehr einfaches Gericht ohne Schnickschnack und die Pasta und der Cheddar stehen im Mittelpunkt und für sich. So dass es ein Essen für die ganze Familie ist.
      Wer es würziger mag, kann sicher noch Muskatnuss, Zwiebel oder Knoblauch hinzufügen oder das Gericht mit frischen Kräutern servieren 🙂
      Viele Grüße
      Maja

    Hinterlasse einen Kommentar