Herzhaft

Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella. Ein absolut einfaches und klassisches Rezept für Gnocchi Caprese. In 5 Minuten vorbereitet und im Ofen. Perfekt für Kinder, Nichtköche oder einfach für alle, die auf der Suche nach einem super einfachen Feierabendrezept sind.

Wer meinen Blog schon länger kennt, weiß, dass ich ein Faible für die schnelle Feierabendküche habe. Es muss schnell und unkompliziert sein, hat dabei aber immer das gewisse Etwas oder einen bestimmten Pfiff. Doch heute trete ich noch einen Schritt zurück und halte es noch mehr Basic. Das heutige Rezepte richtet sich auch ganz bewusst an Menschen, die nicht kochen. Vielleicht seid ihr durch eine Suchmaschine oder eine Empfehlung hier gelandet, weil ihr als Nichtköche jetzt doch mal kochen wollt oder sogar kochen müsst. Oder ihr einfach genug von Fertiggerichten habt. Mit wenigen Zutaten und ein bisschen Trickserei durch „Halbfertiggerichte“ schafft man es auch als Nichtkoch, ein leckeres Gericht auf den Tisch zu bringen. Weitere Rezeptideen haben heute auch noch weitere Blogger für euch vorbereitet – ich verlinke sie euch nach meinem Rezept!

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Kochen für Nichtköche – mit nur 5 Minuten Aufwand ein tolles Essen zaubern!

Kochen für Nichtköche – was eignet sich da besser als ein einfaches Blechgericht. Fix vom Blech bedeutet da beim heutigen Rezept konkret: In nur 5-10 Minuten Aufwand hat man ein tolles vegetarisches Hauptgericht auf dem Blech. Den Rest erledigt der Ofen dann ganz von alleine. Vielleicht kocht ihr zum ersten Mal, vielleicht wollt ihr euren Kindern zum ersten Mal ein Rezept zum ganz alleine Nachkochen an die Hand geben. Der Arbeitsaufwand hier hält sich absolut in Grenzen. Ihr braucht nur ganz wenig Equipment und im Grunde nicht mal ein Messer – das macht es besonders kindgericht für das Kochen mit Kindern. Egal, ob ihr jemanden mit eurem ersten selbst gekochten Gericht beeindrucken wollt oder eure Familie ernähren müsst und einfach mal Abwechslung auf dem Speiseplan haben wollt. Die Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella sind ruckzuck zubereitet und schmecken trotzdem fantastisch, versprochen!

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Was kocht man, wenn man nicht kochen kann?

Vor kurzem bin ich über einen Zeitungsartikel gestolpert, dass immer weniger Deutsche kochen können und viele schon mit bloßen einfachen Zutaten überfordert sind. Was ist der Unterschied zwischen einer mehligkochenden und einer fest kochenden Kartoffel? Was sind Pellkartoffeln und was sind Salzkartoffeln? Für genau solche Kochanfänger habe ich mir eine bunte Rezeptsammlung gewünscht. Mit einfachen Rezepten, die nicht abschrecken. Mit Zutaten, die man im Discounter oder normalen Supermarkt bekommt. Und gerade für den Anfang mit ein paar Tricks und Hilfsmitteln wie Produkten aus dem Kühlregal. Wichtig ist auch, dass die Arbeitsschritte so einfach wie möglich sind und sich der Arbeitsaufwand in Grenzen hält. Dafür passen Blechgerichte ganz hervorragend – in der Regal handelt es sich dabei um „One Pan“-Gerichte. Das heißt, man schichtet alles auf das gleiche Blech und schiebt es in den Ofen. Ggf. legt man noch was nach oder ergänzt das Gericht am Schluss. Man benötigt aber definitiv kein umfangreiches Equipment oder Spezialzubehör.

Perfekte Einsteigerküche: Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech!

Für die Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella braucht ihr nur ganz wenige Zutaten: 1 Packung frische Gnocchi aus dem Kühlregal, Cocktail- oder Cherrytomaten, 1 Kugel Mozzarella aus dem Kühlregal und frische Basilikumblättchen. Getrockneter Basilikum aus dem Gewürzstreuer funktioniert aber auch. Olivenöl ist meistens im Vorrat, genau wie Salz und Pfeffer. Und das war es auch schon. Dazu benötigen wir den Ofen, wobei auch ein Mini-Ofen reicht. Und ein Backblech. Entweder das originale Blech aus dem Ofen, es tut aber auch eine flache Auflaufform oder ähnliches, was ihr da habt. Ein Bogen Backpapier ist auch super, damit nichts am Blech festbackt. Ihr könnt die Tomaten entweder halbieren oder einfach am Stück lassen, wenn sie klein sind. Dann benötigt ihr nicht mal ein Messer! Und schon habt ihr Gnocchi caprese gezaubert! Kaum mehr Aufwand, als Tomaten mit Mozzarella als Caprese zuzubereiten.

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Super wandelbares Anfänger-Rezept für jeden Geschmack

Und ich verrate euch was: So simpel das Rezept auch ist, es ist auch total lecker! Wer experimentierfreudig ist, kann vor dem Backen noch Gewürze über die Gnocchi streuen. Zum Beispiel italienische Kräuter oder ein paar Chiliflocken. Auch fein gehackter Knoblauch oder ein paar Zweige frischer Thymian oder Rosmarin passen hervorragend. Und ein Spritzer guter Aceto balsamico zum Abschmecken. Die Tomaten kann man problemlos mit klein gewürfelter Zucchini ergänzen, um noch mehr Gemüse zu verarbeiten. Und wer mal etwas Anderes möchte, ersetzt den einfachen Mozzarella durch Büffelmozzarella. Aus dem absoluten Basic-Rezept wird so ein abwechslungsreiches Familienessen. Für das Mittagessen mit Kindern, für die schnelle Feierabendküche oder das gemeinsame Dinner, das auch Nichtköche einfach hinbekommen. Und ganz ehrlich: dieses Gericht gehört mittlerweile in mein festes Repertoire an schneller Feierabendküche. Ich habe immer eine Packung Gnocchi im Kühlschrank, wenn es mal schnell gehen soll.

Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella zubereiten

Und egal, ob ihr sonst nicht kocht, nicht kochen könnt oder nicht gerne kocht: Die Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella vom Blech schafft auch ihr! Und wenn ihr sonst auch gerne kocht: Hier habt ihr mal was, was wirklich schnell geht. So gibt es keine Ausreden mehr für Fastfood, Fix-Tütchen und Tiefkühlessen. Und übrigens: Ihr könnt das Rezept auch einfach problemlos verdoppeln – es dauert dadurch nicht länger. Achtet nur darauf, dass alles gut und gleichmäßig verteilt ist. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen!

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella

Portionen: 2-3

kinderleichtes Ona Pan Gericht – Fix vom Blech

Zutaten

  • 1 Packung frische Gnocchi aus dem Kühlregal (in der Regel 400-500 g)
  • 300-400 g frische Cocktailtomaten, Cherrytomaten oder Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella aus dem Kühlregal
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • ein paar Blättchen frischer Basilikum, alternativ einfach getrockneter Basilikum

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze oder 160 °C Umluft/Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Gnocchi direkt aus der Packung nehmen und dann gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen.

3

Die Tomaten waschen und entweder einfach am Stück oder nach Belieben und je nach Größe in der Mitte durchgeschnitten zu den Gnocchi auf das Blech geben und verteilen.

4

Den Mozzarella im Waschbacken abgießen, dann die Kugel mit den Händen in kleine Stücke zupfen und ebenfalls gleichmäßig über den Gnocchi und Tomaten verteilen.

5

Alles auf dem Blech gleichmäßig mit dem Olivenöl beträufeln. Dann alles leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Wer getrockneten Basilikum verwendet, kann jetzt mit den Fingerspitzen etwa einen halben Teelöffel auf dem Blech verstreuen.

6

Das Blech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Die Gnocchi etwa 20-25 Minuten im Ofen lassen, bis der Mozzarella leicht goldbraun und überbacken aussieht. Das sieht man auch gut oben auf dem Nachher-Bild mit dem fertigen Gerichte. Das Blech mit Topfhandschuhen aus dem Ofen nehmen und auf eine hitzebeständige Unterlage stellen. Gnocchi, Tomaten und Mozzarella mit einem großen Löffel oder einem Pfannenwender gleichmäßig auf die Teller verteilen. Frischen Basilikum waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Blättchen auf den Gnocchi verteilen. Sofort servieren.

Hinweise

Das Rezept lässt sich für 4-6 Personen problemlos verdoppeln. Nehmt dafür am besten das Originalblech aus dem Ofen und verteilt alle Zutaten so, dass alles in nur einer Lage auf dem Blech liegt. Die Backzeit verändert sich dadurch auch nicht.
Mögliche Reste lassen sich am nächsten Tag super in 3-4 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle aufheizen.
Man kann Reste auch gut einfrieren.

Rezept für Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech! | kinderleichtes Rezept mit nur 5-10 Minuten Arbeitswaufwand – den Rest erledigt der Ofen | Rezept für Kochanfänger, Nichtköche oder Kinder | moeyskitchen.com #gnocchi #tomaten #mozzarella #vegetarisch #ofengericht #vomblech #blechgericht #traybake #onepan #kochen #rezepte #foodblogger #kochenfürnichtköche #kochenfürkinder #kochenmitkindern #kochenfüreinsteiger #fixvomblech #fixaufdemtisch #fünfminutenküche #einfachkochen #kochenohneaufwand

Weitere Rezeptideen von anderen Bloggern zum Thema Fix vom Blech

S-Küche: Griechisches mit Huhn – Fix vom Blech
Bake to the roots: Easy Peasy Ofengemüse mit Halloumi
Gernekochen: Hähnchenschenkel mit Süßkartoffeln und grünem Spargel
Ina Is(s)t: Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen
Mädchenkram: Kartoffel-Gemüse-Blech
was eigenes: Spinat-Pizza mit Mais, Tomaten und Spiegelei
Nom Noms food: Einfache Grüner-Spargel-Pizza aus nur 6 Zutaten – Fix vom Blech
Meine Küchenschlacht: Fix vom Blech: Hackbällchen-Spieße mit Reis und buntem Gemüse
Zimtkeks und Apfeltarte: Italienische Hackbällchen mit Tomatensauce vom Blech 

Und wer sich mehr traut, hier gibt es auch das Rezept für überbackene Gnocchi alla puttanesca.

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten
    Tanjas bunte Welt
    3. Mai 2020 um 9:30

    Absolut köstlich und einfach zu machen. Ich hätte letztens auch Gnocchi mit Basilikumpesto yummy

    • Antworten
      Maja
      3. Mai 2020 um 17:43

      Mhmm, die Kombination mag ich auch total gerne! 🙂

  • Antworten
    Jana
    3. Mai 2020 um 21:53

    Meine liebe Maja, danke für das tolle Event und dieses köstliche Rezept. Sieht so gut aus und muss ich dringend nachmachen. ❤ Liebe Grüße, Jana

    • Antworten
      Maja
      4. Mai 2020 um 18:15

      Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar, liebe Jana 🙂

  • Antworten
    Daniel Siegel
    5. Juni 2020 um 10:57

    Heute habe ich dieses Rezept ausprobiert, geht wirklich super schnell und ist sehr lecker. Ich habe sowohl getrockneten Basilikum als auch frische Basilikumblätter verwendet und als Pfiff habe ich zum Schluss etwas dunkle Balsamico- Creme darüber gegeben, schmeckt herrlich frisch und sieht gut aus. Vielen Dank für die Inspiration.

    • Antworten
      Maja
      5. Juni 2020 um 12:38

      Vielen Dank für deine nette Rückmeldung! Balsamico-Creme klingt nach dem perfekten Begleiter für das Rezept 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar