Süß

Die besten Chocolate Chip Cookies

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Happy National Cookie Day! Bevor es hier weiter weihnachtlich wird, gibt es erst mal noch den absoluten Klassiker: Chocolate Chip Cookies. Oder auch: Die besten und leckersten Cookies der Welt!

Eigentlich ist es natürlich super passend den Cookie Day in den Dezember zu legen. Aber wenn ich an Cookies denke, dann unbedingt an die Klassiker. Richtig leckere Chocolate Chip Cookies. Die knusprig sind und weich. Und süß und schokoladig und einfach unglaublich lecker! Deswegen gibt es heute von mir noch keine Weihnachtsplätzchen. Sondern eine Neuauflage des absoluten Klassikers. Bei meinen lieben Bloggerkollegen findet ihr dafür auch schon ein paar weihnachtliche Ideen und auch tolle Klassiker, die ich euch nach meinem Rezept alle verlinke.

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Wenn es um Cookies geht, gibt es unheimlich viele Meinungen, Tipps und Ratschläge. Ich habe heute die für mich besten Cookies mitgebracht. Das ist natürlich immer Geschmacksache. Aber wenn ihr die Mischung aus weich und knusprig auch so mögt, dann dürftet ihr diese Chocolate Chip Cookies ebenfalls lieben!

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com
Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Die besten Zutaten für die besten Cookies

Der Teig besteht – natürlich – aus Unmengen an Butter. Dazu kommt normaler weißer Zucker und zusätzlich brauner Zucker. Die Mischung ist einfach super, denn so werden die Cookies gleichzeitig außen knusprig und innen weich. Sie bräunen gleichmäßig und haben eine leichte Karamellnote, ohne zu süß zu sein. Auch beim Mehl mische ich gleich zwei Sorten: Klassisches Weizenmehl Type 405 und das etwas gehaltvollere Type 550. Generell backe ich sehr gerne mit Mehl Type 550. Das Rezept funktioniert aber auch natürlich einfach mit Type 405, wenn ihr kein 550er im Haus habt oder das nicht extra kaufen möchtet. Ich bilde mir nur ein, dass die Cookies dadurch mehr „Substanz“ haben.

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Ganz wichtig ist natürlich auch die Schokolade. Dicke Chocolate Chunks sollen es sein, gerne eine Mischung aus Vollmilch und Zartbitter. Und die Stücken dürfen gerne rustikal aussehen und unterschiedlich dick sein. Nehmt einfach eure Lieblingsschokolade und brecht sie in grobe Stücke. Ganz wichtig ist natürlich auch die Schokolade.

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Die perfekten Chocolate Chips Cookies – aus gut gekühltem Teig!

Die Cookies sind wirklich super schnell und einfach angerührt. Man darf sie keinesfalls zu lange vermixen, da der Teig sonst zäh wird! Was ihr dann aber braucht ist Geduld: Ihr solltet den Teig mindestens 2-3 Stunden, besser sogar über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Cookies zerlaufen dadurch einfach weniger, weil die Butter langsamer schmilzt. Und die Konsistenz wird einfach so viel besser, als wenn man sie sofort aus dem weichen Teig backt, weil das Mehl die Flüssigkeit besser aufnehmen kann. Dadurch backen und bräunen sie viel gleichmäßiger Die Zeit solltet ihr euch also unbedingt nehmen! Probiert es mal aus!

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Chocolate Chip Cookies

Portionen: 30 Stück

Die perfekten Cookies

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 100 g normaler Zucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 175 g Mehl Type 405
  • 175 g Mehl Type 550
  • 1 gestrichener TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 200 g Zartbitter- und Vollmilch-Schokolade, grob gehackt

Zubereitung

1

Weiche Butter und beide Zuckersorten einige Minuten lang dickcremig aufschlagen, bis sich der Zucker weitgehend aufgelöst hat.

2

Ei und Vanilleextrakt hinzufügen und gründlich unterrühren.

3

Beide Mehlsorten zusammen mit Natron und Salz in einer separaten Schüssel verrühren, dann langsam unterrühren. Das Mehl nur kurz unterheben, auf keinen Fall zu lange verrühren, es muss nicht komplett vermischt sein.

4

Schokolade mit einem Teigschaber oder Kochlöffel nur noch vorsichtig unterheben.

5

Teig in eine luftdicht verschließbare Schüssel umfüllen und mindestens 2-3 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

6

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Cookies mit einem Eisportionierer oder den Händen zu festen Bällen formen und mit viel Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Leicht andrucken. Cookies dann nacheinander im vorgeheizten Ofen etwa 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.

7

5 Minuten auf dem Blech auskühlen lassen, danach auf Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Weitere Rezepte der anderen Foodblogger zum Nation Cookie Day

Ina Is(s)t – Amerikanische Snickerdoodle Cookies – mit Zucker & Zimt
foodundco.de – Haselnuss-Spitzbuben mit Hiffenmark
Bake to the roots – Espresso Marzipan Schokolade Plätzchen
SalzigSüssLecker – Schokoladenplätzchen mit Erdnussbuttercreme

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Weitere Rezepte für leckere Cookies im Blog

Granola-Cookies – knusprige Müsli-Kekse
Brookies – das Beste aus Brownies und Cookies
Snickerdoodles

Rezept für Chocolate Chip Cookies | klassische Cookies – für mich die besten Kekse der Welt | außen knusprig und innen weich, dank bester Zutaten und Teigruhe im Kühlschrank vor dem Backen | moeyskitchen.com

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Ina
    4. Dezember 2020 um 11:44

    Ich kann sie förmlich schmecken die leckeren Cookies und ich liebe es ja, wenn noch richtig große Chocolate Chunks drin sind. Yummy!

  • Antworten
    Michael
    4. Dezember 2020 um 15:50

    Liebe Maja,

    ein ewig leckerer Klassiker, direkt zum vernaschen.
    Liebe Grüße
    Michael

  • Hinterlasse einen Kommentar