Süß

Chocolate Chip Cookies

Momentan komme ich leider aus Zeitgründen nur ganz unregelmäßig zum Bloggen, deswegen kommt jetzt etwas verspätet mein Beitrag zum Weltkekstag am 25. März 😉

Meine Lieblings-Cookies wurden mal wieder gemacht, ziemlich klassische „Chocolate Chip Cookies„.

 
250 g weiche Butter mit 250 g braunem Rohrohrzucker cremig aufschlagen. 2 Eier und 2 Tl Vanilleextrakt gründlich untermischen.
In einer seperaten Schüssel 300 g Mehl, 1/2 Tl Natron und 1 Tl Salz vermischen.
Mehlmischung nur kurz unter die Buttermischung rühren.
Zum Schluß noch 300 g gehackte Schokolade nach Geschmack unterheben.
Ich hatte von meinem letzten USA-Besuch noch Chocolate Chips in den Sorten milk und semi-sweet und habe davon jeweils 150 g genommen.
Teig für Chocolate Chip Cookies (Kekse mit Schokotropfen)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und jeweils etwas tischtennisballgroße Teigbälle formen, auf das Backpapier legen und leicht andrücken. Zwischen den Teigbällen muss ausreichend Platz bleiben, so dass man nur etwa 6 Stück auf ein Blech kriegt.

Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C Ober- und Unterhitze oder 160 °C Umluft etwa 8-10 Minuten backen. Am Rand sollen die Cookies knusprig sein, innen aber noch weich.
Etwa 5 Minuten auf dem Blech auskühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und dann luftdicht verpacken.
frisch gebackener Keks mit Schokoladentropfen (Chocolate Chip Cookie)

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Schokolia
    27. März 2011 um 11:03

    Hi Moey,
    ich wusste gar nicht, dass es einen Weltkekstag gibt, wie süß! Danke für die Info, das muss ich gleich im Kalender notieren.
    Deine Kekse sehen total lecker aus, was mich daran erinnert, dass ich seit mehreren Wochen eigentlich auch mal wieder Cookies machen möchte.
    LG
    Schokolia

  • Antworten
    Frau V
    28. März 2011 um 5:42

    Mist…ich hab den Weltkekstag verpasst???? Wie konnte das denn passieren?? Unfassbar! 🙂

  • Antworten
    tanja
    31. März 2011 um 10:37

    Chocolate Chip Cookies- immer gern gegessen, mmmh 🙂 Btw, habe auch nicht gewusst, dass es einen Weltkekstag gibt…irgendwie SÜß 😉

    LG, Tanja

  • Antworten
    Christina
    1. April 2011 um 12:16

    Ogottogott, den Weltkekstag hab ich auch vergessen! Aber zum Glück kann man die Cookies ja auch heute noch machen. 😉 Chocolate Chip Cookies sind mir auch die liebsten!

  • Kommentar hinzufügen