Herzhaft

Pasta mit Grünkohl, Bratwurst und Senfsauce – Saisonal schmeckt’s besser

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Jetzt ist es offiziell: Es ist kalt geworden. Schon seit sage und schreibe 11 Monaten schlemmen wir uns durch das Jahr 2018. Immer mit saisonalen Rezeptideen im Gepäck. Und jetzt ist es soweit: Es gibt den ersten Grünkohl! Winter is coming! Letzte Woche war ich auf dem Markt einkaufen und hab diesen wunderschönen Bio-Grünkohl von einem Hof aus der Nähe gesehen. Der musste mit und deswegen gibt es heute Pasta mit Grünkohl, Bratwurst und Senfsauce bei meiner Version von Saisonal schmeckt’s besser!

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Ein Gericht, das ich mir schon im letzten Herbst in einer Ausgabe einer britischen Food Zeitschrift gemerkt habe. Und erwartungsvoll jetzt endlich nachgekocht habe. Ich wurde nicht enttäuscht! Normalerweise berichte ich ja immer davon, dass ich Rezeptideen oft nur als Inspiration nehme und selten nach vorgegebenen Rezepten koche. Mal ändere ich hier was, mal da was. Bringe meine eigene Note in ein Gericht, verändere eine Zubereitungsart. Doch nicht so bei diesem Rezept! Hier finde ich die Zubereitungsart fantastisch und habe wirklich nur kleine Nuancen am Rezept verändert.

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Bratwurst? Bratwurstbrät!

Bratwurstbrät ist ja zum Beispiel so eine Sache, die bei uns nicht so wahnsinnig häufig zum Einsatz kommt. In englischen und amerikanischen Rezepten kommen jedoch ganz häufig sausages im Rezept vor, von denen nur das Brät verwendet wird. Meist ist es Salsiccia oder eine andere kräftig gewürzte Wurst. Das Ganze erinnert dann entsprechend an eine würzige Hackfleischmasse und macht sich wirklich toll zu Pasta oder auch in Eintöpfen oder Suppen. Ich hab mich auf dem Markt bei meinem Eifeler Landmetzger für eine frische grobe Bratwurst Nürnberger Art entschieden. Die ist richtig gut abgeschmeckt und hat eine ganz tolle Majoran-Note. Das Schöne ist aber: Das Gericht schmeckt bestimmt auch mit einer frischen Salsiccia mit Fenchel-Note, mit einer frischen, scharfen Merguez oder einer einfachen groben Bratwurst vom Metzger eures Vertrauens. Erlaubt ist, was euch schmeckt!

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Sahnige Senfsauce

Was mich ebenfalls super umgehauen hat, ist die leckere Sauce. Leicht sahnig, würzig und mit einem grobkörnigen Senf abgeschmeckt. Ich hab einen Ur-Senf aus der Eifel verwendet. Von der Konsistenz her ist er wie ein süßer Senf, nur eben nicht süß und auch nicht zu scharf. Alternativ könntet ihr auch einen traditionellen grobenkörnigen Dijon-Senf oder französischen Rotisseur Senf verwenden, je nachdem, was ihr im Haus habt.

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Pasta mit Grünkohl

Und um das ganze noch etwas flexibler zu gestalten, kann man den Grünkohl auch wunderbar je nach Saison durch ein anderes Blattgemüse ersetzen. Zum Beispiel Spinat, Mangold oder Radicchio. Ich kann zumindest für mich sagen, dass die Art der Zubereitung und die Zusammenstellung der Sauce dieses Pastagericht zu einem absoluten Feierabendliebling macht. Den nehme ich fest in mein Sortiment auf und wandle ihn immer wieder ab. Es wird also höchste Zeit, dass ihr das Gericht jetzt auch ausprobiert. Viel Spaß beim Nachkochen! Und probiert auch unbedingt noch meine Hasselback Rote Bete mit Ziegenkäse und Knoblauchjoghurt aus der letzten Runde #saisonalschmecktsbesser aus.

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Pasta mit Grünkohl, Bratwurst und Senfsauce

Portionen: 2-3

Rezept für schnelle Feierabendpasta mit frischem Grünkohl, würzigem Bratwurstbrät und einer sahnigen Senfsauce

Zutaten

  • 250 g frischer Grünkohl
  • 200 g kurze, breite Pasta (hier: Fusilloni)
  • 4 frische grobe Bratwürste
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 EL grober Senf
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • Olivenöl
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ca. 40 g frisch geriebener Parmesan zum Servieren

Zubereitung

1

Den Grünkohl gründlich waschen und trocken schütteln, dann die Blätter von den Blattrippen schneiden. Nur die Blätter grob hacken und in eine große, hitzebeständige Schüssel geben. Die Stiele anderweitig verwenden oder kompostieren. Wasser aufkochen und über die Grünkohlblätter gießen, bis sie bedeckt sind. Zur Seite stellen und ziehen lassen.

2

Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.

3

Während die Pasta kocht, das Bratwurstbrät aus den Därmen drücken und in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne bröselig braten. Dabei immer wieder mit einem Kochlöffel oder einem Pfannenwender auseinander drücken, damit das Brät gleichmäßig gart. Knusprig braun braten, dann den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Chiliflocken und dem Senf zum Brät geben. 1-2 Minuten weiter dünsten.

4

Den Grünkohl in ein Sieb abgießen, dann mit in die Pfanne geben. Gemüsebrühe angießen und alles zum Kochen bringen. Die Sahne hinzufügen und alles 2-3 Minuten sämig einkochen lassen, bis der Grünkohl zusammengefallen ist.

5

Die Pasta abgießen (ggf. etwas Kochwasser aufbewahren, falls die Sauce zu stark einreudziert ist) und zusammen mit der Hälfte des frisch geriebenen Parmesans in die Pfanne geben. Falls nötig noch das Kochwasser hinzufügen. Alles gründlich verrühren, noch mal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort mit weiterem Parmesan bestreut servieren.

Hinweise

Wie oben beschrieben, ist das Rezept sehr vielseitig: Statt Fusilloni kann man auch Rigatoni oder andere trockene Pasta verwenden. Statt grober Bratwurst funktionieren auch Merguez oder Salsiccia und statt des Grünkohls kann man einfach Spinat, Mangold oder Raddichio benutzen.

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Weitere saisonale Rezeptideen im November

Kleiner Kuriositätenladen – Schwarzwurzeltarte mit Walnussstreuseln // Jankes*Soulfood – Kumpir mit Kisir, Rotkohl & Joghurtsauce // Lebkuchennest – Gebackene Kürbisspalten mit Senfglasur und Kürbiskernpolenta mit Maispoularde in Kürbiskernpanade // Küchenlatein – Wurzelgemüse-Quiche mit Mandeln // Haut Gout – Süßkartoffel, Wildschwein und Walnuss // Kochen mit Diana – Geschmortes Kraut // Möhreneck – Spinatsalat // Schlemmerkatze – Pfannenbrot mit Fenchel //  pastasciutta.de – Frühlingsrollen mit Herbstfüllung // Madam Rote Rübe – Rohkostsalat: Rote Bete-Salat mit Dörrpflaume und Walnuss // Ye Olde Kitchen – Polenta mit gebratenem Hokkaido und Kürbiskernpesto // S-Küche – Gefüllte Conchiglioni mit Rotkohl und Pilzen – Fleischlose Wintergemütlichkeit // thecookingknitter – Karottenaufstrich mit kandierter Rote Bete // Delicious Stories – Kalbsnuss mit Maronenfüllung und Süßkartoffelstampf // Ina Is(s)t – Purple Curry Rotkohlsalat mit Granatapfel und Linsen // Emilies Treats – Kimchi selber machen // feines gemüse – Grünkohl-Tarte mit Eiern und Kümmel

Alle Rezepte könnt ihr hier in einem kostenlosen PDF herunterladen: eBooks zum kostenlosen Download!

Rezept für Pasta mit Grünkohl, Bratwurst und Senfsauce gleich bei Pinterest pinnen

Rezept für Pasta mit frischem Grünkohl, Bratwurst und sahniger Senfsauce | Saisonal schmeckt's besser | moeyskitchen.com #grünkohl #pasta #feierabendküche #schnelleküche #rezepte #foodblogger #foodie

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten
    Ulrike
    1. Dezember 2018 um 19:50

    Pasta geht bei mir immer, schon gar in dieser gar köstlichen Variante

    • Antworten
      Maja
      11. Dezember 2018 um 19:36

      Vielen Dank, Ulrike!

  • Antworten
    Sigrid
    2. Dezember 2018 um 11:39

    Diese Rezeptidee nehme ich gerne mit, vielen Dank, ich weiß jetzt schon, dass ich der Familie eine große Freude damit bereite.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Antworten
      Maja
      11. Dezember 2018 um 19:36

      Ganz lieben Dank für deine nette Rückmeldung 🙂

  • Antworten
    Dési / a matter of taste
    3. Dezember 2018 um 10:28

    Danke für das Rezept. Das muss ich unbedingt ausprobieren. Denn es sieht so köstlich aus…

    Liebe Grüße
    Dési

    • Antworten
      Maja
      11. Dezember 2018 um 19:35

      Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar, Dési 🙂

  • Antworten
    Beate
    15. Dezember 2018 um 23:04

    Hallo Maja,heute Abend haben wir dein Pastarezept ausprobiert. Und was sage ich: Es war einfach köstlich!!!Vielen Dank…Ich wünsche dir einen schönen 3.Advent.
    Liebe Grüße
    Beate

    • Antworten
      Maja
      18. Dezember 2018 um 16:38

      Liebe Beate,
      ich freue mich sehr über deine nette und positive Rückmeldung! Toll, dass es euch auch so gut geschmeckt hat!
      Viele Grüße
      Maja

  • Antworten
    Christine
    16. Dezember 2018 um 15:53

    Ich habe mich extra angemeldet, um mich als Grünkohlfan für dieses Rezept zu bedanken! Ich habe es mit Nürnberger Rostbratwürsten nachgmeacht. Es war wirklich ausgezeichnet und hat allen geschmeckt, Kindern und Erwachsenen.

    • Antworten
      Maja
      18. Dezember 2018 um 16:38

      Vielen Dank für deine nette Rückmeldung, Christine! Das freut mich aber sehr! Ich hab das Rezept auch mit einer Art Nürnbergern gemacht (man darf sie hier nur nicht so nennen) und fand die Kombination großartig!
      Viele Grüße
      Maja

  • Antworten
    Kirsten
    29. Dezember 2018 um 21:38

    Herzlichen Dank für dieses leckere Rezept. Mein Mann und ich lieben Grünkohl und unser Sohn liebt Pasta. Wir haben es alle sehr genossen !

    • Antworten
      Maja
      1. Januar 2019 um 21:49

      Vielen Dank für deine nette Rückmeldung, Kirsten! Ich freue mich sehr, dass es euch geschmeckt hat!

    Kommentar hinzufügen