Herzhaft

Schnelle Pasta mit Mangold, Tomaten und Frischkäse-Sauce

Pasta mit Mangold, Tomaten und Ziegenfrischkäse | Rezept für die schnelle Feierabendküche | moeyskitchen.com #pasta #mangold #feierabendküche #schnellerezepte #einfachkochen #vegetarisch #rezept #foodblog #foodblogger

Ein neues Rezept für die schnelle Feierabendküche: Frische Tagliatelle aus dem Kühlregal werden mit würzigem Mangoldgemüse mit Dijon-Sahne, Cocktailtomaten und Frischkäse serviert. Pasta mit Mangold – vegetarisch, lecker und schnell zubereitet!

Wir stecken zwar schon mitten im Herbst, wie man unschwer an den ganzen Kürbisgerichten erkennen kann. Aber tatsächlich gibt es hier aktuell auch noch einige regionale Tomaten. Die Gelegenheit habe ich ergriffen, um noch mal schnell eine Pasta mit Mangold und außerdem mit frischen Tomaten zu kochen. Ich serviere aber keine klassische Tomatensauce, sondern ein schnelles Pfannengericht aus Mangold, Cocktailtomaten und Sahnesauce. Gerade, wenn es abends spät wird, geht doch nichts über leckere Pasta, wenn man noch warm essen will.

Pasta mit Mangold, Tomaten und Ziegenfrischkäse | Rezept für die schnelle Feierabendküche | moeyskitchen.com #pasta #mangold #feierabendküche #schnellerezepte #einfachkochen #vegetarisch #rezept #foodblog #foodblogger

Pasta mit Mangold für die schnelle Feierabendküche

Das Gericht ist also einfach perfekt für die schnelle Feierabendküche und schmeckt auch aufgewärmt am nächsten Tag. Ich verwende hier in dem Fall frische Tagliatelle aus dem Kühlregal, aber natürlich könnt ihr jede Art von Pasta verwenden, die ihr mögt. Ich stelle mir das Rezept auch mit einfachen Spaghetti oder zum Beispiel Penne richtig gut vor. Nehmt einfach das, was ihr da habt und gerne esst. Auch den Frischkäse könnt ihr wählen, wie ihr es mögt: einfacher Doppelrahm-Frischkäse, Kräuter-Frischkäse oder vielleicht sogar Ziegenfrischkäse?

Pasta mit Mangold, Tomaten und Ziegenfrischkäse | Rezept für die schnelle Feierabendküche | moeyskitchen.com #pasta #mangold #feierabendküche #schnellerezepte #einfachkochen #vegetarisch #rezept #foodblog #foodblogger

Das Rezept ist eine Art Gemüsepfanne, für die ich bunten Mangold verwende. Den gibt es hier auch gerade auf allen Märkten in Hülle und Fülle. Und er sieht einfach so wunderschön aus! Mal ganz abgesehen davon, dass ich Mangold total lecker finde. Dazu passen die letzten heimischen Tomaten ganz wunderbar. Und Dijon-Senf gibt der Sauce Würze. Ich serviere meine Pasta außerdem noch mit etwas Frischkäse. Ich mag diese leicht säuerliche und cremige Note total gerne. Insgesamt ist das eine einfache und leckere Alltagspasta. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen!

Pasta mit Mangold, Tomaten und Ziegenfrischkäse | Rezept für die schnelle Feierabendküche | moeyskitchen.com #pasta #mangold #feierabendküche #schnellerezepte #einfachkochen #vegetarisch #rezept #foodblog #foodblogger

Pasta mit Mangold, Tomaten und Frischkäse

Portionen: 2-3

Schnelle und einfache Pasta für die Feierabendküche

Zutaten

  • 400 g frische Tagliatelle
  • 1 kleiner Bund frischer Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Dijonsenf
  • 100 g Frischkäse
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Chiliflocken zum Abschmecken
  • Parmesan oder Grana Padano zum Servieren

Zubereitung

1

Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen. Ggf. etwas vom Kochwasser aufheben.

2

Währenddessen den Mangold gründlich putzen. Die Stiele an den Blattrispen abschneiden und in feine Stücke schneiden. Die Blätter schräg in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel schälen und in Ringe, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

3

Butter in einer hohen, großen Pfanne zerlassen. Zwiebelringe, Knoblauch und Mangoldstiele etwa 8-10 Minuten lang dünsten. Mangoldblätter hinzufügen und ein paar Minuten lang unter Rühren zusammenfallen lassen. Cocktailtomaten waschen, halbieren und hinzufügen. Mit andünsten. Die Sahne angießen, den Dijonsenf unterrühren und die Mischung aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Dann zuletzt den Frischkäse nur noch unterrühren, aber nicht mehr zu stark erhitzen. Falls nötig, ggf. noch etwas vom Kochwasser unter die Sauce rühren.

4

Abgetropfte Pasta mit der Mangold-Sauce mischen und sofort mit Parmesanspänen servieren.

Pasta mit Mangold, Tomaten und Ziegenfrischkäse | Rezept für die schnelle Feierabendküche | moeyskitchen.com #pasta #mangold #feierabendküche #schnellerezepte #einfachkochen #vegetarisch #rezept #foodblog #foodblogger

Weitere schnelle Pasta-Rezepte im Blog

Süße Milchnudeln
Pasta Niçoise
Frische Pasta mit geräuchertem Alaska Wildlachs
Pasta und Ofen-Zucchini
Pasta mit Grünkohl, Bratwurst und Senfsauce

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar