Herzhaft

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen vom Blech und Hummus aus weißen Bohnen

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Knusprig gerösteter Blumenkohl in Röschen, würzige Lammhackbällchen und weiße Riesenbohnen vom Blech. Serviert mit frischem Weiße Bohnen Hummus – das sind orientalische Aromen für die schnelle Feierabendküche im Sommer.

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Saisonkalender: Blumenkohl

Blumenkohl wurde bisher bei mir im Blog sträflich vernachlässigt. Mal die Hand hoch, wer kennt Blumenkohl sonst auch nur als verkochte Beilage oder überbacken im Auflauf? Dabei ist er so vielseitig einsetzbar und ein regionales Gemüse, das es in sich hat. Man kann ihn roh im Salat essen, bissfest kochen, fein hacken oder sogar pürieren. Oder wie ich zubereiten: als gerösteter Blumenkohl. Zeit also, ihm bei einer neuen Runde Saisonal schmeckt’s besser eine Bühne zu geben!

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen – warum ihr das Rezept ausprobieren solltet

  • Es lässt sich schnell und einfach zubereiten: Alle Zutaten kommen auf das Blech und garen in wenigen Minuten unterm Backofengrill
  • Das Weiße Bohnen Hummus ist ebenfalls blitzschnell zubereitet, während das Blech im Ofen ist
  • Dank Kreuzkümmel und gemahlenem Koriander schmeckt gerösteter Blumenkohl fantastisch orientalisch
  • Obwohl es keine klassischen Sättigungsbeilagen wie Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Brot gibt, macht das Gericht gut satt und eignet sich so als leichtes Sommeressen
  • Gerösteter Blumenkohl hat eine ganz eigene Geschmacksnote. Er behält richtig Biss und bekommt fantastische Röstaromen – eine ganz neue Erfahrung!
  • Es sieht auf dem Teller unglaublich gut aus und macht sich deswegen auch richtig gut auf dem Tisch wenn Gäste kommen
Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Wie ihr das Rezept gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen vom Blech abwandeln könnt

  • Für eine vegane bzw. vegetarische Alternative kann man die Lammhackbällchen einfach weglassen oder durch frisch gemachte bzw. gekaufte Falafel ersetzen – schmeckt bestimmt auch großartig
  • Die rote Zwiebeln kann man natürlich prima durch Schalotten oder normale Zwiebeln ersetzen. Passend wären hierzu auch Silberzwiebeln.
  • Die weißen Riesenbohnen lassen sich durch beliebige andere Sorten ersetzen: normale weiße Bohnen, Kichererbsen oder sogar Mais!
  • Wer noch Kohlenhydrate braucht, kann einfach geröstetes Pita Brot oder Fladenbrot dazu servieren. Damit lässt sich das Hummus auch fantastisch dippen!
  • Statt weiße Bohnen zu verwenden, kann man das Hummus stattdessen auch klassisch mit Kichererbsen zubereiten. Einfach nach Rezept vorgehen und ggf. noch etwas mehr Eiswürfel oder Wasser hinzufügen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen vom Blech und Hummus aus weißen Bohnen

Portionen: 4

Orientalische Aromen in einem unkomplizierten Blechgericht

Zutaten

  • FÜR DEN GERÖSTETEN BLUMENKOHL:
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 kleine Dose weiße Riesenbohnen (400 g)
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 50 ml Olivenöl
  • FÜR DIE LAMMHACKBÄLLCHEN:
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Schalotte, geschält und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
  • 2 EL Semmelbrösel oder Panko
  • 1 kleine Hand voll glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1 TL frische Minzeblättchen, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • FÜR DAS WEISSE BOHNEN HUMMUS:
  • 2 kleine Dose weiße Bohnen (je 400 g)
  • 100 g Tahini
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Prisen gemahlener Kreuzkümmel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 5 Eiswürfel (oder 50-100 ml eiskaltes Wasser)
  • 2 EL glatte Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

1

Den Backofengrill auf 225 °C vorheizen.

2

FÜR DEN GERÖSTETEN BLUMENKOHL:

3

Den Blumenkohl in mundgerechte Röschen schneiden und diese gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und achteln. Die weißen Riesenbohnen in einem Sieb abgießen, gut abspülen und abtropfen lassen.

4

Blumenkohlröschen, Zwiebelachtel, weiße Riesenbohnen, gemahlenen Koriander und Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen. Auf ein Backblech geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

FÜR DIE LAMMHACKBÄLLCHEN:

6

Lammhack, Ei, Kreuzkümmel, Koriander, Schalotte, Knoblauchzehe, Semmelbrösel, gehackte Petersilie und Minze in einer Schüssel gründlich vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen zu 32 kleinen Hackbällchen formen. Zum Blumenkohl auf das Blech setzen und alles gleichmäßig verteilen.

7

Das Backblech oben in den Ofen schieben und Blumenkohl und Hackbällchen etwa 12 Minuten direkt unter dem heißen Grill rösten. Nach der Hälfte der Zeit kontrollieren, das nichts anbrennt. Das Blech ggf. eine Schiene weiter unten einschieben.

8

FÜR DAS WEISSE BOHNEN HUMMUS:

9

Weiße Bohnen in einem Sieb abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und tropfnass in einen leistungsstarken Mixer geben. Tahini, Knoblauchzehe, Olivenöl, Kreuzkümmel und Zitronensaft hinzufügen und alles zu einer glatten Masse vermixen. Ggf. mit einem Spatel nach unten schieben. Nun einzeln die Eiswürfel auf hoher Stufe untermixen - das Hummus wird dadurch besonders luftig und fein. Alternativ kann man auch eiskaltes Wasser unterrühren.

10

ZUM SERVIEREN:

11

Bohnen-Hummus auf Tellern verstreichen und die Lammhackbällchen und das Gemüse samt Riesenbohnen darauf verteilen. Mit Petersilie bestreut und weiterem Hummus in einer Schale servieren.

Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen und weißen Riesenbohnen vom Blech | Orientalisches Rezept für die schnelle Feierabendküche | Serviert mit schnellem Weiße Bohnen Hummus | moeyskitchen.com #blumenkohl #lamm #hackbällchen #vomblech #traybake #onepan #hummus #bohnen #dinner #rezepte #foodblogger

Weitere Rezeptideen mit Blumenkohl

Blumenkohl-Birnen-Suppe mit Blauschimmelkäse und Haselnuss-Petersilien-Topping

Blumenkohl-Couscous mit Lachsfilet aus dem Ofen

Saisonal schmeckt’s besser – Der Foodblogger-Saisonkalender im Juni 2019

Auch in diesem Monat haben sich wieder ein gutes Dutzend Blogger zusammen gefunden, um euch leckere Rezepte mit saisonalem Gemüse jetzt im Juni zu präsentieren:

Lebkuchennest: Garnelensalat mit gepickeltem Staudensellerie im Brioche
Feed me up before you go-go: Veganes Blumenkohl-Adobo
Madam Rote Rübe: Unkomplizierte Spitzkohl-Nudelpfanne
Jankes*Soulfood: Gemüse-Rösti aus dem Waffeleisen mit Radieschen-Quark
Kleiner Kuriositätenladen: Caesar Salad mit dicken Bohnen
feines gemüse: Grüne Kopfsalat-Suppe
thecookingknitter: Kohlrabi-Gurken-Carpaccio
Möhreneck: Vegane Mac’n’Cheese
Küchenlatein: Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen
Obers trifft Sahne: Sommergemüse in Senfrahm
Kochen mit Diana: Rhabarber-Himbeer-Eis
Brotwein: Mangold Gemüse mit Meerettichsauce und Perldinkel-Sotto

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten
    Sabrina
    27. Juni 2019 um 10:01

    Ich liebe, liebe, liebe gerösteten Blumenkohl und kann derzeit nicht genug davon bekommen! Wie schön dein Gericht aussieht, ganz toll angerichtet!
    LG
    Sabrina

    • Antworten
      Maja
      27. Juni 2019 um 21:40

      Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar 🙂
      LG Maja

  • Antworten
    Steph
    27. Juni 2019 um 12:38

    Bin ich froh, dass Du den Blumenkohl genauso zubereitet hast, wie ich ihn mag. Tatsächlich kann man mich nämlich mit Blumenkohl im Normalfall jagen, außer wenn er im Backofen geröstet ist.

    Ich würde mich wohl zu einer mindestens doppelten Portion überreden lassen und sei bitte großzügig mit dem Hummus, denn der lacht mich ganz besonders an.

    • Antworten
      Maja
      27. Juni 2019 um 21:40

      Genau das hat der arme Blumenkohl einfach nicht verdient, dass er immer matschig gekocht wird. So ist er echt lecker!
      Und das Hummus ist echt ne Wucht, obwohl es so simpel ist!

  • Antworten
    thecookingknitter
    27. Juni 2019 um 12:59

    Das sieht einfach wieder wahnsinnig toll und lecker aus. Das Lesen macht direkt hungrig – danke! LG Julia, thecookingknitter

    • Antworten
      Maja
      27. Juni 2019 um 21:39

      Wie lieb, vielen Dank für deinen Kommentar!

  • Antworten
    Ulrike
    28. Juni 2019 um 8:05

    Wird bei kühleren Temperaturen – selbst hier im hohen Norden brutzeln wir – nachgemacht

    • Antworten
      Maja
      3. Juli 2019 um 21:06

      Das freut mich!

  • Antworten
    Christina
    28. Juni 2019 um 23:00

    Das sieht aus wie im hochklassigen Restaurant <3! Finde das insgesamt eine tolle Idee, vor allem mit dem Hummus.

    • Antworten
      Maja
      3. Juli 2019 um 21:06

      Ganz lieben Dank!

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    2. Juli 2019 um 17:11

    Ich habe es ja schon Instagram kommentiert: Das ist genau ein Rezept wie für mich gemacht! Und dann auch noch optisch perfekt auf den Teller / Blech gebracht. Lieben Gruß Sylvia

    • Antworten
      Maja
      3. Juli 2019 um 21:05

      Vielen Dank, liebe Sylvia 🙂

  • Antworten
    Diana
    12. Juli 2019 um 17:47

    Oh Maja, das sieht so lecker aus und hört sich so köstlich an. Mir läuft das Wasser im Munde nur wenn ich mir die Fotos anschaue.
    LG, Diana

    • Antworten
      Maja
      12. Juli 2019 um 20:35

      Vielen Dank, liebe Diana 🙂

    Kommentar hinzufügen