Herzhaft

Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing

Dieser Beitrag enthält Werbelinks (Amazon Affiliate)

Rezept für Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing | würzige asiatische Aromen in leckerem Salat passen hervorragend in den heißen Sommer | moeyskitchen.com #nudelsalat #asiatisch #asiatischeküche #asiatischkochen #ramennoodles #ramen #hähnchen #gurke #sommersalat #salat #sommerküche #schnelleküche #foodblogger #rezepte

Milde Ramen-Nudeln in einem würzigen Sesam-Dressing mit Ingwer, Knoblauch, Chili und Sojasauce. Serviert mit pochiertem und gezupftem Hähnchenkeulenfleisch, frischen Gurken und Frühlingszwiebeln. Der perfekte Sommersalat für heiße Tage!

Rezept für Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing | würzige asiatische Aromen in leckerem Salat passen hervorragend in den heißen Sommer | moeyskitchen.com #nudelsalat #asiatisch #asiatischeküche #asiatischkochen #ramennoodles #ramen #hähnchen #gurke #sommersalat #salat #sommerküche #schnelleküche #foodblogger #rezepte

Warum ihr den Asia Nudelsalat unbedingt ausprobieren solltet

  • Die Hitzewelle steht vor der Tür! Kein Tag ohne Temperaturen unter 33 Grad und das länger als eine Woche. Was soll man da Anderes essen als Salat und Eis? Und vielleicht spät am Abend noch schnell was vom Grill. Aber mal ehrlich: Der würzig-scharfe Asia Nudelsalat ist genau das richtige bei diesem Wetter und sehr erfrischend.
  • Die asiatischen Aromen werden euch aus den Socken hauen! Ingwer, Knoblauch und Chili im Dressing, kombiniert mit Sesamöl und geröstetem Sesam sind einfach eine Wucht. Statt Salz kommt Sojasauce ins Spiel – ich möchte am liebsten in dem Dressing baden, so lecker ist es! Ich kaufe meine Sojasauce mittlerweile in Liter-Flaschen: Kikkoman Soja-Sauce 1 l (Amazon-Werbelink).
  • Der Szechuan-Pfeffer! Der ist so gut, der muss für sich alleine stehen. Er kommt bei mir sowohl ins Pochierwasser als auch in das Sesam-Dressing. Er riecht unheimlich lecker zitronig und hat einen ganz besonderen Eigengeschmack. Mein Freund Lars von Colors of Food hat mir den Pfeffer direkt aus China mitgebracht. Ihr bekommt ihn aber auch im Asiamarkt oder online. Hier zum Beispiel in Bio-Qualität (Amazon-Werbelink).
  • Die Zutaten sind generell nicht schwer zu bekommen – man findet sie entweder im Asiamarkt oder mittlerweile auch in den asiatischen Abteilungen von größeren Supermärkten. Das meiste kann man mittlerweile auch online in Feinkostläden kaufen.
  • Ihr benötigt kein spezielles Equipment und vor allem keine Küchennmaschine. Das Sesam-Dressing lässt sich am besten mit einem Mörser zubereiten. Ich verwende dazu meinen Granit-Mörser (Amazon-Werbelink).
  • Die Zubereitung des Asia Nudelsalats ist super schnell: Vorgegarte Ramen Nudeln wie diese (Amazon-Werbelink) brauchen gerade mal 90 Sekunden zum Fertiggaren. Wenn es mal richtig schnell gehen soll. Weniger Zusätze und nur 3 Minuten Kochzeit haben zum Beispiel diese Somen-Nudeln (Amazon-Werbelink). Hähnchenoberkeulen brauchen auch nur etwa 15 Minuten, bis sie gar sind. So hat man nach insgesamt höchstens 40 Minuten ein leckeres Essen aus dem Tisch stehen!
  • Der Salat lässt sich prima vorbereiten – entweder ihr pochiert die Hähnchenoberkeulen schon am Vortag und bewahrt das gezupfte Fleisch im Kühlschrank auf. Oder ihr bereitet den Salat generell am Vorabend vor und könnt ihn am nächsten Tag mittags im Büro genießen. Zusammen mit einem kühlen Getränk…
  • Beim Pochieren entsteht unter der Zugabe von Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer und Szechuanpfeffer eine leckere Brühe, die man ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und anderweitig verwenden kann. Alternativ kann man sie auch einfrieren.
  • Das Rezept ist prima abzuwandeln und super vielseitig!
Rezept für Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing | würzige asiatische Aromen in leckerem Salat passen hervorragend in den heißen Sommer | moeyskitchen.com #nudelsalat #asiatisch #asiatischeküche #asiatischkochen #ramennoodles #ramen #hähnchen #gurke #sommersalat #salat #sommerküche #schnelleküche #foodblogger #rezepte

Wie ihr den Asia Nudelsalat abwandeln könnt

  • Ich verwende für das Rezept Hähnchenoberkeulen ohne Haut und Knochen, auch bekannt als Hähnchenoberschenkel. Es ist der obere Teil vom Hähnchenschenkel – das Fleisch ist etwas dunkler als Brustfleisch und meiner Meinung nach geschmaksintensiver. Außerdem muss es ja nicht immer das Filet sein. Falls doch oder ihr nichts anderes bekommt, könnt ihr das Rezept auch mit Hähnchenbrustfilet abwandeln. Je nach Dicke benötigt die Hähnchenbrust dann etwa 15-20 Minuten im Wasser. Verwendet am Besten ein Thermometer und messt die Kerntemperatur vom Fleisch. Hier leistet ein Digital-Thermometer gute Dienste (Amazon-Werbelink). Ich finde eine Temperatur von etwa 73-75 °C optimal. So ist das Hähnchenfleisch durchgegart, aber noch saftig.
  • Wer sich vegetarisch oder vegan ernähren möchte, kann die Hähnchenoberkeulen einfach weglassen oder aber durch Tofu gut ersetzen. Verwendet einen leckeren Tofu, mariniert ihn in Sojasauce und bratet ihn in Würfel geschnitten richtig knusprig in neutralem Öl.
  • Welche Nudeln ihr verwendet, ist ganz euch überlassen. Warum nicht mal normale Spaghetti verwenden? Auch die breiteren Udon Nudeln (Amazon Werbelink) oder Soba Nudeln aus Buchweizenmehl (Amazon Werbelink) sind leckere Alternativen für die Zubereitung.
  • Die Idee mit den Gurken im Salat habe ich in einem Rezept in einem Donna Hay Magazin gefunden und finde sie super passend. Gerade startet auch die Gurkensaison und ich habe in einem Hofladen in meiner Region tolle Minigurken gefunden. Natürlich könnt ihr auch eine normale Salatgurke verwenden. Alternativ stelle ich mir gegarte Edamame (Sojabohnen, meist als TK-Ware erhältlich), Erbsen (TK auch sehr gut möglich) oder Zuckerschoten fantastisch in diesem Salat vor!
  • Wer Koriander (ich liebe Koriander!) mag, kann den Salat mit frisch gehackten Blättchen bestreuen. Mir hat in diesem Fall die Frühlingszwiebel gereicht. Ich habe eine Mischung aus normalen und roten Frühlingszwiebeln verwendet.
  • Die Schärfe liegt natürlich ganz in eurem Ermessen! Ich verwende eine getrocknete Chilischote und etwa 1/4 frische rote Chilischote in feinen Ringen. Mir reicht das schon, um mich an einem warmen Tag ins Schwitzen zu bringen! Ihr könnt den Salat nach Belieben aber noch schärfer machen, zum Beispiel durch Zugabe von etwas Chilisauce oder Sambal Oelek im Sesam-Dressing.
Rezept für Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing | würzige asiatische Aromen in leckerem Salat passen hervorragend in den heißen Sommer | moeyskitchen.com #nudelsalat #asiatisch #asiatischeküche #asiatischkochen #ramennoodles #ramen #hähnchen #gurke #sommersalat #salat #sommerküche #schnelleküche #foodblogger #rezepte

Zum Rezept für Asia Nudelsalat

Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen: Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen!

Rezept für Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing | würzige asiatische Aromen in leckerem Salat passen hervorragend in den heißen Sommer | moeyskitchen.com #nudelsalat #asiatisch #asiatischeküche #asiatischkochen #ramennoodles #ramen #hähnchen #gurke #sommersalat #salat #sommerküche #schnelleküche #foodblogger #rezepte

Asia Nudelsalat mit Hähnchen, Gurke und Sesam-Dressing

Portionen: 2-3

lecker würzig-scharfer Sommersalat

Zutaten

  • FÜR DIE POCHIERTEN HÄHNCHENOBERKEULEN:
  • 2-3 Hähnchenoberkeulen (ohne Haut und Knochen)
  • 1 rote Zwiebel, geschält und geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und grob zerdrückt
  • 5 Pfefferkörner (Szechuanpfeffer)
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 TL Salz
  • FÜR DAS SESAM-DRESSING:
  • 2 cm frischer Ingwer, geschält
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 5 Pfefferkörner (Szechuanpfeffer)
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL neutrales Sonnenblumen- oder Erdnussöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL gerösteter Sesam
  • 1/4 rote Chili in dünnen Ringen
  • FÜR DEN ASIA NUDELSALAT:
  • 200 g trockene Ramen Nudeln
  • 1 kleine Mini-Gurke (oder 1/2 normale Salatgurke)
  • 4 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

1

FÜR DIE POCHIERTEN HÄHNCHENOBERKEULEN:

2

Hähnchenoberkeulen von Fett und Sehnen befreien und trocken tupfen. In einen weiten Topf legen und mit soviel Wasser auffüllen, bis das Fleisch bedeckt ist.

3

Zwiebel, Knoblauch, Pfefferkörner, Chilischote und Salz hinzufügen und alles langsam zum Kochen bringen. Das Huhn leicht simmernd für etwa 15 Minuten garen, bis eine Kerntemperatur von ca. 73-75 °C erreicht ist. Das Hähnchen aus der Brühe nehmen undca. 5 Minuten auf einem Teller auskühlen lassen. Die Brühe bei starker Hitze etwa auf 1/4 einreduzieren lassen. Das Fleisch mit zwei Gabeln zerzupfen. Etwa 50 ml der einreduzierten Brühe zum gezupften Fleisch geben, vorsichtig unterrühren und abkühlen lassen.

4

FÜR DAS SESAM-DRESSING:

5

Ingwer, Knoblauch, Chili, Pfefferkörner und Zucker im Mörser gründlich zu einer Paste verrühren.

6

Sesamöl, Sonnenblumenöl und Sojasauce hinzufügen und gut unterarbeiten, bis eine homogene Sauce entsteht. Das Dressing in eine Schüssel umfüllen und mit einem Schneebesen gründlich aufschlagen. Sesam und Chiliringe hinzufügen und kurz unterrühren.

7

FÜR DEN ASIA NUDELSALAT:

8

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, dann abgießen und sofort mit kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen und auskühlen lassen.

9

Die Gurke waschen und in etwa 10-15 cm lange Julienne-Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, die Wurzeln abschneiden und den weißen und hellgrünen Teil in dünne Ringe schneiden.

10

Die Nudeln mit der Hälfte des Sesam-Dressings vermischen und auf zwei Schüsseln verteilen. Hähnchen darüber geben, Gurkenstreifen darauf verteilen und Frühlingszwiebeln mit dazu geben. Mit dem restlichen Dressing beträufeln und sofort servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen