Herzhaft/ Werbung

Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen

Dieser Beitrag enthält Werbung

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Leckeres Rezept zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot für die ganze Familie: frühlingsfrischer Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, grünen Frühlingskräutern und mild gedünsteten Radieschen. Perfekt als Brotaufstrich oder Dip! Außerdem könnt ihr heute eines von zwölf Kräuter-Anzuchtsets für die Fensterbank gewinnen!

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Wir stecken mitten im Frühling! Jetzt ist die Zeit für frische Kräuter, für Radieschen, Spargel und Bärlauch. Die Frühlingsboten schmecken jetzt perfekt und sind aus saisonalem und regionalem Anbau erhältlich! Deswegen habe ich mir heute ein wunderbares Rezept ausgedacht, das sowohl zum gemeinsamen Wochenendfrühstück als auch zum klassischen Abendbrot richtig gut passt: ein Frühlings-Obatzda. Der schmeckt der ganzen Familie, weil er aus mildem CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse und Butter zubereitet wird. Für Geschmack und Würze sorgen Petersilie, Schnittlauch und Basilikum. Und statt scharfem Meerrettich kommen hier frische Radieschen ins Spiel, die ich leicht andünste, wodurch sie besonders mild und lecker werden.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com
Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

CHAMPIGNON Camembert Rahm – ein echter Klassiker

Der CHAMPIGNON Camembert Rahm schmeckt so wunderbar mild und cremig und ist damit die perfekte Basis für meinen Frühlings-Obatzda. Wusstet ihr, dass es ihn schon seit über 100 Jahren gibt? Ich erinnere mich noch gut daran, wie die Packung schon in meiner Kindheit auf dem Abendbrottisch stand und liebe den Geschmack bis heute. Der Name ist übrigens Programm: Weil der Camembert nach frischen Pilzen duftet, bekam er schon 1908 den Namen „CHAMPIGNON“ verpasst. Er schmeckt einfach fantastisch und ist so wunderbar vielseitig einsetzbar.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Glückspilze-Sammelaktion auf den CHAMPIGNON Aktionsprodukten

Passend zur Frühlingsküche habe ich mir deswegen ein Rezept für einen Frühlings-Obatzda mit vielen frischen Kräutern überlegt. Dafür landen Schnittlauch, Basilikum und Petersilie fein gehackt in dem deftigen Brotaufstrich. Und passend zum Thema frische Kräuter: Bis zum 19. Juni 2021 läuft noch die Aktion „Glückspilze“. Ihr findet den CHAMPIGNON Camembert Rahm, CHAMPIGNON Camembert leicht und CHAMPIGNON Camembert 6 Genießer Ecken deswegen aktuell mit der gelben Aktionsbanderole im Kühlregal eures Supermarkts.

Die Teilnahme an der Sammelaktion ist super einfach: Aktionsprodukt kaufen, Glückspilze aus der Deckelinnenseite ausschneiden, ins Sammelheft kleben und das mit mindestens sechs Pilztalern fertig gefüllte Heft einschicken. Damit bekommt ihr nicht nur die Chance eines von fünf intelligenten BOSCH SmartGrow6 Indoor-Gardening Systemen zu gewinnen – die ersten 2.000, die ein vollständiges Sammelheft einschicken, bekommen so ein cooles Kräuter-Anzucht-Set der Käserei Champignon. Weitere Infos dazu, das Sammelheft zum Download und die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr auf der Aktionsseite: Glückspilze-Aktion.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Die Anzucht-Sets für Basilikum, Schnittlauch und Petersilie sorgen für frischen Kräutergenuss ohne viel Aufwand. Ihr könnt die Kräuter unkompliziert nach Anleitung ansäen und pflegen, dafür eignet sich eine helle Fensterbank am besten. Die Sets zum Kräuterziehen bestehen aus biologisch abbaubaren Schalen zum Einpflanzen, Erde-Pads, Samen-Tütchen und kleinen, super liebevoll gestalteten Holzstäbchen mit Beschriftung, um die Kräuter auseinander zu halten. Ein perfektes Projekt auch mit Kindern, denn es macht total Spaß zuzugucken, wie aus den Kräutersamen frische grüne Kräuter auf der eigenen Fensterbank wachsen.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Gewinnt eines von zwölf Kräuter-Anzucht-Sets für zu Hause!

Das Gewinnspiel ist beendet, vielen Dank für eure Teilnahme! Per Zufallsgenerator wurden 12 Gewinner:innen ausgelost. Ich habe direkt auf die jeweiligen Kommentare geantwortet und den Gewinnern eine E-Mail geschickt. Bitte schreibt mir so schnell wie möglich, aber bis spätestens zum 13. Juni 2021 von der von euch für den Kommentar hinterlegten E-Mail-Adresse aus eine E-Mail mit eurer gewünschten Versandadresse. Ggf. nicht abgerufene Gewinne werden danach unter den anderen Teilnehmern erneut ausgelost.

Was ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen:

Ihr habt heute exklusiv bei mir die Gelegenheit eines von zwölf Kräuter-Anzucht-Sets zu gewinnen! Ganz ohne Sammelheft. Verratet mir dazu einfach hier im Blog in den Kommentaren, welches euer CHAMPIGNON Lieblingsprodukt ist oder wie ihr es am liebsten genießt!

Pro Person ist nur ein Kommentar erlaubt. Alle Kommentare werden manuell von mir freigeschaltet. Kommentare, die nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen, eine Mehrfachteilnahme, Werbung oder Spam enthalten, werden nicht freigeschaltet.
Beachtet bitte außerdem die ausführlichen Teilnahmebedingungen, die Voraussetzung für eure Teilnahme am Gewinnspiel sind.

Unter allen Kommentierenden, die mir ihr Lieblingsprodukt oder ihr liebstes Rezept mit CHAMPIGNON Camembert verraten, verlose ich 12 Kräuter-Anzucht-Sets, die mir freundlicherweise im Rahmen dieses Gewinnspiels von der Käserei Champignon zur Verfügung gestellt und auch direkt von der Käserei Champignon versendet werden.

Das Gewinnspiel beginnt mit Erscheinen dieses Beitrags am 20.05.2021 und endet am 26.05.2021 um 23:59 Uhr MEZ. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Der Versand kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen. Eine Barauszahlung des Gewinns oder ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner stimmen der Weitergabe ihrer Adressdaten an die Käserei Champignon ausschließlich zum Versand des Gewinns zu. Pro Person ist nur eine Teilnahme mit einem Kommentar erlaubt. Der benachrichtigte Gewinner muss den Gewinn innerhalb von zwei Wochen durch Bekanntgabe seiner Versandadresse abrufen. Andernfalls wird der Gewinn erneut ausgelost. Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel sind die vollständigen Teilnahmebedingungen!

Nach etwa einer Woche auf einer hellen Fensterbank mit täglichem Gießen geht es auch schon los und man sieht die ersten Kräuter sprießen!

Kräuter auf der Fensterbank ziehen
Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Rezept für Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen

für 4-6 Portionen

Zutaten für den Obatzda:

1/2 Bund frische Radieschen
2 Packungen CHAMPIGNON Camembert Rahm (250 g)
150 g Doppelrahm-Frischkäse
80 g weiche Butter
1/2 TL Paprikapulver edelsüß, zzgl. etwas mehr zum Servieren
1/2 Bund Schnittlauch
3 Stiele glatte Petersilie
3 Stiele Basilikum
2 Frühlingszwiebeln
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
neutrales Sonnenblumen- oder Raps-Öl zum Braten
frisches Brot zum Servieren

Zubereitung des Obatzda:

Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte oder Julienne schneiden, davon 1-2 EL bis zum Servieren zur Seite stellen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Radieschenstifte einige Minuten dünsten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Den CHAMPIGNON Camembert Rahm in feine Würfel schneiden und mit Frischkäse, Butter, Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührgeräts kräftig durchmixen.

Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden, Petersilie und Basilikum fein hacken. 1 EL davon zum Servieren zur Seite legen. Restliche gehackte Kräuter zusammen mit den gedünsteten Radieschenstiften vorsichtig unter die Käsemischung heben. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in dünne Ringe schneiden, die Hälfte davon unterheben.

Obatzda nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann in eine Schale geben. Mit restlichen frischen Radieschen-Stiften, übrigen gehackten Kräutern, Frühlingszwiebel-Ringen und weiterem Paprikapulver bestreuen. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten kalt stellen, dann zu frischem knusprigem Brot servieren.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com
Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Noch ein Tipp zum Schluss: Upcycling der leeren Käse-Schachteln

Und wusstet ihr, dass ihr die leeren Pappschachteln des Camemberts auch noch super zum Basteln verwenden könnt? Perfektes Upcycling! Man kann daraus nämlich super Laternen basteln und damit den eigenen Balkon oder Garten verschönern. Direkt auf der Website könnt ihr euch schöne Bastelanleitungen runterladen, ihr findet sie hier im Slider zum Download: https://www.kaeserei-champignon.de/

Übrigens, ein weiteres tolles Rezept mit CHAMPIGNON Camembert Rahm findet ihr auch schon bei mir im Blog: Tartiflette mit Camembert

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Zum Rezept für Frühlings-Obatzda in der Kompaktansicht

Frühlings-Obatzda

Portionen: 4-6

Mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen

Zutaten

  • 1/2 Bund frische Radieschen
  • 2 Packungen CHAMPIGNON Camembert Rahm (250 g)
  • 150 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 80 g weiche Butter
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß, zzgl. etwas mehr zum Servieren
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 3 Stiele Basilikum
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • neutrales Sonnenblumen- oder Raps-Öl zum Braten
  • frisches Brot zum Servieren

Zubereitung

1

Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte oder Julienne schneiden, davon 1-2 EL bis zum Servieren zur Seite stellen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Radieschenstifte einige Minuten dünsten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2

Den CHAMPIGNON Camembert Rahm in feine Würfel schneiden und mit Frischkäse, Butter, Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührgeräts kräftig durchmixen.

3

Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden, Petersilie und Basilikum fein hacken. 1 EL davon zum Servieren zur Seite legen. Restliche gehackte Kräuter zusammen mit den gedünsteten Radieschenstiften vorsichtig unter die Käsemischung heben. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in dünne Ringe schneiden, die Hälfte davon unterheben.

4

Obatzda nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann in eine Schale geben. Mit restlichen frischen Radieschen-Stiften, übrigen gehackten Kräutern, Frühlingszwiebel-Ringen und weiterem Paprikapulver bestreuen. Vor dem Servieren gerne noch mal 30 Minuten kalt stellen, dann zu frischem knusprigem Brot servieren.

Rezept für wunderbar frühlingsfrischen Obatzda für die ganze Familie! Frühlings-Obatzda mit CHAMPIGNON Camembert Rahm, Frischkäse, grünen Frühlingskräutern und gedünsteten Radieschen. Lecker zu knusprigem Brot zum Sonntagsfrühstück oder zum Abendbrot! | moeyskitchen.com

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Käserei Champignon für CHAMPIGNON Camembert Rahm entstanden. Vielen Dank für die schöne Kooperation!

Das könnte dir auch gefallen

44 Kommentare

  • Antworten
    Elke H.
    21. Mai 2021 um 6:28

    Da versuche ich sehr gern mein Glück. Ich esse den Rahm-Camembert am liebsten auf frischem selbstgebackenem Brot. Pur ist es mir am liebsten.

  • Antworten
    Karola Dahl
    21. Mai 2021 um 8:21

    GRAND NOIR ist mein CHAMPIGNON Lieblingsprodukt.

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:06

      Hallo Karola, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Claudia
    21. Mai 2021 um 17:18

    Rahm-Camembert ist toll

    • Antworten
      Natalia
      23. Mai 2021 um 7:44

      Ich habe die Frühlings Obazda nachgemacht. Super lecker! Hab dazu noch geriebenen Parmesan reingetan. I love it!
      Mein Liebliengsprodukt vom CHAMPIGNON ist Rahm-Camembert.

      • Antworten
        Maja
        29. Mai 2021 um 14:03

        Hallo Natalia, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Manuel Müller
    21. Mai 2021 um 20:59

    Das Tariflette mit Camembert ist genau meinst. Sonst nehme ich meist die leichte Variante, gesundheitsbedingt.

  • Antworten
    Tanja Hammerschmidt
    21. Mai 2021 um 21:18

    huhu miteinander <3
    eine mega tolle aktion, da bin ich gezwungen mitzumachen. ich liebe es mein jägerschnitzel mit champignon camenbert zu verfeinern.. viele stockschwammerl in der soße und auf die schnitzel den käse in scheiben und dann ab in den ofen,…. ich sags euch, einfach himmlisch <3
    drücke mir mal feste die daumen
    lg

  • Antworten
    Anton
    22. Mai 2021 um 0:33

    Die Genießer-Ecken sind super klasse, nehme mir immer 2-3 mit zur Arbeit für die Brotzeit. Aber auch der „normale“ Rahm Camembert ist sehr lecker.

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:01

      Hallo Anton, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Gabriel G. aus Berlin
    22. Mai 2021 um 11:23

    Hallo Maja, ich mag alles mit Nudeln, weil es einfach geht und den Single-Mann satt und zufrieden macht ohne viel Aufwand. Ich mache mir den Champignon-Cambert deshalb so:
    Weiße Schicht vom Champignon-Camembert entfernen, dann den Käse in kleine Stückchen zerteilen. Viele Zwiebeln anbraten, 2 bis 3 große Tomaten (gehackt) dazu. Die Camembert-Stücke dazu geben, Salz, Pfeffer, etwas Sahne. Nudeln kochen. Am Ende ganz viele Kräuter drüber geben. Fertig und ultra lecker.
    Danke für Deine tollen Tipps, hab schon einiges ausprobiert. Ich wünsche allen schöne Pfingsten!

  • Antworten
    Nora
    22. Mai 2021 um 14:02

    Ooh das ist ja echt ein leckerer Beitrag, mit Mega Bildern und verführerischem Rezept zum Nachmachen 😀
    Und dass es was zu gewinnen gibt, ist natürlich auch klasse 😉
    So frische, selbstgezogene Kräuter beim Kochen ist echt toll 😍
    Also mein Lieblingsprodukt sind die portionierten Käseecken, weil man die so vielseitig einsetzen kann und gut auf Vorrat kaufen kann. Soßen sind klasse damit, für Aufläufe und Gratins super und so für die Brotzeit auch echt lecker 😁

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:06

      Hallo Nora, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Kühlschrankgucker
    22. Mai 2021 um 19:01

    Hoch-Genuss zart-schmelzend steht bei uns nie lange im Kühlschrank herum.

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:05

      Hallo Kühlschrankgucker, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Uwe Tächl
    22. Mai 2021 um 23:50

    Ich liebe Camembert mit Preiselbeeren auf Schwarzbrot

  • Antworten
    Kari
    23. Mai 2021 um 20:33

    Ich mag am liebsten den Camembert Rahm von Champignon. Der leckerste Käse überhaupt und auch wunderbar zum kochen

  • Antworten
    Maria K
    24. Mai 2021 um 15:16

    Mein Lieblingsprodukt ist GRAND NOIR von CHAMPIGNON. Am liebsten esse ich ihn auf dem Brot, oder nutze ihn für schmackhafte Aufläufe zum überbacken.

  • Antworten
    Kathrin
    25. Mai 2021 um 12:23

    Der Camembert Rahm von Champignon gefällt mir am besten. Er ist sooo lecker und ich habe ihn auch schon häufig zum Kochen verwendet. Yummy!

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:04

      Hallo Kathrin, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Wilfried
    25. Mai 2021 um 14:00

    CHAMPIGNON mag ich schon seit Kindertagen auf´s Brot 🙂

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:05

      Hallo Wilfried, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Jan R
    25. Mai 2021 um 17:45

    Ich mag Camembert nicht wirklich und daher sagen mir auch die Produkte wenig. Aber ich liebe meine kleine Balkon-Gärtnerei und würde da sehr gerne ein paar Kräuter haben!

  • Antworten
    Romina
    26. Mai 2021 um 4:01

    Ich liebe den Camembert auf frisches Butterbrot.

  • Antworten
    Chris
    26. Mai 2021 um 8:27

    Mein Liebliengsprodukt vom CHAMPIGNON ist Rahm-Camembert…den kann man auch sehr vielseitig in anderen Gerichten unterbringen

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:00

      Hallo Chris, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Mira
    26. Mai 2021 um 11:49

    Ich liebe den Camembert Rahm auf frischem Brot und selbstgemachtem Quittenchutney!

  • Antworten
    Andrea Braun
    26. Mai 2021 um 15:29

    Unser Favorit ist der klassische Rahm-Camembert.

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:04

      Hallo Andrea, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Lukas
    26. Mai 2021 um 15:49

    Ich mag am liebsten den CHAMPIGNON Rahm – Camembert

  • Antworten
    Andrea
    26. Mai 2021 um 17:50

    Mit Camembert gefüllte Champignons vom Grill. Gut gewürzt mit Frühlingszwiebeln, ein Genuss!

  • Antworten
    Anke
    26. Mai 2021 um 18:03

    Mein CHAMPIGNON Lieblingsprodukt ist der Rahm-Camembert, richtig lecker und vielseitig im Einsatz. 😋 🍀🍀

  • Antworten
    Victoria
    26. Mai 2021 um 19:42

    Ich liebe den Camembert <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤

  • Antworten
    Sindy
    26. Mai 2021 um 20:21

    Der Camembert Rahm von Champignon ist mein Lieblingsprodukt. Ich liebe den Geschmack.

  • Antworten
    Rabea
    26. Mai 2021 um 20:21

    Ich esse den CHAMPIGNON Camembert Rahm momentan am liebsten in Scheiben geschnitten auf selber gebackenem Roggenbrot und würze ihn zusätzlich mit Paprika edelsüß . Das mit Paprika mache ich schon Jahre, viele gucken mich dabei komisch an, aber mir schmeckt´s 😉

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:08

      Hallo Rabea, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Larissa
    26. Mai 2021 um 21:35

    Ich versuche noch schnell mein Glück🍀🙂 Ich habe mich am Obatzda versucht, der absolute Hammer 🔨 😍 Daumen sind gedrückt😊

  • Antworten
    Brigitte
    26. Mai 2021 um 21:51

    Der CHAMPIGNON Camembert Rahm ist auch unser Favorit. Mit Kräutern oder Zwiebeln kombiniert ist wirklich eine super Idee! Und die Schärfe von Radieschen passt bestimmt auch super!

  • Antworten
    Claudia B.
    26. Mai 2021 um 22:19

    Der Rahm-Camembert ist mein absoluter Favorit, denn er schmeckt unbeschreiblich cremig lecker und man kann gar nicht genug davon bekommen-. Bitte drückt mir ganz fest die Daumen.
    Und flattert ein Anzucht-Set zu mir nach Haus,
    flipp ich total aus!!!👩

  • Antworten
    Richard
    26. Mai 2021 um 22:35

    GRAND NOIR

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:02

      Hallo Richard, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Iris
    26. Mai 2021 um 22:37

    Ganz klassisch der Rahm Camembert pur oder auf Brot mit Marmelade🙈

    • Antworten
      Maja
      29. Mai 2021 um 14:02

      Hallo Iris, herzlichen Glückwunsch, du hast ein Kräuter-Anzucht-Set gewonnen! Bitte schick mir per Mail deine Versandadresse, damit ich sie an CHAMPIGNON weitergeben kann 🙂 Viele Grüße, Maja

  • Antworten
    Tanja F.
    26. Mai 2021 um 23:08

    Der Rahm-Camembert

  • Hinterlasse einen Kommentar