Herzhaft/ Unterwegs/ Werbung

Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalen Produkten und ein Besuch bei einer Schwärmerei von Marktschwärmer

Dieser Beitrag enthält Werbung

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Rezept für einen wunderbar herbstlichen Panzanella – einen Brotsalat aus regionalen Zutaten wie Kohl, Kartoffeln, Beten und Äpfeln. Außerdem nehme ich euch mit zur Verteilung von Marktschwärmer. Hier bekomme ich meine Lebensmittel direkt von den Erzeugerinnen und Erzeugern aus meiner Region – praktisch online vorbestellen und bequem nach Feierabend abholen.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Ist das nicht das absolute Traumszenario? Regional und saisonal einkaufen, genau das vorbestellen, was man braucht und dann einfach und bequem nach Feierabend abholen? Das Konzept heißt Marktschwärmer und steht genau für all das. Marktschwärmer ist quasi die perfekte Kombination aus Online-Shop und regionalen Bauernmarkt! Die Gastgeberin oder der Gastgeber einer so genannten Schwärmerei schafft ein regionales Netzwerk aus ansässigen Erzeugerinnen und Erzeugern und bringt sie direkt mit euch zusammen. So kommt jeder an saisonale und regionale Lebensmittel und die Produzentinnen und Produzenten bekommen eine faire Bezahlung für die Produkte. Marktschwärmer will die Landwirtschaft damit zukunftsfähig machen und setzt sich für gerechteres wirtschaftliches Handeln ein. Klingt doch super, oder? – Am Ende des Beitrags findet ihr übrigens noch einen Rabattgutschein, wenn ihr Marktschwärmer mal selber ausprobieren wollt.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Feierabend-Bauernmärkte – saisonal, regional und nachhaltig mit Marktschwärmer

Das System ist denkbar einfach: Geht auf die Website https://marktschwaermer.de/de und guckt, wo die für euch nächst gelegene Schwärmerei liegt. Mittlerweile gibt es schon über 90 in Deutschland, die von insgesamt über 1.500 kleinen regionalen Partnerinnen und Partnern direkt beliefert werden! Meldet euch einfach kostenlos an und tretet online einer oder auch mehreren Schwärmereien bei. Und schon könnt ihr online shoppen und Produkte kaufen. Übrigens gibt es außerdem sowohl eine Android App als auch eine iOS App. Wichtig zu wissen: Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag, kein Abo und keinen Mindestbestellwert! Ihr geht keinerlei Verpflichtung ein, müsst irgendwas abnehmen oder abbestellen. Kauft einfach nach eurem persönlichen Bedarf ein. Ihr legt die gewünschten Produkte der verschiedenen Erzeugerinnen und Erzeuger einfach wie beim Online-Shopping in euren Warenkorb und bezahlt sie bequem vorab, z.B. per PayPal oder Kreditkarte. Zum festgelegten Feierabend-Termin könnt ihr eure Bestellung dann persönlich bei eurer Schwärmerei einsammeln. Oft gibt es dabei noch Verkostungen, ihr könnt die Erzeugerinnen und Erzeuger auch direkt nach Tipps und Rezepten oder zu ihrem Anbau oder ihrer Tierhaltung befragen. Das ist die wohl transparenteste und nachhaltigste Möglichkeit des Bauernmarkts.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Nach Feierabend bequem die vorbestellten und bereits bezahlten Produkte abholen

Das System der Vorbestellung und Abholung bietet den Erzeugerinnen und Erzeugern die perfekte Planungssicherheit. Sie ernten bzw. packen nur soviel ein, wie vorab bestellt wurde und kommen mit ihren Produkten direkt zum Abholpunkt der Schwärmerei. So entsteht direkt eine Art kleiner Wochenmarkt, sozusagen ein Feierabend-Bauernmarkt. Mit dem Unterschied, dass hier keine Reste bleiben. Die Kundinnen und Kunden profitieren von frischen, regionalen Produkten, die auf kurzem Weg und ohne weiteren Zwischenhandel bei ihnen landen. Bei der Bestellung bekommt man eine Nummer zugewiesen – mit dieser Nummer holt man während der Abgolzeit bei jedem Stand seine bestellten Produkte ab: hier Milch und Käse, dort Brot, hier Äpfel, dort Gemüse usw. Das Mitbringen von eigenen Taschen und Boxen ist Ehrensache, es soll kein unnötiger Müll produziert werden. Die Milchprodukte bekommt man hier in Pfandgläsern und Pfandflaschen. So macht nachhaltiges und sinnvolles Einkaufen doch Spaß!

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt
Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Marktschwärmer in Deutschland

Marktschwärmer ist ein innovatives und soziales Unternehmen, das sich für die regionale Wertschöpfung und eine nachhaltige Esskultur einsetzt. Sie selbst sehen sich als Teil einer öko-sozialen Ernährungswende, die ich absolut unterstützenswert finde. Das Projekt wurde schon 2011 in Frankreich gegründet, dort gibt es schon über 700 lokale Märkte. Seit 2014 gibt es die Marktschwärmer auch in Deutschland, damals noch unter dem Namen Food Assembly und seit 2017 unter dem aktuellen Namen. Über 90 Schwärmereien sind hier schon aktiv, über 80 befinden sich außerdem im Aufbau. Auch diesen Schwärmereien könnt ihr schon beitreten, um eure Nachfrage zu signalisieren. In der Schweiz und in Italien gibt es die Marktschwärmer auch schon, ebenso in Belgien und den Niederlanden.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt
Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Die Schwärmerei in Brühl am Kaiserbahnhof

Ich bin schon Marktschwärmer-Kundin, seit es noch Food Assembly hieß. Erst in verschiedenen Kölner Schwärmereien. Mittlerweile allerdings in der Schwärmerei in Brühl. Die wird von Susanne Krupp-Kirschke geleitet und hat in diesem Jahr ihren ersten Geburtstag gefeiert. Als Kulisse dient der Platz vor dem Kaiserbahnhof, einem beeindruckendem Gebäude, das nicht nur ein Restaurant und eine offizielle Außenstelle des Brühler Standesamts enthält. Kaiser Wilhelm l. ließ das Gebäude 1877 als großbürgerliche Villa mit Renaissance-Elementen errichten. Es diente den preußischen Kaisern als Zwischenhalt für die Besuche der Truppen, die in der Eifel stationiert waren. Heute gibt es hier fantastisches Wild aus der Region, eine wunderschöne Eventlocation für Hochzeiten oder Tagungen und im Sommer einen wunderbaren Biergarten. Bei schönem Wetter bauen die Erzeugerinnen und Erzeuger ihre Produkte auf dem kleinen Platz vorm Standesamt auf. Sollte es regnen, kann man eine Etage höher auf einen überdachten Außenbereich ausweichen.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Um die 60 Kundinnen und Kunden kaufen hier Woche für Woche ein. Susanne hält dabei die Stellung, gibt ebenfalls Produkte aus und koordiniert alles. Die Verteilung findet hier jeden Donnerstag zwischen 17:30 und 19 Uhr statt – perfekt für berufstätige Menschen wie mich! Außerdem kann man hier prima parken bzw. hinradeln. Manche Produzentinnen und Produzenten sind jede Woche vertreten, andere nur zweiwöchentlich oder monatlich. Auch Specials gibt es immer wieder mal, zum Beispiel mit exotischen Früchten aus Spanien auf Vorbestellung. Der Schwerpunkt liegt aber ganz klar auf kleinen, handwerklichen Betrieben aus der Region. Neben klassischen Wochenmarktprodukten sind das Weine und Säfte, Saucen, Getränke wie Kombucha und Bier und vieles mehr. Auch Bienenwachsprodukte, selbst genähte Masken oder frisch gesiedete Seife sind nur ein paar Beispiele für die Vielfalt.

Hier geht es direkt zur Brühler Schwärmerei in Brühl-Kierberg:
Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr
Kierberger Straße 158
50321 Brühl

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Obst und Gemüse

Der Monat Oktober steht bei Marktschwärmer außerdem ganz im Zeichen von „Gutes Essen. Gutes Tun.“ Dabei soll es um die Vielfalt von gutem Essen gehen. Rare Obst- und Gemüsesorten finden sich nicht ohne Weiteres im Supermarkt. Und mit regionalen Produkten kann man wunderbar vielseitig kochen. Deswegen habe ich für mein heutiges Rezept nach besonderem Obst und Gemüse geguckt. Nach solchem, das es eben nicht standardmäßig im Discounter oder Supermarkt gibt.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt
Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Eiskohl, Bunte Bete, Rote Kartoffeln und Ruch-Brot

Landwirt Helmut Hartmann aus dem Brühler Nachbarort Bornheim baut in diesem Jahr zum Beispiel erst zum zweiten Mal Eiskohl an. Der ist eng mit dem Grünkohl verwand, aber feiner im Geschmack und so auch hervorragend für einen frischen Salat geeignet. Bunte Bete hat jetzt auch Saison und ist extrem vielseitig. Neben klassischer roter Bete gibt es hier auch weiße Bete, gelbe Bete und hübsch geringelte Chioggia-Bete (Tondo di Chioggia). Neben den überall bekannten Kartoffelsorten bauen die Hartmanns auch andere und unbekanntere Sorten wie zum Beispiel die vorwiegend festkochende Rote Emmalie an. Vom Obsthof Rönn aus Meckenheim bestelle ich eine Apfel-Rarität: Den Gloster in Bio-Qualität bekommt man eher nicht im normalen Supermarktsortiment. Die Sorte stammt ursprünglich aus dem Alten Land und besitzt ein sehr saftiges Fruchtfleisch mit angenehm säuerlichen Geschmack. Für meinen Brot-Salat entscheide ich mich für ein Ruch-Brot von der biologisch-dynamischen Spezialitäten-Bäckerei Laib & Seele aus Rheinbach. Ich schreibe in meinem Rezept welche Zutaten ich genau verwendet habe und wie ihr sie problemlos austauschen könnt. Guckt aber doch auch mal in eurer Region, ob es da nicht auf so eine tolle Vielfalt an Produkten gibt.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt
Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Die große Vielfalt in der Schwärmerei

Außerdem ordere ich für meinen Wocheneinkauf Rinderknochen zum Einkochen von der Naturmetzgerei Hennes aus Köln, frische Bio-Milchprodukte aus der Monschauer Bauernmolkerei, einen sortenreinen Müller-Thurgau Traubensaft vom Bio-Terrassen-Weingut Weber in Lehmen bei Koblenz und Honig, der direkt neben dem Kaiserbahnhof von der Imkerei Trafohaus produziert wird.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

5€ Marktschwärmer-Rabatt auf euren ersten Einkauf in einer Schwärmerei in eurer Nähe!

Habt ihr eine Schwärmerei in eurer Nähe entdeckt und möchtet sie mal ausprobieren? Dann habe ich heute noch einen kleinen Rabattcode für euch, der natürlich deutschlandweit einlösbar ist. Mit dem Code MOEYS2020 erhaltet ihr eine Gutschrift über 5€ ab einem Einkaufswert von 25€. Der Code ist ab sofort und bis zum 30. November 2020 gültig. Berichtet mir doch mal, was ihr so regional in eurer Schwärmerei einkaufen könnt!

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Herbst Panzanella – Brotsalat

Portionen: 2-3

Brotsalat aus saisonalem und regionalem Gemüse und Obst: Eiskohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Äpfeln

Zutaten

  • 500 g Bete, z.B. Rote Bete oder auch bunte gemischte Bete, ca. 3-4 kleine Exemplare
  • 3 mittelgroße rote Kartoffeln, alternativ festkochende Kartoffeln
  • 1 großer Apfel, Gloster oder eine andere säuerliche Sorte
  • 300 g helles Sauerteig- oder Hefe-Brot vom Vortag, z.B. Ruch-Brot, Baguette oder Ciabatta
  • 500 g Eiskohl oder Grünkohl (Kale)
  • Raps- oder Sonnenblumenöl zum Rösten
  • Salz
  • Für das Dresing:
  • 3 EL Walnuss- oder Haselnussöl
  • 1 EL heller Essig
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Honig (für eine vegane Variante einfach durch eine Prise Zucker ersetzen)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1

Die Bete schälen und in etwa 2-3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und in etwas größere Stücke schneiden. Das Gemüse mit 1 EL Öl vermischen, auf ein kleines Backblech geben, gut verteilen und bei 160 °C Heißluft (bzw. Umluft) für 30 Minuten im Ofen rösten.

2

Den Apfel gründlich waschen, aber nicht schälen. Vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Das Brot in Stücke zupfen und auf ein weiteres Backblech geben. Brot mit 1-2 EL weiterem Öl beträufeln.

3

Den Kohl gründlich waschen. Die Blätter von den dicken Blattrippen schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, eine Prise Salz hinzufügen und den Kohl mit den Händen gründlich durchkneten, bis er zusammenfällt und anfängt zu glänzen. Beiseite stellen.

4

Nach den 30 Minuten die Apfelspalten mit zur Bete und den Kartoffeln geben. Das Blech mit dem Brot ebenfalls in den Ofen schieben. Alles noch mal etwa 10-15 Minuten rösten.

5

Währenddessen für das Dressing alle Zutaten mit einem Schneebesen cremig verrühren.

6

Den Kohl noch mal gut durchmischen und auf eine Servierplatte oder auf Teller verteilen. Das Gemüse vom Blech auf dem Kohl verteilen und das knusprige Brot darüber geben. Alles mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Hinweise

Wer mag kann noch gut Ziegenfrischkäse zum Salat servieren. Statt Äpfel schmecken auch Birnen in der Kombination.

Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt
Rezept für Herbst Panzanella – Brotsalat mit regionalem Kohl, bunter Bete, roten Kartoffeln und Apfel | mit Vorstellung einer Schwärmerei von Marktschwärmer – dem regionalen Feierabend-Bauernmarkt, über 90 Mal in Deutschland | moeyskitchen.com #panzanella #herbst #salat #herbstsalat #brotsalat #regional #saisonal #nachhaltig #nachhaltigkeit #rezept #foodblog #marktschwärmer #schwärmerei #einkaufen #lebensmittel #bauernmarkt

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Marktschwärmer und der Schwärmerei von Susanne in Brühl-Kierberg entstanden. Vielen Dank für die tolle Kooperation!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar