Süß

Kalter Hund – klassischer Schoko-Kekskuchen

Kalter Hund oder Kalte Schnauze | klassischer Keks-Kuchen aus dem Kühlschrank | in einer Variante ohne Kokosfett und ohne Ei | moeyskitchen.com #kalterhund #kalteschnauze #kekskuchen #kühlschrankkuchen #kindergeburtstag #kuchen #rezepte #foodblogger

Zeit für einen absoluten Kindheitsklassiker, den ich mit diversen Kindergeburtstagen verbinde: Kalter Hund. Leckerer Schoko-Kekskuchen, auch bekannt als Kalte Schnauze. Einer der ersten Kühlschrankkuchen, der nicht gebacken werden musste und eigentlich nur aus einer fettreichen Schokocreme und Butterkeksen besteht. Und aktuell super passend, weil man weder Mehl noch Hefe benötigt.

Kein Kindergeburtstag in den 90ern, an dem sich das Geburtstagskind keinen kalten Hund gewünscht hat. Mich eingenommen. Was habe ich diesen Kuchen geliebt! Wobei Kuchen ja eigentlich übertrieben ist. Besteht der ganze Kuchen doch eigentlich nur aus Butterkeksen und einer Schokoladenmasse, die durch reichlich Kokosfett angedickt wurde. Meistens war auch noch rohes Ei im Kalten Hund. Damals noch kein Thema, heute irgendwie für viele eher bedenklich. Da ich ausschließlich frische Bio-Eier von demeter- und Bioland-Höfen kaufen, habe ich allerdings keine Angst davor, sondern verarbeite sie auch in Mayonnaise oder Tiramisù frisch und roh.

Kalter Hund oder Kalte Schnauze | klassischer Keks-Kuchen aus dem Kühlschrank | in einer Variante ohne Kokosfett und ohne Ei | moeyskitchen.com #kalterhund #kalteschnauze #kekskuchen #kühlschrankkuchen #kindergeburtstag #kuchen #rezepte #foodblogger

Kalter Hund ohne Kokosfett und ohne Ei!

Mein heutiges Rezept funktioniert allerdings ganz ohne Ei und Kokosfett, stattdessen mit guter Schokolade, Sahne und frischer Butter. Dadurch ist der Kekskuchen ein paar Tage im Kühlschrank haltbar. Aber natürlich auch ziemlich mächtig… Man benötigt für die Füllung so aber nur 4 Zutaten. Verwendet das Beste, was ihr bekommen könnt. Also eine wirklich gute und faire Schokolade. Bio-Sahne ohne Carrageen und eine gute und sehr frische Süßrahmbutter, um keine saure Note an die Füllung zu bringen. Und sehr gute Kekse, egal ob in einer normalen Variante oder als kerniger Vollkornkeks.

Kalter Hund oder Kalte Schnauze | klassischer Keks-Kuchen aus dem Kühlschrank | in einer Variante ohne Kokosfett und ohne Ei | moeyskitchen.com #kalterhund #kalteschnauze #kekskuchen #kühlschrankkuchen #kindergeburtstag #kuchen #rezepte #foodblogger

Mit dieser modernen Form muss ich sagen, dass mir Kalter Hund heute fast noch besser schmeckt als früher. Klar, wie sollen Schokolade, Butter und Sahne auch nicht schmecken… Serviert deswegen besser nur dünne Stücke – der Kuchen ist unglaublich mächtig. Aber ich finde, dass er sein Image als Kinderkuchen durchaus abgelegt hat. Wer es noch erwachsener möchte, kann noch etwas Rum oder zum Beispiel Sahne-Likör unter die Schokoladenmasse rühren. Ich brauche den Alkoholgeschmack allerdings nicht und habe ihn hier deswegen weggelassen. So kann man den Klassiker auch einfach doch wieder klassisch zum Kindergeburtstag servieren.

Kalter Hund oder Kalte Schnauze | klassischer Keks-Kuchen aus dem Kühlschrank | in einer Variante ohne Kokosfett und ohne Ei | moeyskitchen.com #kalterhund #kalteschnauze #kekskuchen #kühlschrankkuchen #kindergeburtstag #kuchen #rezepte #foodblogger

Kalter Hund – Kalte Schnauze

Portionen: 12-14

Schoko-Keks-Kuchen ohne Kokosfett und ohne Eier (und ohne Mehl)

Zutaten

  • 400 g gute Vollmilchschokolade
  • 200 g gute Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakao)
  • 150 g frische Butter
  • 200 g Sahne (Schlagsahne)
  • 1-2 Packungen Butterkekse nach Geschmack

Zubereitung

1

Eine Kastenform mit maximal 25 cm Länge mit einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auslegen. Ein Gefrierbeutel ist fester als normale Frischhaltefolie und vermeidet unschöne Falten und Dellen im fertigen Schoko-Keks-Kuchen.

2

Schokolade in Stücke brechen, Butter würdeln. Alles zusammen im Wasserbad schmelzen und gründlich verrühren. Zuletzt die Sahne hinzufügen und Masse gründlich glatt rühren.

3

Mann kann die Schokolade auch 8 Sekunden auf Stufe 10 im Thermomix zerkleinern. Butter und Sahne hinzufügen und alles etwa 8-10 Minuten bei 45 Grad auf Stufe 2 schmelzen.

4

Eine dünne Schicht der gut verrührten Schokomasse am Boden der Form glatt streichen. Mit einer Lage Kekse belegen. Nach und nach etwa 7-8 Schichten Butterkekse und Schokomasse in die Form geben und mit der Schokomasse abschließen.

5

Die Form mindestens 6-8 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

6

Erst kurz vor dem Servieren vorsichtig aus der Form stürzen und die Folie abziehen. In dünne Scheiben schneiden und servieren.

Hinweise

Den Kuchen immer im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von wenigen Tagen genießen, da die Kekse sonst zu weich werden.

Wer mag kann die Oberseite des gestürzten Kuchens auch zum Beispiel noch mit weißer Schokolade verzieren.

Kalter Hund oder Kalte Schnauze | klassischer Keks-Kuchen aus dem Kühlschrank | in einer Variante ohne Kokosfett und ohne Ei | moeyskitchen.com #kalterhund #kalteschnauze #kekskuchen #kühlschrankkuchen #kindergeburtstag #kuchen #rezepte #foodblogger

Weitere Rezepte für Kuchen ohne Mehl und Hefe

Bei Bine von was eigenes gibt es jetzt ein Rezept für einen super schnellen Nusskuchen mit einem Schuss Rum, dafür ohne Mehl.

Bei Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe findet ihr heute das REZEPT FÜR KLEINE MANDEL MUFFINS OHNE MEHL.

Und Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte hat ebenfalls was aus dem Kühlschrank und ohne Mehl gezaubert: Mango-Skyr-Cheesecake mit Fruchtspiegel ohne Backen.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Sarah
    23. März 2020 um 16:14

    Liebe Maja,
    dein Rezept kommt wie gerufen! Ich war schon lange auf der Suche nach einem Rezept für Kalten Hund OHNE Eier und Kokosfett. hier ist es! Ich merke es mir gleich vor.
    Gruss,
    Sarah

    • Antworten
      Maja
      27. März 2020 um 9:02

      Hallo liebe Sarah! Klasse, ganz genau so ging es mir auch. Dann habe ich ein bisschen herum experimentiert und herausgekommen ist diese großartige Kindheitserinnerung 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar