Unterwegs/ Werbung

Tilburg und Breda – Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken #visitbrabant

Dieser Beitrag enthält Werbung

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Brabant kulinarisch entdecken – unterwegs im Süden der Niederlande mit Besuch der Universitätsstadt Tilburg und der Oranjestadt Breda. Fernab vom Meer, von den typischen grenznahen Städten und von dem, was man wirklich als Holland bezeichnet, lohnt sich hier ein Besuch im südlichen Teil der Niederlande. Ein kulinarischer Reisebericht für alle Food-Interessierten.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Villa Pastorie – Gastfreundschaft vom Feinsten in Tilburg

Mit weit geöffneten Armen begrüßt uns Michel auf seinem kleinen Steg direkt am Wasser. Der gebürtige Belgier war früher im Handel mit Möbeln aktiv und hat sich mit der Villa Pastorie seinen Traum erfüllt. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde ist an diesem Wochenende unser erster Stopp in Tilburg, einer Stadt in der niederländischen Region Brabant.

Die Villa Pastorie ist nicht nur Café und Restaurant, sondern auch ein Bed & Breakfast mit fantastischen, ganz individuell eingerichteten Zimmern. Der Gast steht hier im Mittelpunkt und soll sich wohlfühlen, das ist der Sinn in dem ganzen Schaffen. Vom Steg, auf dem wir an diesem Samstagmorgen in der Sonne sitzen und den Tag mit einem frisch gebackenen Red Velvet Cake starten, über den beschaulichen Innenhof und das gemütliche Restaurant im Inneren der Villa. Alles ist einladend und gemütlich. Michel geht es auch bei seinen Angestellten primär um den Aspekt der Gastfreundschaft und der Freundlichkeit. Viele kommen ursprünglich aus sozialen Berufen statt aus der Gastronomie und verwirklichen sich jetzt hier.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Auch bei seinen Produkten hat Michel eine Philosophie und setzt vor allem auf lokale Erzeuger und regionale Produkte. Man kennt sich hier in Tilburg und weiß, wer das leckerste Gemüse und das beste Fleisch anbietet. Wenige Häuser weiter steht außerdem die Backstube Zoete Moed, die die Villa Pastorie mit frischen Backwaren von Cupcakes bis Kuchen versorgt. Hier ist auch ein kleiner Laden mit Wohnaccessoires angeschlossen. Ansonsten kann man einfach wunderbar mit einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee auf dem Steg sitzen und stundenlang aufs Wasser gucken.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

La Trappe Trappist – echtes Trappistenbier aus dem Kloster Koningshoven in Tilburg

Das ist auch der Grund, dass wir zu unserem zweiten Besuch direkt zu spät kommen. Stundenlang könnten wir Michel zuhören und uns mit ihm unterhalten. Doch die Brauereiführung in der Bierbrouwerij De Koningshoeven, wo das bekannte La Trappe Trappist Bier von Mönchen im Kloster Koningshoven gebraut wird, wartet nicht auf uns. Und so radeln wir nach der ersten Stärkung in Windeseile mit unseren Hollandrädern am Kanal entlang Richtung Abtei.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

In einer spannenden Führung durch die Brauerei und die Gärten, erfahren wir alles über das Bierbrauen der Trappisten. Mit dem Kreislauf der Natur und unter Nachhaltigkeitsaspekten wird das Trappistenbier mit regionaler Braugerste gebraut. Der übrig gebliebene Biertreber wird außerdem von der eigenen Bäckerei zum Brotbacken verwendet. Viele weitere spannende Einblicke finden sich auf der Webseite: La Trappe Geschichte. Mittags stärken wir uns dann auch im Klostergarten mit dem leckeren Brot und frischen Salaten. Auch Käse wird hier im Kloster produziert und kann sowohl im Restaurant direkt genossen als auch im Klosterladen zum Mitnehmen gekauft werden.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Vittorios Karvansara – persisches Eis und Safran-Limonade

Unsere Fahrradtour durch Tilburg führt uns wieder am Kanal entlang zu einem ganz besonderen Ort. Auf einem unscheinbaren gepflasterten Platz vor einer Brücke baut Vittorio gerade sein Geschäft Karvansara auf. Auf einem Fahrradanhänger bringt er täglich zur Mittagszeit Klappstühle, Perserteppiche, Kissen und einen Sonnenschutz mit und verwandelt den grauen Beton in eine bunte Oase. Aus seinem Anhänger heraus produziert er köstliche persische Spezialitäten wie Safran-Eis oder eine Art Safran-Limonade aus seiner iranischen Heimat. Er lebt seit über 25 Jahren in den Niederlanden und hat sich hier an diesem Platz zu einer wahren Institution gemacht. Damit hat er sich seinen Traum erfüllt. Er möchte die Menschen hier zusammenbringen, hört sich ihre Geschichten, aber auch ihre Sorgen an. Nachbarn und die Behörden helfen Vittorio bei seinem Vorhaben und unterstützen ihn. Und der Platz ist immer gut besucht!

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Zum ersten Mal esse ich ein persisches Safran-Eis und bin begeistert von Konsistenz und süß-saurem Geschmack. Neben Pistazien und Rosenwasser kommt hier auch Kardamom zum Einsatz. Wunderbar würzig und lecker! Auch die Limonade ist anders, als man sonst Limonade kennt, wirkt aber sofort erfrischend an diesem heißen Sommertag. Vittorio hat früher als Fotograf in Kriesengebieten gearbeitet und ist froh über den Job, den er heute ausübt. Auch wenn der anstrengend aussieht – ständig holt er zu Fuß neue Eiswürfel aus benachbarten Restaurants und produziert auf etwa 1 qm Fläche seine köstlichen Erfrischungen. Doch die Perserteppiche sind immer gut besetzt und Vittorio produziert permanent neues Eis für die ankommenden Gäste.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Doloris Rooftop Bar im Zentrum von Tilburg

Von außen ein unscheinbares Gebäude, begrüßt uns die Doloris Rooftop Bar mit einer beeindruckenden Terrasse mitten in Tilburg. Sonnensegel, bunte Kissen, Hollywoodschaukeln – hier genießt so mancher den Feierabend bei schönem Wetter. Die kleine aber feine Speisekarte bietet dazu spannende Tapas-Kreationen als Crossover-Küche an. Das ist Street Food vom Feinsten von Fingerfood bis Bowls. Ein wunderbarer Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen und um einen schönen Abend mit seinen Freunden zu verbringen. Wir genießen ein paar kühle Getränke bei chilliger Atmosphäre und müssen dann auch leider schon weiter…

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Restaurant & Eventlocation EVE am Bahnhof von Tilburg

Direkt neben dem Bahnhof von Tilburg befindet sich das Restaurant EVE in einem alten Rangierbahnhof. In beeindruckender Location kann man hier schick im Restaurant dinieren, Hochzeiten und andere Partys in der angeschlossenen Eventhalle feiern oder einfach den Abend bei einem Drink und einer Snackplatte auf der Terrasse ausklingen lassen, Beachbar mit Strandstühlen inklusive! Wir genießen einen erfrischen Gin Tonic mit Erdbeeren und naschen ein paar niederländische Snacks von einer Tapasplatte.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

De Wagon und De Houtloods

Direkt auf der anderen Straßenseite weckt ein alter Bahnwaggon unsere Aufmerksamkeit. De Wagon ist ein hippes Bistro in zwei alten belgischen Waggons aus den 1930er-Jahren. Vieles im Zug ist im Originalzustand erhalten, so dass man sich hier ganz retromäßig zum Essen in die alten Sitze fallen lassen kann. Oder man nimmt auf der schönen Terrasse platz und genießt ein kühles Getränk. Trotz der unmittelbaren Nähe zum Bahnhof ist die Gegend hier sehr sauber und modern, so dass man hier gerne sitzt und genießt.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Unser eigentliches Ziel liegt jedoch noch einige Meter weiter. Das Restaurant De Houtloods wird von den gleichen Eigentümern betrieben wie De Wagon. Doch hier setzt man statt auf Bistroküche und typisch niederländisches Eetcafé noch viel mehr auf Fine Dining. Falls ihr bis hierhin gelesen habt, werdet ihr gemerkt haben: Wir fahren an diesem Tag zwar Fahrrad, haben bis hierhin aber schon diverse Mahlzeiten hinter uns. Das ist aber natürlich kein Grund nicht auch bei De Houtloods etwas zu essen.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Wir bekommen nicht nur ein wunderbares Glas Wein, sondern auch eine köstliche Vorspeise in Form von Ceviche mit Wasabi und grünem Apfel. Man merkt den Anspruch an das Dinner und wir sind begeistert von den köstlichen Aromen. Und obwohl wir hier Teller auf Sterneniveau kredenzt bekommen, ist das ganze Motto des Restaurants eher hemdsärmelig und locker. Ein Restaurant zum Wohlfühlen. Gerne hätten wir hier das komplette Menü gegessen, doch auch das war noch nicht unsere letzte Station des Tages.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Monarh* – Sterne-Restaurant in Tilburg

Schwebendes Heringspralinen, über den Tisch wabernder Nebel und dazwischen Spitzenküche und fantastische Weine. All das erwartet uns bei unserer letzten Station an diesem aufregenden und kulinarischen Tag in Tilburg im Restaurant Monarh. Das 2014 in einem ehemaligen Kloster eröffnete Restaurant wurde 2019 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und darf diesen als erstes Restaurant in Tilburg tragen. Die ambitionierte Küche verführt mit allen Regeln der Kunst – von Molekularküche über weiße Schokolade mit Trüffeln als Amuse, von Austern mit Marshmallows bis hin zum Rehfilet. Und dann wären da noch die Pfefferminz-Schoko-Mousse mit Yuzu-Eis und die diversen kleinen Pralinen zum anschließenden Kaffee. Was wir an diesem Abend geboten bekommen ist absolute Spitzenklasse mit köstlichen Gängen, wunderbaren Weinen und einer netten Gesellschaft auf der schönen Außenterrasse des Restaurants.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Hotel Nassau in Breda

Satt und zufrieden fallen wir nach dem ersten Abend in unsere bequemen Betten im Hotel Nassau in Breda. Die großen und individuellen Zimmer liegen in einem ehemaligen Gerichtsgebäude und Kloster samt angeschlossener Kapelle und überzeugen vor allem durch den modernen Touch in dem geschichtsträchtigen Gebäude. Hohe Decken mit alten Balken treffen auf hochwertige Betten und moderne Bäder. Das Frühstück genießt man hier im imposanten ehemaligen Kirchenschiff mit Blick auf wunderschöne Buntglasfenster.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Foods & Boots Tour und Blind Walls Gallery

Neuer Tag, neue Stadt. In Breda begeben wir uns zu Fuß auf Erkundung durch die Stadt, die so ganz anders als Tilburg ist. Hier finden sich viele historische Gebäude aus der militärischen Vergangenheit von Breda, daneben reihen sich schöne alte Backsteinhäuser und moderne Neubauten aneinander. Insgesamt vermittelt Breda einen gemütlichen Eindruck in den Randbezirken. In der Innenstadt finden sich klassische Geschäfte und viele Restaurants und Bars, die immer gut besucht aussehen.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Beeindruckende Kunstwerke befinden sich hier nicht etwa im Museum, sondern an vielerlei Häusern. Die berühmte Blind Walls Gallery zieht sich durch die ganze Stadt. Uns interessieren vor allem die Food-Motive, doch es gibt noch weit mehr zu entdecken. Bei De Terrugave erfahren wir viel über die Militär-Vergangenheit der Stadt und wie man die ehemaligen Gebäude zukünftig nutzen möchte. Die Stadtplanung ist hier sehr aktiv und es gibt allerlei Ideen. Natürlich gibt es auch immer einen Essensbezug – vor allem Möhren und Kartoffeln kommen hier in der Region vor, aber dazu später mehr.

Bootstour durch Breda

Unser Weg führt uns zunächst wieder ans Wasser und zum Beachclub BAAI. Von hier starten wir zu einer Bootstour, die uns einmal quer durch die Stadt führt und allerlei historische Gebäude zeigt.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Neben dem Fahrradfahren ist in den Niederlanden das Bootsfahren definitiv die nächste tolle Fortbewegungsart durch die Städte. Dutzende Kanäle ziehen sich durch Breda, wir essen Kuchen an Bord und trinken Kaffee. Am Valkenbergpark steigen wir schließlich aus und gehen zu Fuß in die Innenstadt.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Kartoffelrestaurant De Jongens van Zand & Klei

Was wir als nächstes machen? Essen natürlich! Wie schon erwähnt ist die Region vor allem für Gemüse wie Kartoffeln bekannt und so genießen wir unseren Lunch in einem Kartoffelrestaurant. De Jongens van Zand & Klei servieren aber nicht etwas bloß Fritten und Reibekuchen. In vielen kleinen Tapas, in Salaten oder als Sandwiches kann man sich hier durch die Kartoffelvielfalt der Welt und diverse Kartoffelsorten essen. Wer mich kennt weiß, dass das für mich das absolute Schlaraffenland ist. Ich liebe Kartoffeln!

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen
Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Grote Kerk Breda – Die große Kirche von Breda

Nach dem Essen muss man sich ein bisschen bewegen. Und das führt uns dazu die 300 Stufen in den Turm der Grote Kerk zu klettern. Das Klettern gleicht eher einem Kraxeln. Denn der schmale Gang, der sich Richtung Glockenturm windet ist ungefähr so schmal wie der Rucksack auf meinem Rücken. Die Stufen sind ausgetreten und ungerade und einen Handlauf gibt es nur am Anfang, gefolgt von einem Tau und irgendenwann sind es nur noch blanke Stufen, die sich Stück für Stück nach oben schieben.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Kleiner Spoiler: Der Abstieg ist noch anstrengender als der Aufstieg und so habe ich im Anschluss an die Reise mehrere Tage den Muskelkater aus der Hölle an Stellen in meinen Beinen, die ich noch gar nicht kannte. Der Ausblick ist aber gigantisch – zumindest dann wenn man keine Höhenangst hat. Mich fasziniert das Glockenspiel im Inneren auf den verschiedenen Etagen. Und dass der Orgelspieler hier mehrfach pro Woche hoch- und wieder runtersteigen muss…

Foodhall Breda

Der Auf- und Abstieg in der Kirche hat sich sehr gelohnt. Denn was wir im Anschluss zu essen bekommen, lässt sich kaum beschreiben. Wir besuchen die neue Foodhall Breda – ein wunderbarer Tempel für alle Foodies in der Innenstadt von Breda. In einem ehemaligen Kino befindet sich hier ein moderner Indoor Street Food Markt, bei dem wirklich für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Und der Besuch von unserer kleinen Bloggertruppe hat so hohe Wellen geschlagen, dass fast jeder Standbetreiber uns etwas zum Probieren servieren möchte. Fast unwirklich stapeln sich die Speisen auf dem Tisch und erinnern an mittelalterliche Gelage. Dabei hatten wir doch eben erst Mittagessen! Jetzt können wir uns vor Burgern, Austern, Frühlingsrollen, Bubble Tea, Pfannkuchen, Sushi, Bowls, Brownies, Sandwiches, Bitterballen und vielem mehr kaum retten. Ist das lecker! Doch wer soll das alles essen? Schnell laden wir die Standbetreiber ein gegenseitig all die Leckereien zu probieren. Was für ein wunderbar leckeres Gelage!

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Brauerei De Beyerd

Wer isst, muss natürlich auch trinken. Und so führt uns der letzte Stopp an diesem Tag in eine kleine Brauerei mitten in die Innenstadt. Die Brauerei De Beyerd existiert hier seit 1838 und ist ein beliebter Anlaufpunkt sowohl für Touristen als auch für Locals. Seit 180 Jahren rühmt man sich als Familienunternehmen und auch die 7. Generation steht schon quasi in den Startlöchern.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Das Brauverfahren, nach dem hier vor Ort nur etwa 900 Liter pro Woche produziert werden, lässt sich bis ins Jahr 1628 zurück datieren. Seit die kleine Brauerei im Jahr 2004 umfangreich saniert wurde, gibt es auch hier, direkt in der Innenstadt, eine Produktion. 11 verschiedene Sorten gibt es aktuell im Brau-Repertoire, dazu diverse international bekannte Biere aus der Flasche. Vor allem das Hausbier mit den drei Hufeisen „Drie Hoefijzers Klassiek“, ein belgisches Pale Ale, ist in der Region äußerst bekannt und beliebt. Auch wenn die hier gebrauten Biere nur lokal verkauft werden.

Kulinarischer Reisebereicht Tilburg und Breda #visitbrabant (Werbung) | die Region Brabant im Süden der Niederlande kulinarisch entdecken | moeyskitchen.com #reisebericht #pressereise #kulinarik #kulinarischereise #reisen #niederlande #foodblogger #reiseblogger #breda #tilburg #brabant #brabantcelebratesfood #welcomeinbreda #bredabestebinnenstad #bredaisopen

Weitere Infos und Berichte rund um Tilburg, Breda und Brabant

Den ganzen Bericht findet ihr auch in Bild und Ton mit Videos in meinen Instagram Story Highlights: moeyskitchen #VisitBrabant Story Highlight

Ich war natürlich auch nicht alleine unterwegs in der Region Brabant und so findet ihr weitere tolle Eindrücke in Deutsch, Niederländisch und Französisch in den folgenden Blogs:

Die Jungs kochen und backen: FOODGUIDE TILBURG & BREDA – DAS FOODIE-PARADIES NEBENAN
Kokerellen: HOTSPOT GIDS: TILBURG & BREDA (Niederländisch)
Au goût d’Emma: Carnet d’adresses foodie à Tilburg & Breda – #Brabantcelebratesfood (Französisch)
Bijzonder Plekje: Breda, de leukste en lekkerste tips (Niederländisch) + Stedentrip: Tilburg, innovatief & trendy (Niederländisch)
Myra Madeleine: De Houtloods (Niederländisch) + DAGJE VLASZAK BREDA (Niederländisch) + Villa Pastorie (Niederländisch) + VITTORIO´S PERZISCH IJS (Niederländisch) + LA TRAPPE (Niederländisch) + EVE (Niederländisch)

Ganz herzlichen Dank an Myra und den Tourismusverband Visit Brabant für die Einladung zu dieser Reise nach Tilburg und Breda in der Region Brabant.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen