Süß

Es ist mal wieder Eiszeit: Strawberry-Cheesecake-Popsicles (Erdbeer-Käsekuchen-Eis am Stiel)

Heute hab ich mir einfach mal einen englischen Titel überlegt.
Denn Strawberry-Cheesecake-Popsicles klingt doch irgendwie viel schöner als „Erdbeer-Käsekuchen-Eis-am-Stiel“, oder?
Jedenfalls musste dringend ein frisch-fruchtig-leckeres Eis am Stiel her.
Es ist ja irgendwie momentan warm und da steht diese wunderbare amerikanische Eis-Form* bei mir rum. Die Erdbeeren sind reif und süß und auf die Eismaschine warten und eine Eismasse vorbereiten steht gerade nicht zur Debatte.
Eis am Stiel geht nämlich ratz-fatz. Es ist zumindest super schnell vorbereitet. Und wenn man das schon Freitag nach Feierabend macht, hat man das fürs ganze Wochenende Eis am Stiel. Clever, oder?
Dass Frischkäse-Eis was ganz wunderbares ist, habe ich ja schon mal mit dem Cheesecake-Eis nach Lebovitz bewiesen.
Jetzt hüpfen noch pflückfrische heimische Erdbeeren mit rein und durch die praktische Größe und die Holzstiele hat man eine wunderbare Eisportion schnell auf die Hand.
Die Idee für das Rezept stammt von hier: Strawberry Cheesecake Popsicles and I Heart California Strawberries.

Wer keine solche Eisform hat, kann natürlich auch problemlos auf leere Joghurtbecher, Eiswürfelbereiter o.ä. zurückgreifen. Aber hübsch sehen diese Profi-Popsicles ja schon aus…
Holzstiele findet man entweder im Fachhandel oder einfach online, zum Beispiel bei Amazon*.
Das Eis ist wirklich blitzschnell zusammengerührt, am besten in einem Foodprozessor, Blender oder sonstigen Mixer. Ein Pürierstab und ein hohes Gefäß erfüllen aber sicher auch ihren Zweck.
Ich greife dafür gerne auf Bruce, meinen Thermomix zurück. Einfach alles schnell in einen Pott werfen, kurz vermischen und schon ist alles fertig – wenig Aufwand, wenig Abwasch, perfekt!
Hier jetzt flugs das simple, aber unglaublich leckere Rezept, das mir jetzt noch den Sonntag weiter versüßst!

Rezept für Strawberry-Cheesecake-Popsicles (Erdbeer-Käsekuchen-Eis am Stiel)

Strawberry-Cheesecake-Popsicles

je nach Größe der Form für etwa 6-8 Stück

250 g Doppelrahmfrischkäse
75 g Saure Sahne
90 g Puderzucker
75 ml Vollmilch
etwa 100-150 g frische geputzte Erdbeeren ohne Grün

Frischkäse, Saure Sahne, Puderzucker und Milch in einen Foodprozessor, Mixer oder Blender geben und kurz mixen, bis alles gründlich vermischt ist (alternativ in eine hohe Rührschüssel geben und kurz mit dem Pürierstab cremig mixen).
Dann die Erdbeeren einfach zur Masse dazugeben und so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich wollte noch ein paar Stückchen drin haben und habe deswegen nicht zu lange gerührt.
Die Masse gleichmäßig auf kalt ausgespülte Förmchen verteilen.
Die Formen ins Gefrierfach stellen und 1 Stunde anfrieren lassen, dann die Holzstiele in die Eismasse stecken und das Eis noch mal etwa 4-5 Stunden vollständig gefrieren lassen.
Um das Eis einfach aus der Form lösen zu können, einfach etwas heißes Wasser an den Seiten der Form entlang fließen lassen – schon flutscht das Eis aus der Form.

Schnelles Rezept für Strawberry-Cheesecake-Popsicles (Erdbeer-Käsekuchen-Eis am Stiel)

Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm finden sich im Impresssum.

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten
    Ela
    23. Juni 2013 um 12:13

    Klingt herrlich! Meine Eisförmchen stehen auch schon bereit, aber mein winziges Kühlschrank-Tiefkühlfach ist noch zu belegt 😉 Sobald ich etwas Platz schaffen kann, werde ich dein Rezept ganz sicher ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Ela

  • Antworten
    Katy
    23. Juni 2013 um 12:57

    Och nee…. Die sehen ja zum Anbeißen aus… Jetzt muss ich morgen wohl noch Frischkäse kaufen,he? Lecker lecker … Und dabei wollte ich doch ne Diät mache 🙂

  • Antworten
    Ann-Katrin
    23. Juni 2013 um 13:50

    Holy YUM!! Die sehen aber gut aus! Muss mir unbedingt auch mal so eine Form zulegen – behelfe mir derzeit noch mit Joghurtbechern 😉 Liebe Grüße, Ann-Katrin

  • Antworten
    like a piece of New York Cheesecake
    24. Juni 2013 um 5:50

    Ohhhhhh… Käsekuchen am Stiel! Ich bin verliebt!

    Liebe Grüße
    von Käsekuchenjunkie Carina

  • Antworten
    zuckererbse
    24. Juni 2013 um 8:51

    So, liebe Maja, JETZT habe ich mir auch so eine Form bestellt. :-))

  • Kommentar hinzufügen

    *