Süß

Orangen-Cupcakes mit Swiss Meringue Buttercream

Für 10 bis 12 Cupcakes:
100 g weiche Butter
120 gZucker
½ Tl Vanilleextrakt
2 Eier
175 g Mehl
1 Tl Backpulver
100 g Crème fraîche
abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Orange
Für die Buttercreme:
2 Eiweiß
75 g Zucker
100 g weiche Butter
abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange

Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig aufschlagen, danach die beiden Eier einzeln unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Crème fraîche unterrühren. Zuletzt Orangensaft und –schale unterheben.
Den Teig gleichmäßig auf Förmchen verteilen und bei  175° C Ober- und Unterhitze oder 150° C Umluft ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
5 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach auf ein Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit für die Buttercreme das Eiweiß mit dem Zucker vorsichtig mit einem Schneebesen im warmen Wasserbad durchrühren (nicht schlagen), bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Danach das Eiweiß mit der Küchenmaschine richtig aufschlagen, bis es steif und glänzend ist. Nach und nach die weiche Butter unterrühren und kräftig unterschlagen. Solange weiterrühren bis eine homogene glänzende Masse entstanden ist (kann 10 Minuten dauern). Ganz zum Schluß noch die Orangenschale unterrühren.
Die Buttercreme mit einer ausreichend großen Spritztülle (wegen der Zesten) oder mit einem Spatel auf den Cupcakes verteilen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen