Süß

Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss

Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks (Amazon Affiliate)

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte

Perfekt für den Sonntagsbrunch oder die Kaffeetafel: Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss. Super saftig und lecker. Statt einzelne Zimtschnecken oder Cinnamon Rolls bzw. Buns zu backen, wird der Teig in Schneckenform gelegt und in einem Stück gebacken – schnell und unkompliziert. In Kuchenstücke geschnitten bekommt so jeder das beste Stück von der Riesen-Zimtschnecke ab.

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte

Kiss & Cook – Die Gay-Guy-Edition

Meine lieben Freunde Sascha und Torsten von Die Jungs kochen und backen haben ein wunderbares neues Kochbuch rausgebracht: Kiss & Cook – Die Gay-Guy-Edition . Eine richtig tolle Geschenkidee (nicht nur) für schwule Paare in Form eines Kochbuch-Sets. Statt nur ein Buch bekommt man hier gleich zwei Exemplare: Darin finden sich die gleichen Rezepten, nur aufgeteilt auf zwei Köche. Was sonst immer zum Kampf in der Küche führt („Schneid du die Zwiebeln! Ach, und gleich noch die Paprika. Nein warte, jetzt ist es mir verbrannt!“) bekommt jetzt endlich Struktur! Denn jeder der beiden Köche bekommt sein eigenes Buch in die Hand und zu einem Rezept seine eigenen Aufgaben, um das Rezept zu vervollständigen! Zwei Versionen, die in einem köstlichen Gericht gipfeln. Wie genial ist das? Woher die Idee für das Buch kam und alles drumherum erfahrt ihr heute direkt bei den Jungs und unter anderem auch die Antwort auf die Frage: Warum eine Gay-Edition?. Guckt dort auf jeden Fall mal vorbei! Denn ich sag mal so: Müssen es immer Mutter, Vater und Kind sein? Familie und gerade Liebe ist doch so unglaublich vielfältig. Ich hätte mir keine besseren Testimonials als Sascha und Torsten für ein Partner-Kochbuch vorstellen können!

Diese Bücher sind für euch alle – sie zeigen aber eben auch ein Bild eines schwulen Paars – UNSERES!! Liebe ist Liebe und sollte nie mit negativen Dingen verunglimpft werden.

Sascha und Torsten Wett

Übrigens habe ich mit Sascha und Torsten bereits im Dezember über das Buch und die Intention gesprochen.
Da hatte ich die Jungs im „Deckel auf“ Podcast zu Gast.
Hier könnt ihr euch die Folge anhören:
Oma Lore, Gay-Kochbücher und Familientraditionen bei Spotify
Oma Lore, Gay-Kochbücher und Familientraditionen bei Apple Podcasts
Oma Loe, Gay-Kochbücher und Familientraditionen (Folge 1) bei AudioNow

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Virtuelle Buchparty: Kiss & Cook in der Gay Guy Editon - Blogger Brunch

Das Buch selbst in unheimlich vielseitig und bietet tatsächlich für jeden Geschmack etwas: Getränke, Süßes, Hauptgerichte – hier ist für jeden was dabei! Die Rezepte sind raffiniert, aber nicht zu kompliziert, so dass man am liebsten sofort loslegen möchte. Und wer kann schon zu Rinderfilet mit Ricotta-Trüffel-Ravioli, Deluxe Burgern oder einer Schwarzwälder Kirschtorte Nein sagen?!

Virtuelle Buchparty: Kiss & Cook in der Gay Guy Editon - Blogger Brunch
Quelle: Christian Verlag
Virtuelle Buchparty: Kiss & Cook in der Gay Guy Editon - Blogger Brunch
Quelle: Christian Verlag

Um das Buch gebührend anzukündigen und zu feiern, treffen wir uns heute in einer lustigen Bloggerrunde zum virtuellen Brunch! Im Buch gibt es nämlich ein Kapitel mit dem Titel Go back to Party-City!, bei dem sich alles rund um das Shared Table Konzept dreht. Dabei landet alles wie bei einem Familienessen auf der großen Tafel und jeder bedient sich einfach daran. Und was passt da besser als ein großer Brunch, zu dem jeder was mitbringt? Let’s go, virtuelle Buchparty!

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte

Eine Riesen-Zimtschnecke zur virtuellen Buchparty – Hallo, Brunch!

Ich liefere heute das perfekte Rezept für alle Naschkatzen. Und ohne mich selbst zu sehr loben zu wollen, ich habe da vielleicht das leckerste Gebäck aller Zeiten gebacken: eine Riesen-Zimtschnecke. Klingt vielleicht nicht direkt spektakulär und ist außerdem sogar recht einfach in der Umsetzung. Aber mannomann, so ein saftiges, lockeres, buttriges, zuckriges und zimtiges Gebäck habe ich selten gegessen. Im Gegensatz zu klassischen Cinnamon Buns oder Rolls werden hier keine individuellen Schnecken gebacken. Der Teig wird in sich gedreht und in der Backform zu einer Schnecke eingerollt, mit Butter bestrichen und sann so richtig schön saftig gebacken. Durch die Form bekommt man jede Menge leckere Füllung ab, wenn man die Riesen-Zimtschnecke einfach in Kuchenstücke schneidet. Die müsst ihr unbedingt ausprobieren!

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte

Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss

Portionen: 8

perfekt für den Brunch oder zum Kaffee

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 225 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 500 g Mehl, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 150 g Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 80 g zerlassene Butter
  • Für den Zuckerguss:
  • 125 g Puderzucker, gesiebt
  • ca. 2-3 EL Sahne

Zubereitung

1

Milch und Butter in eine kleine hitzebeständige Schüssel oder einen Topf geben und wahlweise in der Mikrowelle oder auf dem Herd leicht erwärmen, bis die Butter schmilzt. Die Milch sollte dabei nur handwarm werden.

2

Mehl, Hefe, Zucker, Ei sowie die lauwarme Milchmischung in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine etwa 5-10 Minuten lang zu einem glatten und elastischen Hefeteig verkneten.

3

Teig in eine Schüssel legen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Etwa 1-1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig im Volumen verdoppelt hat.

4

Zucker und Zimt gründlich vermischen.

5

Den aufgegangenen Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsplatte in ein etwa 60 x 30 cm großes Rechteck ausrollen. Mit etwa der Hälfte der zerlassenden Butter gut einpinseln, dann die Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig über den Teig streuen.

6

Den Teig der Länge nach durchschneiden und die eine Hälfte vorsichtig auf das andere Stück legen, so dass die Zimt-Zucker-Mischung wie ein Brotbelag dazwischen liegt. Dieses Stück nun nochmal der Länge nach durchschneiden, so dass zwei Teig-„Sandwiches“ vorliegen. Bei beiden Stücken die Ränder gut zusammendrücken und den Stapel jeweils vorsichtig in sich verdrehen, so dass eine Art Spirale entsteht.

7

Eine gusseiserne Pfanne oder Backform mit etwa 24 cm Durchmesser mit etwas von der zerlassenen Butter einfetten. Das erste Stück in der Mitte der Form beginnend zu einer aufgerollten Schnecke auslegen. Mit dem zweiten Stück fortfahren und den Teig bis zum Rand auslegen. Die übrig gebliebene Butter auf der Schnecke verstreichen.

8

Die Form locker abdecken und den Teig noch mal 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

9

Die Zimtschnecke in den vorgeheizten Ofen schieben und im unteren Drittel etwa 30-35 Minuten backen, bis sie goldbraun ist. Sie soll durchgebacken, aber nicht zu trocken sein. Auf einem Kuchengitter etwa 20 Minuten auskühlen lassen.

10

Für den Zuckergss den Puderzucker mit soviel Sahne mit einem Schneebesen glattrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit einem Löffel vorsichtig die Zimtschnecke beträufeln oder darauf verstreichen.

11

Lauwarm servieren.

Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte
Rezept für Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss | klassische Cinnamon Rolls als Kuchen | moeyskitchen.com #zimtschnecke #cinnamonroll #cinnamonbun #brunch #frühstück #kuchen #backen #foodblog #rezepte

Was die anderen Gäste mitbringen

Jetzt seid ihr bestimmt neugierig und wollt wissen, was heute noch alles auf unserer genialen Brunch-Tafel landet, oder? Bitte sehr, hier findet ihr alle anderen Rezepte:

Die Küche brennt: Gefüllte Avocado und Mais-Parmesan-Muffins
Soulfoodqueens:  Kräuterzupfbrötchen mit Eiersalat
Backbube: Waffel Brunch Board mit Bacon, Bananen & Erdnussbutter
Soulsister meets friends: Kirschkuchen frisch vom Blech
S-Küche: Mango Amba Sauce – süß-scharfer Knaller aus der Levante
Gernekochen: Mini Quiches
Antonella’s Backblog: Crossaints
Die Stillers: Hummus Dreierlei
Schlemmerkatze: Cereal Pancakes
Kleines Kulinarium: New York-Style Bagels
Zimtkeks & Apfeltarte: Shakshuka mit Feta‎
Ye Olde Kitchen: Weißwurstsalat
KochTrotz.de: Aprikosentarte | wahlweise glutenfrei
Seelenschmeichelei: Boozy Frenchtoast Casserole mit Blaubeeren und Bacon
Die Jungs kochen und Backen: KISS & COOK – Blogger-Brunch & Warum eine Gay-Edition?

Virtuelle Buchparty: Kiss & Cook in der Gay Guy Editon - Blogger Brunch
Virtuelle Buchparty: Kiss & Cook in der Gay Guy Editon - Blogger Brunch

Und wo bekomme ich das Buch jetzt her?

Ihr bekommt das Buch ab sofort über den Buchhandel! Bei mir ist es leider nicht regulär zum Blättern im Laden zu finden, was ich persönlich sehr schade finde. Ich war in verschiedenen Buchhandlungen, wo es leider nicht ausgelegt war. Etwa wegen des Titels und Themas? Ihr könnt es aber auf jeden Fall über den Titel und die ISBN-Nummer in eurer regionalen Buchhandlung bestellen: 9783959614078. Je mehr vor Ort bestellen, desto eher werden die Titel auch regulär im Programm gelistet! Alleine das ist auch ein Statement für Toleranz und Gleichheit!

Solltet ihr keine Buchhandlung vor Ort haben oder nicht vor die Tür wollen könnt ihr das Buch aber auch online kaufen – hier findet ihr auch einige Rezeptbeispiele:

Letzte Aktualisierung am 1.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Offenlegung: Das Buch wurde mir vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Conny
    18. Juni 2020 um 11:57

    Tausche Zimtschnecke gegen French Toast! <3
    Das sieht SO granatenmäßig aus, ich will das bitte jetzt schon. Der Kater wär auch schon da fürs Katerfrühstück. :kicher:
    Hauptsache, es findet nach 12 Uhr statt…
    Der Gatte lässt grüßen und würde sich freuen!
    :-*
    Conny

  • Antworten
    Peter
    18. Juni 2020 um 13:14

    Das sieht einfach riesig aus und alleine die Bilder lassen einem Süßschnabel ganz schön das Wasser im Mund zusammenlaufen 😉
    Vielen Dank für dieses und viele andere tolle Rezepte.

  • Antworten
    Steffi KochTrotz
    18. Juni 2020 um 15:12

    ERSTE! Hab sie schon gebacken *hihi*.
    Liebe Maja,
    die Riesenschnecke hatte quasi magische Anziehungskräfte auf mich und ich „musste“ sie sofort backen. Habe die Füllung ein wenig variiert und anstatt Butter habe ich einen Rest Quark aufgestrichen und noch zusätzlich ein paar selbst geerntete Haselnüsse beigegeben. Habe erstmal nur die halbe Menge in einer 18er Pfanne gebacken und die sprengt es schier. Super Idee und super Rezept, gerade habe ich schon die erste Ecke genascht. Jetzt macht der Gatte den Eiskaffee und wir genießen eine kurze Auszeit auf der Terrasse.
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten
    DieKüchebrennt
    19. Juni 2020 um 9:36

    Ich will so eine Zimtschnecke!!!! Ist das cool! Wird auf jeden Fall nachgemacht!

  • Hinterlasse einen Kommentar