Dies und Das

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

Enthält Werbung für den neuen ara Fusion4 Sneaker

Als ich die erste Mail von Sophie erhielt, war ich stutzig. Das eMag Lebenlang und ara suchen dich als Blogger-Testimonial für den neuen ara Fusion4 Sneaker! Mich? Als Model? Für einen Sneaker? Seid ihr euch sicher?
Und sie waren sich sicher! Und ich fand die Vorstellung so großartig und lustig, dass ich mich drauf eingelassen und zugesagt habe. Wer mag schon keine bequemen Sneaker? Und warum nicht mal im Alltag eines Foodbloggers zeigen, wie wichtig bequeme und gut sitzende Schuhe sind? An so etwas denkt man sonst ja häufig gar nicht. Schließlich passiert all das, was man im Blog sieht, nicht nur am PC.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Aus dem Alltag eines Foodbloggers

Für meine Beiträge, die Ideen und die Bilder stöbere ich zum Beispiel durch die Kochbuch-Abteilungen in Buchläden. Ich durchsuche Flohmärkte und Geschäfte nach neuen Requisiten wie Tellern und Servietten. Ich reise und gehe auf Veranstaltungen, besuche Seminare und Workshops, treffe mich mit anderen Bloggern zum Netzwerken. Besuche Wochenmärkte und Feinkostgeschäfte, um  Zutaten zu finden. Dann stehe ich stundenlang in der Küche, schneide Gemüse, rühre in Töpfen, backe Kuchen. Ich baue meine Fotosets auf und fotografiere mein Essen aus verschiedenen Winkeln. Und erst dann sitze ich an meinem Laptop, bearbeite Fotos, schreibe die Rezepte ab, die ich mit Kugelschreiber in eine Küchenkladde eintragen oder die Notizen, die ich mir auf Reisen und Veranstaltungen gemacht habe und erzähle die Geschichten, die da hinter stehen. Ich bin also ziemlich viel auf den Beinen, bevor es darum geht alles in meinem Blog festzuhalten.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Foto-Shooting für den neuen ara Fusion4 Sneaker

Und so dreht sich die heutige Geschichte um die neuen Fusion4 Sneaker von ara, den Sophie von Lebenlang für mich im Gepäck hatte, als sie vor drei Wochen zusammen mit Hair & Make-up Artist Mirella Ebert und der Fotografin Amanda Dahms schließlich vor meiner Tür stand. Ich war super aufgeregt und hatte keine Ahnung was mich erwarten würde. Doch der Fusion4 sah super aus, passte wie angegossen und schnell konnten wir ein zusammen ein passendes Outfit zusammenstellen. Über eine Stunde werkelte Mirella an mir herum, dann begann auch schon das Sneakers-Shooting! Das Endergebnis könnt ihr hier im eMag sehen: Walk around the Clock mit ara.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Zuerst ging es zum kleinen Marktstand vor meiner Tür, um Gemüse zu kaufen. Schließlich wollte ich für meine Gäste noch kochen und auch den Lesern von Lebenlang meine Rezepte mit auf den Weg geben. Und so griff ich beherzt nach den Zutaten, lächelte dabei in Amandas Kamera und marschierte die Straße auf und ab. Und was soll ich sagen: ich lief wie auf Wolken! Die spezielle Dynergy-Laufsohle hat eine patentierte Lamellen-Struktur, die je nachdem wie man auftritt oder den Fuß belastet wie Federn wirken und bei jedem Schritt dämpfend wirken. Super angenehm!

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Zurück zu Hause ging es dann an die nächste Alltagssituation, dem Schnippeln von ganz viel Gemüse für eine leckere Frühlingsgemüse-Minestrone. Das kennt sicher auch jeder Foodblogger: Man steht lange rum, tritt von links nach rechts, läuft durch die Küche, greift nach etwas. Und barfuss mache ich das nicht so gerne. Nach mehreren Stunden in den Schuhen kann ich sagen: der HiFlex-Schaft passt sich dem Fuß ganz individuell an, gibt ein stabiles Gefühl und es entstehen keine Druckstellen. Der Schuh sitzt wirklich wie angegossen und lässt sich auch barfuss super angenehm tragen.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

In der Küche kochte ich dann unsere blitzschnelle Suppe und bereitete für das Dessert, eine luftige Joghurt-Mousse, noch ein leckeres Rhabarber-Erdbeer-Kompott zu. Und dann, nach einigen Stunden Vorbereitung, verschiedenen Fotoszenen, vielen lustigen Fußbewegungen, viel Stehen und Laufen und ganz viel Lachen und Spaß, konnten wir uns endlich setzen und zusammen aufessen, was ich vorbereitet hatte. Die zugehörigen Rezepte findet ihr natürlich auch aktuell im Lebenlang Magazin. Es war so eine nette Runde und ich hatte so wahnsinnig viel Spaß mit den Mädels. Auch meine liebe Freundin Bine von waseigenes war am Anfang dabei – sie hatte morgens ihr Shooting für den Fusion4 und kam zur Mittagspause mit.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

 

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Ich und meine ara Fusion4 Sneaker

Abends, als alle abgereist waren, ich aufgeräumt hatte und es mir auf dem Sofa bequem machte, bemerkte ich dann irgendwann, dass ich die Sneaker immer noch an den Füßen hatte. Sie sitzen einfach so gut, dass ich sie kaum bemerkte. Längst haben sie sich in meinem Alltag bewährt und sind zu meinen liebsten Freizeitschuhen geworden. Sowohl vom modernen, zeitlosen Design als auch von der Farbe (schwarz mit Glitzer, jawohl!) passen sie zu jedem Outfit, egal ob sportlich oder casual. Das hatte ich so noch nicht mit einem Schuh, dass er von Anfang an und ohne Einlaufen passte und sich zu so vielen Gelegenheiten tragen lässt. Dank der Bequemlichkeit durch den guten Sitz und die komfortable Sohle und dem schönen Äußeren darf mich der Fusion4 jetzt über die Golden Gate Bridge tragen und mich in zukünftige Urlaube begleiten.

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

© Amanda Dahms für Lebenlang

Die Firma ara shoes

Besonders schön finde ich übrigens auch, dass die Firma ara shoes ein alteingesessenes Unternehmen ist und sich bereits seit über 60 Jahren in Familienbesitz befindet. Der Firmensitz befindet sich außerdem quasi direkt um die Ecke von mir in Langenfeld. Über 4.000 Mitarbeiter arbeiten für das Unternehmen und produzieren eine ganze Bandbreite von bequemen, zeitlosen und modernen Schuhen für jeden Anlass. Ich hab beim Stöbern schon wieder ein paar sehr ansprechende Modelle gefunden…

Dankeschön!

Ich danke ara für den tollen Auftrag, das Vertrauen und die super bequemen Fusion4 Sneakers, Sophie und dem ganzen Lebenlang-Team genauso wie der großartigen Amanda für die tollen Fotos und Mirella für diese wunderbare Verwandlung in ein Fotomodel für einen Tag. Kommt jederzeit wieder gerne zu mir und bringt wieder so schöne und bequeme Schuhe mit, ich koche dann auch wieder für euch!

Von der Foodbloggerin zum Sneaker-Model mit Lebenlang und dem neuen ara Fusion4 Sneaker

v.l.n.r.: Mirella, Sophie, Maja, Amanda und Bine
© Bine Güllich von waseigenes

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Veronique | keksstaub.de
    17. April 2017 um 16:38

    Die Bilder und auch der Bericht sind super geworden und es sieht nach jeder Menge Spaß aus 🙂

    • Antworten
      Bine
      18. April 2017 um 17:07

      Liebe Model-Kollegin, das hast Du ganz großartig gemacht! Tolle Fotos und schöner Bericht!
      Liebe Grüße, Bine

      • Antworten
        Maja
        22. April 2017 um 13:45

        Ganz lieben Dank, Bine 🙂

    • Antworten
      Maja
      22. April 2017 um 13:46

      Ganz lieben Dank 🙂

    Kommentar hinzufügen

    *