Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung

Sonntag, 13. Februar 2011

Teig für Rezept für Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung

Nachdem meine liebe Kollegin mir am Freitag erzählt hat, dass sie sich am Vorabend mal ein paar Gedanken zum Thema Cupcakes gemacht hätte und es eigentlich mal ganz gut finden würde, wenn ich irgendwas mit Marshmallow machen würde, konnte ich ihr diesen Wunsch natürlich nicht abschlagen.

ein Glas Marshmallow-Fluff für Rezept für Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung

Da ich ohnehin noch ein Glas Marshmallow-Fluff zu Hause hatte, das in zwei Wochen abläuft (wie konnte denn das passieren?) und ich sowieso mal wieder ein Martha Stewart Rezept nachbacken wollte, fiel meine Wahl auf dieses Rezept: Cream-Filled Chocolate Cupcakes
Der Teig soll für 12 Cupcakes reichen, allerdings sind Jumbos gemeint. Ich habe 24 Stück herausbekommen, 12 davon habe ich in der Ikea-Muffinform gebacken.

Schon der Teig war irrsinnig lecker und extrem schokoladig. Und die fertigen Cupcakes sind zum Niederknien. Vor allem mit dieser Marshmallow-Füllung. Erinnert sehr an diese leckeren Weberli-Kuchen!

Fertig gebackene Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung

fertig gebackene Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung 
fertig gebackene Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting und -Füllung

Kommentare

  1. Hmmm, hört sich toll an (und sieht auch so aus)! Die kommen gleich auf meine to-do-Liste!

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich wirklich sehr lecker an!:) Leider kann ich diese englischen Rezepte nie entziffern:( Kannst du es vielleicht auf deutsch übersetzen? Wäre dir sehr dankbar!

    AntwortenLöschen

Blogroll

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
© Maja Nett für moey's kitchen foodblog 2011-2014
moey's kitchen. All rights reserved. © Maira Gall.